Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 06. July 2022
Tagebücher » Doc12 » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Doc12
2010-12-04 08:16
Der weinende Clown - 130
Etwa eine Woche nach der Bestattung, die in einem kleinen, aber sehr feierlichen Rahmen stattgefunden hatte, saßen beide eines Abends zusammen, als sie unvermittelt sagte: „Ich will es einfach nicht glauben!“ In Ihrer Stimme lag ein Anflug von Zorn.
„Was willst du nicht glauben?“
„Dass ein Mensch stirbt und dann einfach nicht mehr da sein soll.“
„Niemand stirbt für alle Zeit“, antwortete Bruno.
„Wie meinst du das?“
„So lautet ein Buchtitel. Geschrieben hat dieses Buch ein gewisser Dr. Ian Currie, ein kanadischer Anthropologe. Ich hab’s gelesen. Es handelt vom Leben nach dem Tode. Er stützt sich dabei auf die Arbeiten vieler Forscher und kommt schließlich zu der Feststellung, dass der physische Tod nicht das Ende ist. Und glaub mir, es ist wahr, was er schreibt. Ich habe schon viele Bücher über dieses Thema gelesen. Übrigens hat mir Gottfried das Gleiche erzählt. “
„Hast du mit ihm gesprochen?“
„Ja – wir haben telefoniert. Vor ein paar Tagen.“
„Ich möchte ihn gerne mal kennen lernen“, sagte sie.
„Wir haben uns lange unterhalten. Ich habe ihm vom Tod deiner Mutter berichtet“, meinte Bruno.
„Und was hat er gesagt?“
„Er sagte: Wenn eine Raupe stirbt, wird ein Schmetterling geboren – oder so ähnlich.“
„Nun ja, Außenstehende reden immer leicht.“
„So außenstehend, wie du glaubst, ist Gottfried nicht.“
„Er kann aber nicht nachempfinden, was ich fühle.“
„Doch, das kann er. Er weiß sogar sehr genau, wie dir zumute ist.“
„Glaub ich nicht.“
„Das spielt dabei keine Rolle“, entgegnete Bruno und sah sie lächelnd an.
„Du sagst mir jetzt auf der Stelle, wer dieser Gottfried genau ist, was er macht und wie ihr zueinander steht – du redest so viel von ihm und mit einer Hochachtung, wie man sie selten findet. Fast schon so, als wärest du in ihn verliebt.“
„Bist du etwa eifersüchtig?“ Bruno grinste.
„Nein!“
„Du musst es auch nicht sein – wir sind nicht schwul oder so was ...“
„Das habe ich auch nicht angenommen – aber wer weiß?“ Jetzt musste auch sie lächeln.

Er legte seinen Arm um sie und zog sie zu sich heran. „Du – ich möchte dich etwas fragen“, sagte er und sah ihr dabei kerzengerade in die Augen.
„Dann frag.“
„Ich traue mich nicht so recht.“
„Du bist vielleicht albern! Du kannst mich alles fragen, das solltest du wissen.“
„Gut – dann frage ich.“
„Und was?“
„Na ja – es ist schwierig. Du solltest diese Frage nämlich mit ,Ja’ beantworten.“
„Solange ich die Frage nicht kenne, kann ich sie überhaupt nicht beantworten. Was soll das?“
„Also – “ Bruno zögerte etwas, dann meinte er: „Könntest du mir einen Gefallen tun?“
„Welchen?“
„Könntest du vielleicht – ich meine – könntest du ...“
„Du machst es vielleicht spannend! Was sollte ich können??“
„Könntest du dir vorstellen ...“
„Was?“
„Könntest du dir vorstellen, meine Frau zu werden?“
Für einen Augenblick sah Sarah ihn an, als hätte sie der Blitz getroffen. Dann schüttelte sie kurz und heftig den Kopf. „Was hast du da eben gesagt??“
„Ich habe dich gefragt, ob du meine Frau werden willst – mich heiraten, ehelichen oder so ...“
„Du bist unmöglich, weißt du das?“
„Das ist mir egal, wenn du mich nur heiratest.“ Bruno lachte verschmitzt.
„Und darauf willst du nun eine Antwort?“
„Sie würde mich durchaus interessieren, wenn ich ehrlich bin.“
Sie nahm seinen Kopf in ihre Hände und küsste ihn auf den Mund. „Ja“, sagte sie leise.
„Wie darf ich das verstehen?“, flachste er.
„Du Affe!“, rief sie, nahm ein Kissen vom Sofa und schlug ihm damit spielerisch auf den Kopf. „Jaaaa – ich werde deine Frau!“
„Das geht ja schon gut los!“, jammerte er in gespieltem Ernst und rieb sich den Kopf. „Noch nicht mal verheiratet und schon wird man geschlagen. Aber ich weiß schon: Wenn der Teufel einen Mann nicht bekommen kann, dann schickt er eine Frau ...“

Kommentare


unbekannt
11:39 04.12.2010


Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Doc12 Offline

Mitglied seit: 21.07.2010
52 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2010-12-04 08:16