Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 20. October 2021
Tagebücher » confused_w » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch confused_w
2009-03-27 22:38
Lernstress
ich kann gar nicht beschreiben, wie ich mich momentan fühle...dafür müsste man jetzt ein neues Wort erfinden...

Ich bin so dermaßen am Ende irgendwie, aber auch hin und wieder voller Elan und Motivation...könnte ein paar Minuten später jedoch wieder total verzweifeln und heulen.

Der Grund für das Ganze Drama? ...mir ist kürzlich unheimlich deutlich bewusst geworden, dass ich unbedingt mal mit Lernen anfangen muss...dann habe ich errechnet, wie viele Seiten ich pro Tag machen müsste, um alle drei Bücher bis zu den Prüfungen zu schaffen...und beim dem Ergebnis 25 ist mir richtig schlecht geworden!

Wieso ich auch IMMER so blöd sein muss und alles vor mir herschieb, bis es einfach nicht mehr geht und ich anfangen muss...viel zu spät! man..

Naja...hab mich dann sofort ans Werk gemacht und seit 4 Tagen lerne ich von morgens bis abends durchgehend. ...und ich sitze dabei am Küchentisch (gibt einfach keine andere halbwegs Rückenfreundliche Alternative...Bett ist schonmal ausgeschlossen, zumal da ja auch die Gefahr des Fernsehrs lauert).
Pech nur, dass ich hier direkt an der Quelle alles Essbaren in unserem Haushalt sitze...ich muss nur den Arm ausstrecken und kann mich am Kühlschrank bedienen...direkt darunter die Naschsachen (obwohl die hab ich mir mittlerweile auf den Tisch gelegt) ...ich gehe morgens vorm Lernen sogar extra einkaufen, um tolle Sachen beim Lernen essen zu können. Kekse, Fruchtgummi, Würstchen..alles....ich schaufel einfach ALLES in mich hinein! Mir ist schon so schlecht, aber anscheinend sagt mein Gehirn meinem Körper "Iss, sonst kann ich nicht lernen!" oder sowas in der Art...
Ich habe sicher so 10.000 Kalorien am Tag zu mir genommen...und eine so fette Wampe, wie noch nie in meinem Leben

Dabei hab ich mir doch vorgenommen, in den drei Wochen "seiner" (schon wieder ein B. übrigens^^) Abwesenheit abzunehmen....na das kann ich mir wohl in die Haare schmieren!

Und wenn ich nicht gerade esse, dann rauch ich eine Zigarette nach der anderen und schütte Kaffee oder Energy in mich hinein...

Vom ganzen Sitzen tut mir der Hintern weh und mein Rücken und mein Kopf...ein Glück hab ich genug Schmerzmittel parat, die ich dann auch noch hinterherkippen kann....
...alles vereint in meinem Magen!

Keine Sorge, auch Vitamine nehme ich zu mir mal ne Tomate, gestern Abend einen Salat...usw...immerhin

Naja...ich hab aber echt schon ne Menge geschafft! In 4 Tagen so 120 Seiten...ganz guter Schnitt denke ich
(mit eigenen Worten zusammengefasst habe ich 32 Seiten geschrieben)

Nur leider fehlen mir noch über 1000 Seiten und ich hab bis Anfang/Mitte Mai Zeit...ich muss also in diesem Tempo weitermachen....nur leider muss ich ja auch arbeiten gehen und "ein wenig" Privatleben hätte ich vllt auch gern noch. (muss ich aber wohl leider verschieben mit dem Privatleben...)

ein Glück gibt es Radio delta sei Dank werde ich wenigstens mit guter Musik versorgt und erfreue mich ab und an an Titeln, die ich schon lange nciht gehört habe und richtig geil finde!
Nur dieser Tom nervt mich gewaltig!!! Ist mir doch egal, was der da tut oder auch nicht!!!

Naja...ab und zu flattern hier dann auch mal Briefe ins Haus...für mich leider nur eher welche der Sorte "schlechte Nachrichten, lieber nicht öffnen, wenn du dir den Tag nicht versauen willst"
- GEZ will Geld
- Arbeitsamt lehnt Antrag auf Berufsausbildungsbeihilfe ab
- 3 von 4 Schulbewerbungen wurden mit "trotz Ihres guten Notendurchschnitts müssen wir Ihnen leider mitteilen..." Resultat: Warteliste...mit Chance auf Nachrückung

Ja immerhin...aber es ist ja auch nur eine Chance...wer weiß, wie viel vor mir auf der Liste stehen!?
Mal schauen, was die letzte Schule schreibt...sicher das gleiche

Da stellt sich mir doch schon sehr intensiv die Frage: Was zum Teufel mach ich, wenn ich keinen Schulplatz bekomme???

Aber leider habe ich momentan keine Zeit, mir darüber Gedanken zu machen...

...ebensowenig habe ich Zeit, mich mal um meine Geldprobleme zu kümmern...ich versinke im Minus und komme da einfach nicht gegenan...es wird nur immer mehr und mehr

Naja, das ist also meine Momentan sehr eintönige Lebenssituation...in der Küche sitzen, lernen, essen, rauchen, Kaffee trinken und regelmäßig verzweifeln...mich dann aber wieder aufrappeln und motivieren...wieder verzweifeln.....ein ewiges Hin und Her meiner Gefühle und Gedanken.

An B. kann ich dabei kaum denken...ab und zu schleicht er sich in meine Gedanken, aber dann muss ich das auch schon wieder beiseite schieben, um mich nicht in meinen Gedanken zu verlieren! An dieses ganze komplizierte Ding will ich einfach nicht denken, das würde mich nur zusätzlich viel zu sehr belasten!

Im "schlechte Sachen vor mir herschieben" bin ich eigentlich ganz gut

Apropos schlechte Sachen...mein böser blöder Ex hat heute Geburtstag....nur mal so am Rande...ich hoffe, es geht ihm schlecht! Und ich hoffe er bereut, was er mir alles angetan hat!

Naja...ich denke, ich geh mit meiner Mitbewohnerin nochmal ne Runde spazieren, um einen klaren Kopf zu bekommen! Ich brauch einfach Pause! ...vllt. mach ich nachher noch ein paar Seiten...

Eine angenehme Nachtruhe euch allen oder eine spaßige Feierei (ist ja schließlich Freitag )
...morgen geh ich auch endlich mal wieder los...muss einfach sein! Zur Ablenkung und damit ich mal n paar der übermäßig vielen Kalorien abtanzen kann

Guts Nächtle ihr Lieben

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

confused_w Offline

Mitglied seit: 17.10.2007
DE
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2009-03-27 22:38