Willkommen auf Tagtt!
Tuesday, 19. October 2021
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2009-05-12 22:59
es passiert etwas
Uff, heute war ein anstrengender und aufregender Tag.
Um 9h hatte ich direkt einen Termin bei der Betriebsrätin. Ich finde sie schon sehr sympathisch. Obwohl ich etwas enttäuscht war, daß ich doch recht wenig Unterstützung bisher bekam. Nun, sie fand das Gespräch mit dem Bereichsleiter auch ganz positiv und hat mich überzeugen wollen, daß ich nun nicht mehr auf der Liste stände der zu entfernenden Mitarbeiter, auch von Seiten des Bereichsleiters her. Woher sie das wüsste? Sie wüsste es einfach und ich solle ihr vertrauen. Da gäbe es ganz andere … hm. Das mit meinem zukünftigen Arbeitsplatz hat sich noch nicht gelöst. Ich wurde immer noch nicht informiert. Habe aber heute einen Kollegen gefragt, der meinte, er hätte gehört, daß der Platz nicht auf Gegenliebe gestoßen sei (von meiner Seite aus), aber er bezweifle, ob ich damit durchkäme. Hm. Aber dann wurde es interessant. Die Betriebsrätin informierte mich morgens über einen Job, für den sie meinte, daß ich da eigtl. ganz gut hinpassen würde. In ein bis 2 Wochen würde er wohl auch im internen Stellenmarkt stehen. Sie würde für mich mal in der PA ein gutes Wort einlegen. Gegen Mittag erhielt ich von ihr eine Kopie des Antwortschreibens aus der PA. Man hatte wohl schon mein Profil in dieser Abteilung vorgestellt und die Leute wären sehr interessiert an mir. Seufz, ich darf mich nicht zu früh freuen, doch ich mach mir ehrlich gesagt doch etwas Hoffnungen auf den Platz. Ich weiß, wir sind nicht bei „wünsch dir was“ –
Ich werde wohl kurzfristig in den nächsten Tagen angesprochen, daß ich mich mal vorstellen soll. Bin mal gespannt. Das hat mir heute wirklich einen Hoffnungsschimmer gegeben. Es ist spannend zur Zeit. Zumal morgen früh auch wieder eine Versammlung ist und wir alle über eine Umorganisation in unserem Bereich informiert werden. Was ich toll fand war, daß die Betriebsrätin mir anbot, mich vor dem Gespräch mit der PA noch mal kurz zu coachen. JA, genau, das brauch ich! Das täte mir echt gut. Habe ihr schon im voraus dafür gedankt.
Meine Nerven waren jedenfalls sehr gespannt heute, als ich um viertel nach 5 Feierabend machte. Hatte dann noch einen Termin mit Steffi, die erstmalig Sid für mich etwas bereiten wollte. Sie sagte, sie reite zum ersten Mal einen Araber. Aber sie hat ja eine Vollblutstute, ich sehe da persönlich nicht so einen großen Unterschied. Es hat sooo gut geklappt. Sie war ganz angetan und sagte mir, er sei angenehm zu reiten. Sogar angenehmer als ihre Gala. Das hat mich überrascht, weil ich bin Gala früher auch geritten und sie empfand ich als sehr viel weicher als Sid, sie meinte das Gegenteil. Komisch. Aber das kann auch an meinen Rückenschmerzen liegen. Ich hab mich aber so gefreut, daß sie direkt so angetan von ihm war. Wir haben wohl doch etwas richtig gemacht mit Sid. Ich freu mich riesig, sie nimmt weniger Geld fürs Bereiten und kann es genauso gut wie die vorherige Reitlehrerin. Karina war auch dabei und auch ganz begeistert. Also in dieser Hinsicht läuft alles superbestens. Glaube, der Mai läuft für mich wirklich ganz gut. Endlich geht’s mal wieder einigermaßen bergauf.

Kommentare

13:33 13.05.2009
ja Doc, ich hab auch schon gedacht, ich fühl mich wie everybody's Arschl...
Freedom - ist ein großer Chemiekonzern, kein öffentlicher Dienst, aber auch sehr große Verwaltung
Gretel: ICH HOFFE ES!!!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

07:59 13.05.2009
Dieser ganze Jobkram würde mich wahnsinnig machen. Würde mir vorkommen wie ein Bittsteller oder eine Art verarschter Vollidiot. Die Berufswelt ist Scheiße!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

00:34 13.05.2009
hm. wendet sich vielleicht ja doch noch alles zum guten. sieht ganz so aus
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
23:50 12.05.2009
Das hört sich alles nach "öffentlicher Dienst" an ... irgndwie hatte ich bisher eine andere Vision von Deiner Arbeit ... was arbeitest Du? ... sorry für meine Neugierde ...

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

2009-05-12 22:59