Willkommen auf Tagtt!
Sunday, 07. August 2022
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2022-05-07 19:10
Zeit der Vergebung

Dieses Gefühl will sich nach der gestrigen Aktion von meiner Seite nicht so wirklich einstellen, aber ich habe auch nichts anderes erwartet. Ich habe gestern über zwei Stunden für ein paar Aufträge gebraucht, damit ich diese auch noch anmelden konnte. Hätte ich dafür nicht meine Mittagspause geopfert, hätte ich vermutlich noch länger gebraucht. Mir ist schon klar, daß sich niemand dafür interessiert und ich mir am Ende sagen lassen kann, daß ich das selbst schuld bin. Aber ich muß auch sehen, wie ich über die Runden komme. Und ich sehe nicht ein, daß ich immer länger mache, nur damit die Leute glücklich und zufrieden sind. Doch das trifft nicht auf jeden zu. Alles andere wäre auch perfekt. Ein Kollege wollte per Expreß Batterien verschickt haben. So was ist kein Problem, aber ohne Gefahrgutblätter hat man da keine Chance, das nimmt so kein Spediteur mit. Eigentlich wissen die Leute auch, daß sie diese Blätter besorgen sollen. Aber man kann sich das auch einfach machen, wenn mir der Kollege sagt, daß ich das machen soll, weil der Versand dafür zuständig ist. Das hat zumindestens Herr P. gesagt. Am liebsten hätte ich dem Kollen geraten, daß er Herrn P. doch mal fragen soll, ob er noch alle Latten am Zaun hat. Herr P. ist nämlich auch nicht erst seit gestern in der Firma beschäftigt, er sollte eigentlich wissen, auf was es ankommt. Zumindestens will sich der Kollege darum kümmern. Ich bin mal gespannt.

Kommentare

03:23 10.05.2022
Warum nutzen die anderen Deine Fachkenntnisse eigentlich nicht? Traurig
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

2022-05-07 19:10