Willkommen auf Tagtt!
Thursday, 13. August 2020
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2008-04-01 22:04
Karusselfahrt
Wieder ein Tag voller Langeweile im Büro. Und der Kollege war laut, schleimig und machte sich wieder wichtig. Meine Laune ging zunehmend nach unten. Frech bin ich auch mal kurz geworden. Ich habe über ne Std. eher Schluß gemacht. Danach zum Neurologen. Es kam wieder alles raus, meine Kopfschmerzen, meine Rückenschmerzen, mein Ärger auf der Arbeit. Dass man mit mir alles machen kann, dass ich unglücklich bin, dass ich immer alleine sein werde. Dass ich mich irgendwie über Wasser halte, aber so kann es doch nicht ewig weitergehen. Ich heulte wieder verzweifelt. Er schickte mich mit 2 Adressen nach Hause, Tagesklinik Adressen. Schon mehrmals stand ich kurz davor, doch ich entschied mich immer, durchzuhalten. Bei meinem nächsten Falldown werde ich es tun. Es kann so nicht weitergehen.
Ich fragte den Doc, ob er schon mal nur die Liebe zählt gesehen hätte, hat er nicht. Ich sagte ihm, dass ich so etwas nie haben werde. Das wär so traurig. erst sagte er, die kommt schon noch. Dann meinte ich: hallo ich bin 40!!! Und dann sagte er: wissen Sie, in den meisten Fällen leiden die Menschen eher unter der Liebe, ja es gibt auch Ausnahmen. Aber wenn ich wüsste, wie viele Menschen unter der „Liebe“ leiden würden … er muß es ja wissen, er hat jeden Tag die Praxis voll mit Menschenschicksalen.
Was will er mir denn damit sagen? Dass man besser alleine durchs Leben geht? Aber wofür denn? Ich muß da erstmal drüber nachdenken … ich bin schon mein ganzes Leben alleine. Dann schaff ich den Rest auch noch … aber dann kann ich auch weiter Alkohol trinken und mir die Abende versüßen … ich will doch eh nicht alt werden …
Oh sorry, diese Woche trinke ich mal wieder nichts. Aber nur aus Vernunft, nicht, weil ich es so möchte. Ich will ja noch funktionieren. und das einigermaßen gut auf der Arbeit.
Ich muß da an Betty denken, sie ist schon lange mit ihrem Mann zusammen und führt eine gute Beziehung. Das scheint echte Liebe zu sein. Und man ist da füreinander – egal ob in guten oder schlechten Zeiten. Ja das hatte ich auch schon mit A. – aber es hat nicht für ein Leben gereicht, nur für ein Jahrzehnt. Ich sehn mich manchmal danach zurück. Aber ich erinnere mich auch an die schlechten Zeiten. Dass ich oft Dinge gemacht hab, die ich gar nicht wollte. Die Partnerschaft stimmte – das Mögen war da. Aber wir waren nur noch Freunde, keine Zärtlichkeiten, kein Sex mehr … wie ein altes Ehepaar. Wenn ich daran denke, dann weiß ich, es war richtig, aber es ist halt keiner da. Das ist auch sch…
Kann mir mal jemand aus meinem Gedankenkarussel raushelfen? Ich werde noch wahnsinnig.

-------------------

Der doc meinte gestern, sagen Sie mir Bescheid, ich schreib sie krank. Nein, nein, danke, momentan nicht nötig. Ich nahm gestern wieder diese Trig… Tablette, ich schlief zwar nicht sofort ein, dafür aber durch und das Drama war heut morgen, ich wurde nicht wach. Jetzt ist es halb 2 – und ich hab das Gefühl, jetzt erst lässt das Ding nach. Heut morgen schickte ich nur eine sms, dass ich krank bin und es morgen erkläre. Oh je, das kann ich aber nicht noch mal morgen machen…
Ja gut, Charli, ich denke, ich werde es auch so versuchen zu sehen, wie du. Nur für Freundschaften bin ich glaub ich auch nicht so geeignet … meine Persönlichkeit scheint ein Drama … aber ich werde es versuchen …

Kommentare

14:20 02.04.2008
vielen Dank an alle, ich weiß, daß es ihn für mich nicht gibt.
der Doc sagt, daß sei mein depressives Denken, ich weiß aber,
daß es so ist und versuche mich jetzt damit abzufinden. ja Akrobatin,
jede Beziehung darf auch ihre Schattenseiten haben, aber wenn nur
noch Geld oder das Haus oder Kinder die Partnerschaft zusammenhält,
dann ist es auch nicht viel Wert und davon kenne ich genug Beispiele.
ich will so was nicht ...
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

14:09 02.04.2008
Ich persönlich denke, daß es solche Liebesbeziehungen wie sie im Film gezeigt werden, in der Realität kaum gibt. Jede Beziehung hat ihre Schattenseiten. "Liebe" sind ja nicht die Schmetterlinge im Bauch sondern Partnerschaft, wo man sich 100%ig aufeinander verlassen kann - in jeder Beziehung. Ich wünsche Dir, daß Dir Dein Partner bald über den Weg läuft. Liebe Grüße
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
08:01 02.04.2008
ich habe mich für mich zu dem gedanken durchgerungen, dass ich niemanden finde, mit dem es lange hält...vielleicht einfach, weil ich nicht gemacht bin dafür.
freunde sind mir wichtiger geworden, als der wunsch nach einem partner...vielleicht sehe ich das in 15 jahren auch wieder anders...manchmal macht es mich traurig, aber dann denke ich, ich sollte im jetzt leben und schauen, was ich habe....wirklich raushelfen kann ich dir da nicht...ich steig ja höchstens mit ein
einen schönen tag wünsche ich dir


Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

07:21 02.04.2008
Ich kann dich verstehen, ich denke manchmal auch so... Weil es einfach irre schwer ist, den "richtigen" zu finden, den, mit dem man sein restliches Leben verbringen will.
Wir können uns aber damit ein wenig trösten, daß es zwar viele Paare gibt, aber eben auch sehr viele von denen Probleme haben in ihrer Beziehung (wie dein Arzt schon sagte). Die sind dann zwar zusammen und haben "jemanden", sind aber auch nicht glücklich.
Die Tagesklinik finde ich eine gute Idee....
*drück
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

00:56 02.04.2008
nach vorn denken und nie aufgeben oder etwas ausschließen!
daumendrück und
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

2008-04-01 22:04