Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 10. December 2022
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2022-11-12 18:50
Du hast Dir doch Geld gewünscht

Wenn sich dieser Wunsch für mich an Weihnachten erfüllen würde, wäre ich vermutlich echt froh. So wie es aussieht, werde ich an Weihnachten wohl kein Geld bekommen. Wie komme ich jetzt darauf? Weil mein Vater nicht weiß, was er mir an Weihnachten schenken soll. Weihnachten kommt auch immer so unerwartet. Genau wie mein Geburtstag, der ist nämlich 5 Tage vor Weihnachten. Das hätte man meinem Vater vielleicht sagen müssen. Ich bin mal gespannt, was dabei raus kommt. Bis zum Geburtstag und bis Weihnachten sind ja noch ein paar Tage Zeit, da kann er sich ja noch ein paar Gedanken machen. Und was das Geld angeht: ich weiß zufällig, daß mein Vater nicht unbedingt ein Freund davon ist, Geld zu verschenken. Was ich an der Stelle nicht verstehen kann, denn in den letzten Jahren hat er meiner Mutter auch immer Geld geschenkt. Sowohl zum Geburtstag als auch zu Weihnachten. Finde den Fehler. Vielleicht kommt da ja doch noch was. Zumindestens habe ich mir vorgenommen, nichts dazu zu sagen. Ich weiß aber auch, daß ich mich dann nicht beschweren darf. Was ich auch nicht machen werde, so viel steht schon mal fest. Ich lasse mich überraschen. Und wenn wir uns zu Weihnachten nichts schenken wollen, kann ich damit leben. Es gibt echt schlimmeres. Aber wundern wird man sich doch wohl noch dürfen. 

Ansonsten ist alles beim alten. Auf der Arbeit geht es momentan richtig rund. Dadurch, daß T. noch Urlaub hat und S. in den letzten drei Tagen von zu Hause geabeitet hat, stoße ich manchmal an meine Grenzen. Am Montag kann ich dann gucken, wo ich bleibe, dann hat S. nämlich frei. Ich sollte mir echt angwöhnen, nicht immer alles auf einmal zu machen. Den Leuten muß klar sein, daß eine Person nicht alles wuppen kann. Egal, irgendwie kriege ich das schon hin. Und sollte T. was zu meckern haben, dann stelle ich die Ohren auf Durchzug und fertig ist die Laube. Aber daran denke ich noch gar nicht. Gestern hatte ich übrigens meine Leistungsbeurteilung. Ich habe sogarf von meinem Chef ein dickes Lob bekommen. Er findet es echt super, wie ich das so alles auf die Reihe bekommen habe, als S. und T. im Homeoffice waren. Das war nicht immer ganz einfach, aber ich habe es irgendwie geschafft. Dann war ja doch nicht alles falsch. Irgendwie macht mich das auch stolz. Da geht man dann auch gerne arbeiten. Aber wenn das Weihnachtsgeschäft anfängt, überkommt einem das kalte Grauen. Warum soll das in diesem Jahr anders sein? Ich habe keinen blassen Schimmer. Dabei fällt mir gerade ein, daß noch keiner was davon gesagt hat, daß irgendwann die ganzen Weihnachtsgeschenke verschickt werden müssen. Gut möglich, daß das auch erst im nächsten Jahr startet. Wundern würde mich das nicht. Ich halte am besten den Mund, denn sonst stelle ich mir noch selbst ein Bein.

Kommentare

15:11 14.11.2022
Sicher könntest Du dass, aber vielleicht freut sich Dein Vater zusätzlich, wenn er ein schönes Geschenk für Dich weiß - nach Deinem subtilen Hinweis
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

14:37 14.11.2022
Das mit dem Schaufensterbummel ist sicher eine nette Idee. Ich behaupte mal, daß ich mir das, was ich mir ausgesucht habe, auch gleich selbst holen kann. Ist halt so.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

03:42 13.11.2022
Unter Ehepaaren Geld verschenken ist m.E. schon etwas seltsam. Beim "Kind" ist's natürlich was anderes, trotzdem bin auch ich kein Freund davon. Ansonsten kann man doch schon auch selbst dafür sorgen, dass man "das Richtige" bekommt. Mal einen Schaufensterbummel machen, erst allein, dann zu zweit
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

2022-11-12 18:50