Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 01. October 2022
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2008-11-01 21:05
Halloween and the Waldhorn ôO
F L A S H B A C K

Wir schreiben den 31. Oktober 2007.
Drei bis zur Lächerlichkeit verkleidete Mädchen schreiten über den Campus auf der Suche nach einer Halloweenparty, auf der man ein Freigetränk bekommt, wenn man verkleidet kommt. Und dieses Freigetränk...hätte den drei Mädchen niemand verwehren können. Auftoupierte Haare, weiß geschminkte Gesichter, blinkende Teufelshörner und ein peinlicher Plastikdreizack...
Nun ja. Es stellt sich bald heraus...bereits ein Halloweenhaarreif hätte als Verkleidung gereicht...
Beschämt ziehen die drei ihre kindischen Teufelsschwänzchen aus rotem Filz ein und gehen lieber mal.

F L A S H B A C K O F F

Es ist genau ein Jahr später.
Besagte drei Mädchen sind wieder zu einer Halloweenparty unterwegs. Diesmal wissen sie aber Bescheid. Verkleidung wird nicht erwartet. Und die Party ist privat. Ein paar Häuser weiter.
Nahezu verlockend.

Wir liefen also hocherhobenen Hauptes in der Wohnung von Lissys Mitstudentin und ihrem Mitbewohner ein.
Es war eng, es war laut und alles voller Menschen, die ich noch nie gesehen hatte. Zu meinem persönlichen Bedauern musste ich feststellen, dass es nur - und wirklich nur - Bier zu trinken gab.
Und Bier kann ich mal gar nicht leiden. Ich ekel mich vor dem Zeug. Fast so schlimm wie Zwiebel würd ich meinen.
Ich saß also auf dem Trockenen. Und Klara auch.
Nach kurzer Zeit ließ sich Klara jedoch entschuldigen und verkürmelte sich. Ich ließ mich mit einer Germanistikstudentin in ein Gespräch verwickeln...als ich...aus dem Augenwinkel heraus sah, wie ein mir Unbekannter eine Flasche Havanna aus dem Tiefkühlfach zog.
"Das wär doch mal was" , dacht ich mir. Ich sah zu Lissy hinüber und sah es auch in ihren Augen aufleuchten. Da wusste ich, wir waren uns einig.

Selbsbewusst griff ich mir den Havanna und schenkte uns ein. Im selben Moment tauchte der Typ von vorher wieder auf und meinte " Na, wie kommt denn der Havanna auf einmal wieder da raus?"
Ich hielt es erst für nen Scherz. Als dann der Gastgeber zehn Sekunden später mit dem gleichen Spruch um die Ecke bog, wurde mir klar, dass der Havanna nicht so ganz für uns bestimmt gewesen war.
Aber es gab kein Zurück mehr.
Und blöderweise hatte ich mir auch ne echt starke Mischung gemacht...

Nun ja. Wir kamen noch einmal ungeschoren davon. Allerdings waren wir binnen kurzer Zeit - ich zumindest - ziemlich...betrunken.
Ich dachte es wäre vielleicht eine gute Idee mit auf der Toilette ein bisschen Wasser ins Gesicht zu spritzen.
Aber soweit kam es gar nicht.
Eine Meute Feiernder drängte mich von meinem Weg ab und ich war am anderen Ende des Flurs zusammen mit zwei Männlichkeiten eingekesselt. Einer von beiden war recht gut...beleibt und hatte eine Art Topfschnitt - nur dass er Locken hatte, was mich an einen irren Dirigenten denken ließ (fragt nicht wieso ich weiß es nicht). Der andere sah...normal aus.
Wir vertrieben uns die Zeit mit einem lustigen Gespräch.

Der eine beschwor, dass er mit Hilfe seiner Gedankenkraft Herpes von sich fernhalten könne. Der andere plauderte aus dem Nähkästchen, dass er im Chor sänge und - *hüstel* - Waldhorn spiele.
Dirigent war also gar nicht soou weit gefehlt.
Beim Wort Waldhorn wurde ich stutzig. Und wie auf Bestellung gesellte sich Lissy zu uns, die das auch brennend interessierte.
Es stellte sich heraus, dass ein Waldhorn eine umgedrehte Tuba ist nur kompakter.
Und als ich mir den Dirigent in spe vorstellte wie er so ein Ding spielt, musste ich mir das Lachen verkneifen.

Nun ja. Die beiden hatten roten Vodka, den Lissy und ich uns später auch noch unter den Nagel rissen.
Auf diesen Fehltritt kams nach dem Havanna auch nicht mehr an.

Meine Erinnerung an gestern Abend ist ...unvollständig und verwirrend. Aber ich glaube dieses Halloween war lustiger als das letzte...

Tags

Kommentare

16:04 20.11.2008
...so liest es sich ganz sicher...
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

2008-11-01 21:05