Willkommen auf Tagtt!
Thursday, 07. July 2022
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2009-03-19 15:18
Das Leben kann so unverhofft schön sein
Tja, jetzt hab ich ja schon „ewig“ nicht mehr in mein Tagebuch hier reingeschrieben 
Aber ich bin einfach zu beschäftigt…bin nämlich gerade hauptsächlich damit beschäftigt mir ein neues auto zu kaufen…mein beste freundin zu rütteln und schütteln, bis alles wieder normal is… ;-D

Aber nun mal zurück zu meinem Tagebuch-Wiederaufbau-Marathon
Tja, also da war dieser süße Kerl – Flo… hmm mein Interesse war also geweckt! Als ich bei Lisa dann mal ein bisschen nachforschte erfuhr ich, dass er der Sohn meiner ehemaligen Lehrerin ist *juhuu..* so was hört man doch gerne oder Aber gut is ja alles nur halb so wild… naja und so ergab es sich, dass wir öfters mal die Jungs bei Lisas Freund oder ner Party antrafen…aber weiter passierte erst mal nix…

Erst im Februar, als endlich mein heiß herbei gesehnter 16. Geburtstag anstand, hatte ich die Idee, die beiden Jungs (also Mike und Flo) auch einzuladen. Wir hatten im Prinzip eigentlich eh nur vor ins Kino zu gehen und anschließend in ne kleine Disco… allerdings wussten meine Eltern von dem Unterfangen Disco noch nichts… Gut aber ohne Zustimmung hätte ich mich dann aber auch nicht wirklich getraut hin zu gehen, da einer der Türsteher meinen Vater kennt…also gut – jetzt kamen zuerst mal die drei Typen zu mir nach Hause…(Lisa war ja schon bei mir…) Ich war schon total nervös und aufgeregt und und und…
Gut jetzt versuchte ich erst mal den Herren klar zu machen, dass meine Eltern nix von Disco wussten…und was sagt Flo darauf??? Hey, kein Problem wir reden mit deinen Eltern. Hallo??? Ich mein huhu…da sagt der einfach dass is kein Problem…da fragen wir einfach… und schwups ehe ich mich versah gingen Manne, Mike und Flo zu meiner Mum – Oh Fuck dachte ich mir nur…Aber tja, da hatte ich wohl nicht mit Flo gerechnet, dem Hätte-Gerne-Lieblings-Schwiegersohn aller Mütter Tja, tatsächlich hinterlässt Flo bei allen Erwachsenen einen unglaublich höflichen, gut erzogenen, vernünftigen Eindruck. Mein Glück – den nachdem er meiner Mum versicherte gut auf mich aufzupassen – durfte ich doch tatsächlich mit. Was so ziemlich an ein Wunder grenzt, denn meine Eltern sind unglaublich streng, was weg gehen anbelangt!! Und so kam es, dass ich meinen 16. Geburtstag mit Flo (und natürlich auch den anderen..) im Kino und der Disco verbracht habe… Das war so ziemlich in diesem Moment der schönste Geburtstag den ich je hatte An diesem Abend konnte ich mich viel mit Flo unterhalten…und ich musste feststellen, dass er ganz anders war als all die anderen Jungs in meinem Alter…er war so unglaublich reif, vernünftig, lieb…ach und überhaupt wir waren voll auf der gleichen Wellenlänge…Er ist ein Kerl mit dem man echt über alles reden kann (naja zumindest fast alles…) Gut ich meine natürlich war er ja auch älter als ich...so 3 oder 4 Jahre (genau weis ich das jetzt grad nicht) Naja und so kam es, dass er mir seine Handy-Nummer gab und wir in zukünftig mehr Kontakt hatten..

Jaaa jetzt kommt diese Zeit, die jeder kennt…dieses aufgeregte hin und her simsen… sehnsüchtig darauf warten, dass er schreibt…und kommt dann eine sms kostet man es aus…zuerst wartet man und will langsam machen und den moment der freude genießen und atmet erst einmal tief durch und dann öffnet man doch gaaanz schnell die sms

Irgendwann in diesem vielen sms geschreibsel, kamen wir dann auch mal auf das thema lisa und manne…ich erfuhr dann von ihm, dass er den manne eigentlich au net besonders mag, weil der ihm eben au schlichtweg zu doofe is…und eigentlich kommen er und Mike mittlerweile hauptsächlich mit, weil es mit mir und Lisa ganz lustig wäre…
Und schon bald darauf, kam hinzu dass manne meine freundin immer mehr für sich beanspruchte…was bedeutete, dass sie kaum mehr zeit hatte…und ich immer mehr wieder mit einer Freundin aus der Grundschule was unternahm…tja es war zwar nicht schön, das Lisa immer mehr auf abstand ging…aber gut ich konnte und wollte sie ja auch nicht dazu zwingen, sich wieder für mich zeit zu nehmen…naja und so kam es dann, da ich nicht auf ein Treffen mit Flo verzichten wollte, dass ich halt einfach ein treffen zwischen flo, mike meiner alten klassenkamaradin (Lucy) vereinbarte…und so nahm das dann irgendwie seinen lauf, irgendwie wurden wir dann fast so was wie ne richtige clique…wir trafen uns immer öfter…irgendwann trafen wir uns dann jedes wochenende ein bis drei mal und flo machte immer fahrer, da er als einziger einen führerschein hatte. Er holte lucy und mich immer ab, und brachte uns (fast) pünktlich wieder nach hause…obwohl das für ihn bedeutete, immer schon ewig früh (in etwa um Mitternacht) wieder gehen zu müssen, sei es dass wir auf einer party oder in der disco usw. waren…

Ja und natürlich bildete ich mir etwas darauf ein, ich meine welcher typ kutschiert einen schon das ganze wochenende durch die gegend…simst mit einem bis die tastatur qualmt… wir fingen dann auch an viel zu telefonieren… und auch immer länger zu telefonieren…es lief so im großen und ganzen alles super…wir führten so tolle gespräche… es war total komisch, ich meine all die anderen mädels so in meiner klasse und so – hatten freunde und jammerten immer, boooahh ich weis net, was ich machen soll, wenn ich bei ihm bin und weis net was wir no unternehmen können…ohhh des is immer sooo langweilig – außer wir sind gerade anderweitig beschäftigt - mit knutschen und co.
Und flo und mir reichte es einfach mit einander zu reden, uns wurde nieee langweilig, wir blödelten rum…quatschten über probleme, schönes und ach einfach alles… jaaa hört sich jetzt eher an als wären wir beste kumpels – aber so fühlte es sich gar nicht an!! Ich hatte immer diesen leicht hohen puls…wenn er mir zu nahe kam, überhaupt wenn er schon nur anrief – geriet bei mir alles aus den fugen…und wenn ich mal ein wochenende auf ihn verzichten musste, war es beschissen

Tja aber das durfte nicht lange wären, denn wie heißt es so schön, im größten Glück hat man die meisten Neider…

Aber davon nun ein anderes mal…ich hab ja schon einen riesigen eintrag hier geschrieben…kann schon schier nimmer tippen

Also bis bald
Liebste grüße
Von der in erinnerungen schwelgenden Jessi K.

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

2009-03-19 15:18