Willkommen auf Tagtt!
Tuesday, 13. April 2021
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2012-04-04 21:23
Bilder der Vergangenheit
Hab heut mal so dran gedacht, was für mich Sinneseindrücke der Kindheit waren. Ganz typisch war für mich, das fast immer eine Motorsäge in einem der angrenzenden Wälder zu hören war, der Geruch von nassen Asphalt im Sommer, das
Barfußlaufen auf den weißen Steinen des Bordsteins, weil der Teergehweg zu heiß war, der Geruch von Mamas Bauernjasminstrauch im Garten, die leckeren frischen Haselnüsse unserer Nachbarn die ich immer geklaut hab, der mit Lichterketten dekorierte Tannenbaum auf dem Berg gegenüber, der im dunklen so aussah als stünde er im Himmel, wie lecker mir Kakao und Tomatenbrot + Fußbad nach ner Schneeballschlacht mit meinem Bruder taten, Mamas Hände (die vom vielen Putzen immer ganz rauh waren),meine Eltern beim gemeinsamen Kochen am Sonntag zu sehen, meinen Vater mit seinem Feinripp auf dem roten Ecksofa, meine Mama beim Kaffeetrinken und Zeitunglesen in der Küche, der Klang der Kirchturmglocken die bei Beerdigung anders klangen, die beleuchteten Fenster in der Dunkelheit des gegenüberliegenden Schlosses, der Nachbar, der immer im 1.Gang die Straße entlangfuhr und den Fuß nicht vom Gas nahm :D, unser alter Wohnzimmerschrank der inzwischen in der Garage stand und auf dem "ich lache gern" stand, der Geruch unseres Hauses...! Es ist schön und traurig daran zu denken. Es ist Vergangenheit und wird nie mehr widerkehren, doch es ist schön, dass ich es jemals hatte. Ich denk zur Zeit oft an meine Eltern. Liegt vielleicht daran, dass meine Mama 65 werden würde und ich lieber ein dickes Stück Torte mit ihr essen würde anstatt ihr Blumen ans Grab zu stellen. Mich holen auch sehr detailierte Erinnerungen ein...! Gerade Kindheitsbilder kommen mir hoch. Wie ich z.B. meinem großen Bruder immer hinterhergewatschelt bin, wenn wir mit den Eltern nen Ausflug gemacht hatten und der alles andere als glücklich drüber war . Wie ich in meinem uralten Hochbett lag und Mama noch mal reinschaute um das Licht auszumachen...! Solche Erinnerungen. "Achte Dein Mutterherz solange es schlägt, denn wenn es erkaltet ist, ist es zu spät." Da ist was sehr wahres dran. Ich mach mal Schluss für heut. Mein Paul ist heut da

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

2012-04-04 21:23