Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 13. July 2024
Tagebücher » 7sins » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch 7sins
2024-07-07 02:04
sirituelles Erwachen

Schade, dass ich hier nicht ein Video von Youtube reinstellen kann.über ein Interview mit Eckhart Tolle über spirituelles Erwachen. Ich glaub alle meine Fragen sind dadurch beantwortet.  Ich glaube, ich habe es kapiert und kann mit der Beherzigung mein Leben verändern und Heilung finden. Mein Ego verwandeln in mein Bewusstsein,  mein Sein, losgelöst von Vergangenheit und Zukunft. Im Jetzt sein. Meine negativen Gedanken sind nicht ich. sind Fiktion, meines alten Egos.Mit meinem Erwachen werde ich mich zu einem positiven Menschen entwickeln, werde ich meine Gedanken ins positive steuern können. werde ich inneren Frieden Glück und Zufriedenheit haben und ausstrahlen.Ich werde nicht von Schicksalsschläge verschont werde aber besser mit ihnen umgehen können. Werde mich nicht mehr als Opfer sehen. werden vermehrt positive Dinge in meinem Leben geschehen.Tolle sagt, in der Bibel steht, ein Prophet fragt Gott, wer er sei. Gott antwortet "ich bin".Tolle sagt, Gott ist in uns. Wenn wir spirituell erwacht sind und unser Bewusstsein-- unser Sein wahrnehmen und erkennen und das alte Ego ersetzt wird, man kann anfangs auch noch ab und zu in das altei Muster nutschen, also ins alte Ego. Aber man erwischt sich dabei und mit der Zeit verselbständigt es sich und wird immer weniger. Tolle sagt, Gott ist in uns und wir werden zu einem Instrument Gottes und dankbar. Das ganze Video findet man auf Youtube Spirituelles Erwachen mit Eckhardt Tolle. Kriege durch  diese Erkenntnis wieder Hoffnung. Vielleicht kann es meinem Leben Sinn geben, das alles an Mitmenschen weiter zu gebe, ihnen zu helfen, weil ich ja selbst dieses Leid und die Sackgasse und den Teufelskreis kenne.

Und ein Video über Einsamkeiz war auch gut, dass wir Einsamkeit auch als Segen, Erfüllung und Chance verstehen können.unser Glück nicht im aussen zu suchen und durch andere Menschen bekommen können. abhängig vom aussen und anderen zu sein. Sondern nur in uns selbst finden. indem wir uns selbst.finden, annehmen und lieben können.

Herauszufinden, was mir gut tut, finde ich allerdings sehr schwer..Weil ich seit langer Zeit keine Interessen ausser Lesen mehr habe und ich keine Freude mehr über irgendwas empfunden habe. Das einzige, was mich fast mein ganzes  bisheriges Leben interessiert hat und wichtig war, waren die Leidenschaft für Pferde und reiten, und Hunde. Was ich ja beides aus meinem Leben verbannt habe, da ich es wegen Depressionen aufgegeben habe und es keinem Tier mehr antun mag, wieder abgegeben zu werden .

 

Kommentare

03:37 08.07.2024
Schön, dass Dir das Video Hilfe geben konnte!
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

7sins Offline

Mitglied seit: 13.01.2004
DE
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2024-07-07 02:04