Willkommen auf Tagtt!
Tuesday, 28. May 2024
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2021-08-26 04:50
Mi. 25. August 2021

Irgendwie fühlt sich mein Urlaub noch gar nicht so richtig wie Urlaub an. Eher wie ein verlängertes Wochenende. Als wenn ein paar Feiertage am Wochenende dranhängen würden. 


Es ist halt ein anderer Urlaub als sonst. Das erste Mal seit 2007, dass wir nicht weg fahren, sondern, zumindest bisher, nur hier rumhängen. 


Es wird Zeit, dass wir mal richtig rauskommen. 


Aber am Donnerstag ist jetzt erst noch der Werkstatt-Termin. Ölwechsel, Bremsen, Licht usw. Da wir das ganze Jahr über ja nur Kurzstrecken fahren (rund 10 Kilometer am Tag), ist meinem Freund diese Inspektion sehr wichtig, bevor er im Urlaub auf die Autobahn fährt. 


Theoretisch könnten bzw. wollten wir dann ab Freitag mit dem ersten Ausflug starten.


Aber dank des Wetters hat sich das ja erledigt. Also wieder nur ein kleiner Ausflug (eine kleine Shopping-Tour) hier in der Ecke. 


Übers Wochenende bis Anfang der Woche soll das Wetter so blöd bleiben.


Wir hoffen, dass es in der zweiten Urlaubshälfte dann wieder ein paar schöne Tage gibt. Dann starten wir direkt los. 


Am Mittwoch sind wir wieder langsam in den Tag gestartet. Dann hatte ich zunächst mein Training (dazu später wieder mehr). 


Dann sind wir noch etwas losgefahren.


Zuerst in einen Baumarkt. Wenn wir unser Badezimmer schon schöner machen, dann auch richtig. Auch einen neuen Handtuchständer usw. Das wollen wir dann in den Regentagen fertig machen (das Badezimmer fertig bekommen).


Vielleicht fühlt es sich für mich auch nicht so richtig nach Urlaub an, weil ich halt total urlaubsreif bin. Vielleicht tun mir diese ruhigen Tage, die erste ruhige Urlaubswoche für die Entspannung auch gut. 


Nach dem Baumarkt waren wir in einem neuen Geschäft. Eine neue Filiale von Edeka. Die hat im Sommer erst eröffnet (wir waren heute zum ersten Mal darin). Ein sehr großes Geschäft. Darin bekommen wir viele Sachen, für die wir sonst immer in mehrere Geschäfte fahren müssen. 


Dann haben wir auch Blumen für meine Schwägerin geholt. 


Das war heute Abend noch eine große Aufregung.


Sie wollten erst Samstag Abend nach Hause kommen. Die Blumen haben wir ihnen aber schon mal in die Wohnung gestellt. Am Freitag wollten wir nochmal dorthin, einen kleinen "Empfangs-Tisch" vorbereiten (mit ein paar Knabbereien usw.). 


Gegen 19.00 Uhr bekamen wir plötzlich die SMS, dass sie auf dem Weg nach Hause sind (von der Pfalz aus). Die Schwiegermutter hatte so heftige Bauchschmerzen. Also Urlaub abgebrochen, die Sachen schnell gepackt und nach Hause gedüst. 


Gegen 22 Uhr waren sie hier. Ab zur Schwiegermutter, ab ins Krankenhaus.


Nun gut, genaue Details wissen wir noch nicht. Aber sie konnte nicht mehr aufs Klo. Die Blase war voll. Über einen Liter. Es kam nichts mehr raus. Die Ursache dafür wissen wir noch nicht, das muss nächste Tage noch untersucht werden. Nach der Behandlung (als die Blase leer war) konnte sie wieder nach Hause. 


Gegen 0.15 Uhr hat sich mein Schwager nochmal per Handy gemeldet. Mutter ist wieder zu Hause. Er ist jetzt fertig mit den Nerven (die schnelle Fahrt nach Hause und die Aufregung im Krankenhaus). 


Das Schöne am Urlaub ist natürlich auch, dass wir nur selten auf die Uhr gucken müssen. Hin und wieder natürlich schon (für mein Training und die Werkstatt-Termine), aber abends/nachts können wir Fernsehen gucken und Lesen, solange wir Lust haben. Und morgens überwiegend ohne Wecker ausschlafen. Das ist natürlich auch total herrlich.


Sobald wir mit den Touren beginnen, werden wir auch den Wecker stellen. Damit wir hier zeitig weg kommen, noch was vom Tag haben.


Die Tour zum Zoo muss ich auf jeden Fall etwas ausarbeiten. Wegen dem Brand ist die Autobahn A 40 bis etwa Ende November gesperrt. Ich weiß nicht, welche Strecke das Navi nehmen würde. Man soll den Bereich großräumig umfahren. Ich muss mal gucken, ob ein Umweg über eine andere Autobahn auch in Frage kommen könnte. Lieber Umweg fahren als lange Zeit im Stau zu stehen.


Abends beim Fernsehen gucken bin ich wieder viel am Malen. 

 




Jetzt noch zu meinem Sport. Am Mittwoch war ich wieder sehr sportlich. Am frühen Nachmittag zunächst das Personal-Training und abends noch meine eigene Einheit. 


Fahrradfahren 14 Kilometer in 25:10 Minuten. Das war meine 7. Sporteinheit mit Fahrradfahren in diesem Monat, 96 gefahrene Kilometer für den Monat August. Im Jahr 2021 insgesamt 1.338 Kilometer. Im Urlaub 5 Einheiten mit 70 Kilometern.


Nach dem Fahrradfahren ein Steppbrett- & Krafttraining über 30 Minuten. 


Steppbrett-Programm. 


Gerade hoch und runter. Erst mit rechts beginnend hoch und runter, dann mit links beginnen hoch und runter. Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. Mit jeder Seite 1 Minute.


Dann im Wechsel (mit rechts hoch, mit links hoch), unten nur steppen. Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. 2 x 1 Minute.


10 Kettlebell Swing mit der 6 kg Kugelhantel.


Dann vorne hoch kicken, mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen, dabei mit den 2 kg Hanteln Bizeps-Curls (1 Minute).


Gerade davor stehen. Diagonal hoch, mit Fuß oben stehen bleiben. Mit dem anderen Fuß 2 mal hoch ziehen, unten nur auftippen. Dann Wechsel anderen Fuß hoch. Dabei mit den 2 kg Hanteln im Wechsel Hammer-Curls (für 1 Minute).


10 Kettlebell Swing mit der 6 kg Kugelhantel.


11 Liegestütze auf Knien, Hände auf dem Steppbrett. 


10 Dips - Liegestütze rücklings.


10 Kettlebell Swing mit der 6 kg Kugelhantel.


Einarmiges Rudern. Mit geradem Rücken diagonal vorbeugen und mit jedem Arm mit der 6 kg Kugelhantel 10 mal Rudern. 


Auf den Rand vom Kissen stellen und 10 mal mit den Füßen nach oben wippen. 


10 mal Kickback mit jeder Seite (gestrecktes Bein nach hinten).


10 mal seitliches Kicken mit jeder Seite. 


Auf dem Wackelkissen/Pad:


10 seitliche Kniebeugen. Jede Seite 5 mal. Ein Fuß auf dem Kissen, ein Fuß auf dem Boden. Kniebeuge. Beim Hochkommen Bein/Knie (vom Boden) zum Bauch hochziehen, auf einem Bein auf dem Kissen stehen. 


Mit den 2 kg Hanteln 10 mal Seitheben. 


Gerade vorbeugen und mit den 2 kg Hanteln 10 mal Trizeps Kickback.


Gerade vorbeugen und mit den 1 Hanteln 10 mal Butterfly Reverse.  


Auf der Matte:


Auf allen Vieren (mit jeder Seite) 10 mal Kickback. 


10 Sit ups (mit dem kleinen Ball unter dem Rücken).


10 mal Seitstütze (auf jeder Seite), auf dem Unterarm liegend (Hüfte 10 mal zur geraden Linie hochdrücken). 


Flach auf die Seite legen, beide Beine strecken. Oberes Bein 10 mal gestreckt anheben.


Brücke und Laufen. Auf den Rücken legen. Beine aufstellen, hoch zur Brücke. 10 mal im Wechsel laufen. Bein strecken. Mit dem Standbein einmal halb runter wippen. 


Beinheben, 10 mal flach auf dem Rücken liegend, mit gestreckten Beinen hoch und runter.


20 mal Flutter Kicks (jedes Bein 10 mal oben), mit gestreckten Beinen flach über dem Boden. 


Seitliches Crunchen. Beine aufstellen. Mit Hand (jede Seite 10 mal) seitlich zur Ferse ziehen.


Etwa 5 Minuten Dehnen (den Körper durch bewegen). Insbesondere für die Beine, Oberschenkel und Fersen. Des Weiteren mit dem Katzenbuckel, Schultern kreisen usw.


Das Personal Training am Mittwoch war auch wieder sehr gut. 


Das Aufwärmprogramm bestand aus verschiedenen Bewegungsabläufen mit Hanteln. Mal Kniebeugen und die Arme nach oben strecken, mal Ausfallschritte, Rudern sowie die Standwaage. 


Danach ging es mit Bizeps-Curls in verschiedenen Varianten mit den 4 kg Hanteln weiter, auch in Verbindung mit Kniebeugen. 


Anschließend ging es auf der Matte weiter. Zuerst Liegestütze auf Knien und den Plank.


Dann Crunches (gerade sowie seitliche) und Bicycle (flach liegend die Beine im Wechsel strecken).


Sit ups mit Unterstützung eines kleinen Balles. Also nicht mit dem Kissen, sondern mit dem kleinen Ball mittig unter dem Rücken. Dadurch kam ich deutlich weiter runter (als mit dem Kissen). Beim letzten Mal ganz langsam wieder runter gehen. Das hat sehr gut geklappt. 


Es war wie immer ein sehr gutes Training.

Photos

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

2021-08-26 04:50