Willkommen auf Tagtt!
Monday, 25. September 2017
Tagebücher » tnews » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch tnews
2016-02-14 12:30
logyourlife ist beendet.

Hallo tagtt-User,


am 03.11.2015 hatten wir uns dazu entschlossen, ein kurzes Statement abzugeben, damit für euch klar ist, warum die Arbeiten am Projekt logyourlife pausiert wurden und noch immer keine Testphase gestartet wurde.  Seither sind drei Monate vergangen und alle unsere Versuche, DarkOwl zu kontaktieren, schlugen fehl. DarkOwl ist leider verschwunden und es sieht im Moment nicht so aus, als würden wir jemals wieder von ihm hören...


Leider müssen wir euch daher mitteilen, dass das Projekt logyourlife mit dem hiermit endgültig als "Verschwunden" erklärten DarkOwl beendet ist. Wir haben uns zu diesem schweren Schritt entschlossen, da wir keine Möglichkeit sehen, die bisher getane Arbeit zu retten und wir sehen uns auch nicht in der Lage, die restlichen Aufgaben auf das Team ohne DarkOwl so zu verteilen, dass wir in absehbarer Zeit etwas erreichen können.


Gerne erzähle ich euch, was wir bisher für logyourlife gemacht haben:


DarkOwl hatte sich gemeldet, um tagtt zu übernehmen und wir wurden von ihm angesprochen, ob wir ihn bei diesem Vorhaben unterstützen würden, was wir gern angenommen haben

Über mehrere Monate besprachen wir zunächst das strategische Vorgehen z. B. in Bezug auf Infrastruktur und verwendete Technologien, in Bezug auf Übernahme der Webseite tagtt sowie Neuentwicklung eines Nachfolgesystems, die Aufgabenverteilung im Team, die Abstimmung mit Chris und die Kommunikation mit euch allen. Nachdem DarkOwl an Chris herangetreten war und die Zusage zur Übernahme der Webseite erhielt, begann unsere eigentliche Arbeit und DarkOwl stellte nach einiger Zeit ein Testsystem mit einer lauffähigen Version von tagtt auf dem neuen Server bereit. Auf Basis dieser Version erarbeiteten DarkOwl und ich die nächsten Behebungen, bis wir schließlich einen ersten Testlauf mit einigen der Anwender vorbereiten wollten.


DarkOwls Rolle im Team war die Gesamtverantwortung über das Projekt inkl. dem rechtlichen Eigentum, dem Betrieb des notwendigen Servers, der Entscheidungsgewalt als Inhaber der Seite und natürlich mit der Hoheit über all eure Texte bzw. Tagebucheinträge.

Ich selbst bot mich als Entwickler und Fehlerbeheber an, sowie für Qualitätsthemen wie Dokumentation, Kommunikation (z. B. Anwenderbefragung), Konzepterstellung (z. B. Testkonzepte, Projekthandbücher, usw.); eben auch für alles mögliche, was ich in meiner normalen Arbeit ebenfalls gerne mache.

S. ist ähnlich wie ich mit einem Studium beschäftigt und hatte sich vor allem für gestalterische Aufgaben angeboten, bspw. Konzeption eines neuen Designs. Aber auch einiges mehr auf kommunikativer Ebene. Ich habe mir gerne Rat von ihr geholt.

Lucky hatte ansonsten auch schon ursprünglich von Chris den Auftrag, ein Nachfolgeteam zu finden und daher auch mit einigen von euch schon vorher diskutiert. In unserem Team half er darüber hinaus beispielsweise beim Testen und hat uns durch höfliches Nachfragen immer wieder zur Weiterarbeit auch in stressigen Zeiten erinnert.


Einer der Kernsätze, den DarkOwl vor längerer Zeit einmal sagte, war: "Es geht uns um die nachhaltige Sicherstellung eurer Texte". Ich kann an dieser Stelle bestätigen, dass es tatsächlich unser Ziel war, die Seite zu übernehmen und längerfristig online zu halten, d. h. es sollte verhindert werden, dass irgendwann einmal jemand seine Texte verliert sowie die Seite gegen Ausfälle jedweder  Art zu sichern.

Ohne DarkOwl lässt sich das Ganze allerdings beim besten Willen nicht weiterführen, da zum einen die Dateien komplett auf seinem Server liegen, zu dem wir keinen Zugang mehr haben. Außerdem habe ich meine Arbeiten stets dokumentiert, damit DarkOwl im schlimmsten Fall auch ohne mich hätte weiterarbeiten können. Leider ist aber der umgekehrte Fall eingetreten und DarkOwl ist verschwunden, ohne dass einer von uns seinen Arbeiten fortsetzen könnte.

Wir schätzen DarkOwl vom Typ her eher nicht als jemanden ein, der sich solch eine Zusage anders überlegt und dann plötzlich nicht mehr antwortet. Trotzdem hatte ich dies einige Zeit für möglich gehalten und daher alles versucht, um zu erfahren, woran wir bei ihm sind

- u. A. durch eMails, Anrufe, Analysen im Einwahl-Protokoll seines Servers und zuletzt vor ein paar Tagen, als ich beruflich in München war und auf dem Weg dahin zu seiner Anschrift fuhr -> aber all das führte zu keinen weiteren Erkenntnissen. DarkOwl war als gewerbetreibender ITler unterwegs und hat im öffentlichen Raum Kontaktdaten, die heute aber nicht mehr stimmen. Kein Selbstständiger könnte sich das leisten.


Zusammengefasst müssen wir daher leider sagen, dass DarkOwl nicht mehr aufzufinden ist und niemand von uns weiß, warum! Vielleicht ist er ja nur "untergetaucht" (er deutete zuletzt Umzugsstress an), aber im schlimmsten Fall müssen wir davon ausgehen, dass ihm etwas zugestoßen ist....

Durch sein Verschwinden kommen wir nicht mehr an seinen Server heran. Wir besitzen auch nicht die neuen Domains bzw. die Namensrechte und müssten daher einen neuen Namen auswählen, wir haben aber auch niemandem im Team, der die Hoheit über eure Text haben möchte - und zuletzt hat leider auch niemand im Team noch genügend Zeit übrig, um zusätzlich noch DarkOwls Aufgaben zu übernehmen. Ich selbst hatte ja von Anfang an gesagt, ich würde zwar mitmachen - als Pendler mit Familie und Fernstudium ist es aber extrem schwierig, um gelegentlich mal etwas Zeit zu entbehren. Und S. sowie Lucky würden zwar gerne mehr machen, können aber praktisch keine von DarkOwls-Aufgaben übernehmen. Die Lücke die DarkOwl hinterlässt, können wir also selbst nicht schließen, zumal die ersten sechs Monate unseres Schaffens in jedem Fall verloren wären und wir noch einmal von vorne beginnen müssten.


Es tut uns wirklich sehr leid, aber es ist leider nun einmal so wie es ist: DarkOwl ist verschwunden und unser Versuch einer Übernahme damit leider gescheitert. Da wir in dieser frühen Phase nicht mit seinem Verschwinden rechen konnten, waren wir auf so einen Fall auch nicht vorbereiten. Nun bleibt uns leider nichts anderes übrig, als das Projekt logyourlife als beendet zu erklären.


Es besteht natürlich immernoch die Chance, dass DarkOwl sich wieder zurückmeldet und erklärt, warum er verschwunden ist und ob bzw. wie es weitergehen könnte. In diesem Fall wäre von unserer Seite jederzeit die Bereitschaft vorhanden, das Projekt wieder aufzunehmen.


Die Zukunft von tagtt liegt damit weiterhin komplett in den Händen von Chris. Wir werden ihn daher darum bitten, tagtt unverändert fortzuführen.



Silence, S. und Lucky

Kommentare

00:46 01.09.2016
Interessant! Danke für die ganzen Infos. Mal schauen, was ich für Angaben von Darkowl habe im System. Den Zugang zu Tagtt hatte ich mal dicht gemacht, als ich keine Fortschritte bei der Übernahme sah.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

01:32 14.08.2016
hi @cashmere, wie @Jeff schon mal vorab kommentierte, Du musst die Mitglieder erst selbst bitten, sich zu löschen. Damit Du sie nicht einfach übergehen kannst. Erst wenn sich alle selbst aus der Gruppe verabschiedet haben, kannst Du als letzte das Licht ausschalten
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

21:49 13.08.2016
Mitglieder kann ich leider auch nicht entfernen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

09:59 11.08.2016
Cashmere, versuche mal die Mitglieder zu entfernen und schau danach nochmal, ob Du die Gruppe dann löschen kannst.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

15:26 09.08.2016
Komisch, bei mir fehlt der Button..
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

15:31 08.08.2016
hallo, @cashmere : einloggen, "Gruppen" in oberer Zeile anklicken, auf der Gruppenseite dann rechts oben "Löschen" anklicken, bestätigen - und weg ist der Speck

Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

14:26 08.08.2016
Weiß jemand, wie ich Gruppen lösche? (von mir erstellte)
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

11:41 01.05.2016
Vielen Dank für den Hinweis.
OK, ja Flash ist so eine Sache. Mal sehen ob es das Plugin in Zukunft noch für die verschiedenen Browser-Generationen...
Aber toll dass es jetzt bei dir funktioniert :)
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

10:20 01.05.2016
Hallo!
Ich hab heute in einer PN die Info gelesen, dass der Button "Durchsuchen" den Flash-Player benötigt; der war auf meinem neuen Laptop nicht installiert (- brauche ich auch sonst nicht.)
Falls das Problem nochmal jemand haben sollte...
Ich sag mal: Danke!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

01:50 30.04.2016
Hallo zusammen,
also ich würde jetzt nicht sagen, dass es ein Windows10-Problem ist. Ich habe es gerade mal ausprobiert, auch mit dem Standard-Browser -> Bilder hochladen ist kein Problem.
Vermutlich liegen also andere Ursachen vor, also bspw. kompatibelitätsprobleme mit euren Smartphones oder Geräten. Das ist zwar ärgerlich, aber dann muss es eben der gute alte PC tun, falls hier noch jemand soetwas benutzt.

Ich denke die Seite macht kein großes Hexenwerk und sollte daher auf den üblichen Systemen noch längere Zeit funktionieren - zumindest was die wichtigsten Funktionen betrifft. Ob hierzu die Möglichkeit zählt Bilder hochzuladen und ob soetwas auf jeder Tablett/Smartphone/IOS-Version funktionieren muss, kann und mag ich hier nicht abschätzen.

Viele Grüße
Silence
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

23:01 28.04.2016
Hallo ihr zwei, ganz lieben Dank für eure Nachrichten. Das Problem habe ich bei allen Browsern - nutze hauptsächlich Firefox. Adblock ist ebenfalls unschuldig; es scheint also an Win10 zu liegen!? Sehr schade. Habt ihr eine Alternativ-Idee?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

03:50 28.04.2016
Hallo, liebe @KaB Die fehlende Möglichkeit zum Bilder hochladen (kein Durchsuchen-Feld) gibt es so leider auch schon seit ewig auch bei IOS (iPhone/iPad). Hoffentlich ist das nun kein Dauerthema mit dem neuen Win10 (?) - denn ob Chris hier und diesbezüglich nochmal aktiv wird, kann leider niemand sagen In diesem Sinne
Good luck !
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

23:03 26.04.2016
Hey KaB,

welchen Browser nutzt Du denn? Würde da mal einen anderen versuchen wie z.B. Firefox oder Google Chrome. Außerdem würde ich dort mal alle Erweiterungen und PlugIns deaktivierne - nicht, dass es zB am AdBlocker liegt!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

22:51 26.04.2016
(Nochmal trotzdem danke für eure Mühe!)
Korrekturen o.ä. gibt es also auch keine mehr, oder?
Weiß denn jemand von euch - allgemein - wie ich wieder Bilder in meinem TB posten kann? Seit ich Win10 drauf habe, habe ich keinen "Durchsuchen" - Button mehr (und ich will nicht alle Fotos irgendwo online stellen müssen, um sie hier zu zeigen). Mit Smartphone (Note 4), also wohl allen "Neueren" Dingen, funktioniert das ebenfalls nicht mehr.
Sollte man sich vielleicht generell Gedanken drum machen (bin wohl nicht die Einzige, die das Problem hat; hab es schon von ein zwei anderen auch gehört), weil die Entwicklung ja immer weiter geht.
Hat da jemand einen Rat für mich? Das wäre ganz ganz toll/lieb, danke!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

23:09 01.04.2016
Hallo dream,
offen gesagt - niemand von uns weiß, was passiert ist. Ich glaube Lucky hatte sich mal vor längerer Zeit bei Chris erkundigt, ob vielleicht er etwas von DarkOwl gehört hätte.

Wenn sich jemand entscheidet, ein solches Migrationsprojekt fallen zu lassen, dann wäre es sicherlich das mindeste sowohl die "Kollegen", als auch den Eigentümer des vorherigen Projektes, zu informieren. Beides ist nicht eingetreten. Es ist absolut unklar, ob DarkOwl Abstand genommen hat oder "verschwunden" ist. Das Nicht-Beantworten unserer Anfrage, an Personen aus seinem privaten Umfeld, lässt nur Raum für weitere Spekulationen zu, verrät uns, oder zumindest mir, jedoch wenig.

Ich selbst habe mehrere Theorien:
1. Ihm ist etwas zugestoßen. Und da man nicht mit uns spricht, werden wir nie erfahren ob es so geschehen ist. Es gibt einige wenige Hinweise, die dies zum Teil wiederlegen könnten. Aber nichts handfestes....
2. Er hat Probleme und musste von allem Abstand nehmen, was nicht notwendig ist -> entsprechende Hinweise könnten aus seinem letzten Schriftverkehr entnommen bzw. zum Teil daraus interpretiert werden
3. Es geht ihm gut, aber das Projekt ist anders verlaufen, als er sich das vorgestellt hat. Darüber hätte er ja mit uns mal sprechen können, aber mehr als ein "ich suche demnächst noch jemand, der zusätzlich unterstützen kann" hat er jedoch nie angedeutet. Außerdem..... unterstützung hatte er meiner Ansicht nach genug und sicherlich noch mehr erhalten können. Die Unterstützung durch sein Team wurde ja erst weniger, nachdem er aufgehört hatte zu antworten...

Keine dieser drei Theorien lässt vermuten, dass er irgendetwas anderes, mit möglicherweise von Chris erhaltenen Daten tut, als diese zu ignorieren oder zu löschen.

Vor diesem Hintergrund: Ja, es kann sein, dass er noch Daten auf seinem neuen Server hat. Aber als ich mich noch vor einigen Monaten auf seinem Server einloggen konnte, da war er schon lange Zeit nicht mehr mit seinem eigenen Account auf dem Server gewesen.

Ansonsten: Von uns dreien (S., Lucky, Silence) hat niemand irgendwelche Daten erhalten. Weder direkt noch indirekt. Einzige Ausnahmen waren die eMailadressen, welche ich zum Einrichten der Umfragen benötigte.

Viele Grüße
Silence
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

10:13 30.03.2016
Hat er eigentlich immer noch unsere Daten und Texte?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
00:51 30.03.2016
Danke, dass ihr da so dran bleibt!

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

09:48 29.03.2016
Könnt ihr ja nichts dafür!
Ich finde es echt toll wieviel Mühe ihr euch da gebt
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

09:27 29.03.2016
Das klingt ja seltsam.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

14:10 27.03.2016
Hey sid,

nein, leider nicht. Auch seine Frau blockt Nachfragen komplett ab, sodass wir leider keinen Ansatzpunkt haben und davon ausgehen müssen, dass DarkOwl bewusst keinen Kontakt oder Weiterarbeit am Projekt möchte.

Wir besprechen aktuell im Team, wie es weitergeht, etc. und melden uns natürlich bei euch, wenn Dinge feststehen oder Entscheidungen zu treffen sind.
Tut mir leid, dass wir keine besseren News haben.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

19:04 12.03.2016
Habt ihr mittlerweile doch noch Kontakt zu DarkOwl bekommen oder sonst irgendwas heraus finden können?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

23:01 04.03.2016
Danke! Bin auch froh dass ich die Seite gefunden hab. Sehr nett hier
Und danke fürs Erklärung. Nun versteh ich es ganz gut und hoffe mal die Seite bleibt so bestehen und es kommen nicht mehr zu viele Fehler auf. Danke Silence!!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

21:09 03.03.2016
Hallo annalisa, erstmal Willkommen bei tagtt :)
Kurz erzählt: Es gab im letzten Jahr einen Versuch die Webseite zu übernehmen, damit wieder mehr Funktionen umgesetzt werden können und Fehler behoben werden. Dies hat leider nicht geklappt, aus den oben erläuterten Gründen.
Die Seite tagtt gibt es aber schon langjährig und aktuell gehen wir davon aus, dass dies auch so bleiben wird.

Du kannst also ganz normal weiterschreiben. Viel Spass beim Schreiben und Lesen der Einträge.

Grüße
Silence
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

17:08 29.02.2016
was heißt das denn? wird dsa ganze hier beendet und man kann keine tetxte mehr schreiben? bin noch neu und weiß daher gar nicht genau worum es geht sorry!!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

15:23 21.02.2016
Danke für eure Vorschläge und Tipps - wir haben eine Kontaktmöglichkeit probiert und werden sehen, ob man darüber wieder Kontakt zu DarkOwl oder immerhin eine Rückmeldung von ihm bekommt. Wir melden uns selbstverständlich, sobald wir etwas wissen.

Und nur für den Fall, dass jemand darüber nachgedacht hat: Bitte geht nicht eigenständig los und kontaktiert wild irgendwelche Leute, in der Hoffnung, etwas zu DarkOwl herauszufinden! Wir haben alle Hinweise durchgesprochen und versuchen alles erdenkliche und möchten nicht, dass er durch haufenweise Nachrichten verschreckt wird. Wir probieren alles erdenkliche selbst und melden uns bei euch!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

21:39 18.02.2016
Lieben Dank für eure Infos und natürlich auch für das bisherige Engagement.
Es ist natürlich total ärgerlich, dass die ganze Arbeit nun weg ist, aber damit konnte auch keiner rechnen. Ich kenne Darkowl jetzt nicht näher, aber für mich hört sich das auch eher danach an, als müsste man sich Sorgen machen. Ich hoffe, es geht ihm gut.

Steht ihr denn in Kontakt mit Chris? Könntet ihr uns dann informieren, ob und wie das hier weitergeht.
Es wäre schön, wenn man sich mit Chris irgendwie darauf einigen kann, dass er die Seite wenigstens mit minimalem Aufwand weiterbetreibt. Sie liegt ja so vielen am Herzen hier.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

07:33 18.02.2016
Lav: bitte beachte meinen Kommentar weiter unten. Wir gehen jedem hinweis nach.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

01:33 18.02.2016
Kann man nicht seine Frau auf Facebook z.B. anschreiben und sagen, dass man gerne mit ihm in Verbindung treten würde, weil der Kontakt verloren ging? Man muss doch gar nicht sagen worum es geht?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

23:56 17.02.2016
Hallo dream,
ich hoffe ja jetzt nicht, dass hier alles den Bach runter geht und wir dann alle nach einer Alternative suchen müssen. In diesem Eintrag ging es ja nur um das Ende eines Übernahmeversuchs - damit wollten wir eigentlich niemanden verunsichern. Die Seite war ja dann nach einiger Zeit wieder erreichbar und aktuell gehen wir davon aus dass es tagtt weiterhin geben wird. Chris wollte die Seite soweit ich weiß auch nie schließen sondern nur den Bereich abgeben in dem die meisten von uns aktiv sind. Dies hat jetzt leider nicht geklappt, mir ist aber auch nicht bekannt dass sich demnächst etwas zu eurem Nachteil ändern soll. Sollten wir aber mal mehr über die Zukunft von tagtt wissen, so erfahrt ihr es hier als erstes.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

17:40 17.02.2016
für eure offenheit gebührt erstmal ein großes Danke

da ich vor einiger zeit diese seite nicht mehr aufrufen konnte, weil ich einen veralteten link nutzte, weiß ich leider nur zu gut, dass es absolut keine brauchbare alternative zu tagtt gibt

bei einer bezahl-version wäre ich auch dabei. die einzige hilfe, die ich anbieten kann.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

10:07 17.02.2016
Und schon war tagtt wieder eine Weile unerreichbar
Wird jetzt alles den Bach runter gehen? Müssen wir eine Alternative suchen?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

15:44 15.02.2016
Oh man... das ist ... irgendwie insgesamt erschreckend (aufgrund des "Verschwindens" von Darkowl) und auch weil nun ja unklar ist, wie es weiter gehen wird, mit allem.

Ich finde es toll, dass ihr euch da so reingekämpft habt und bemüht. Danke für eure Arbeit!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

09:50 15.02.2016
Von mir auch vielen Dank für die Zeit und Mühe, die ihr in das Projekt gesteckt habt. Es tut mir für uns all und ganz besonders für euch leid, dass logyourlife jetzt so plötzlich am Ende ist. Ich hoffe, das Verschwinden von DarkOwl klärt sich wenigstens noch auf.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

22:23 14.02.2016
Wow, das ist hart. Ich hoffe, das Ganz lässt sich doch bald klären. Danke jedenfalls für eure Mühen bisher und dass ihr nicht aufgegaben habt, sondern es so lange versucht habt, wieder Kontakt herzustellen. Sehr mysteriös ist das.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

22:08 14.02.2016
Hallo liebe Leute,
wow - soviel Anteilnahme und Verständnis von euch allen - ich bin schon sehr gerührt!
Ich denke wir drei (also S., Lucky und ich) brauchen noch etwas Zeit das alles zu verarbeiten -> Wir haben in der Nachricht vorhin ja erstmal alles
erzählt, was über den letzten Stand des Projekts gesagt werden konnte.
Ich finde es total klasse, dass einige von euch weiterhin gerne mithelfen würden. Hierfür und für all eure Nachrichten: Vielen, vielen Dank!

Noch eine sehr große Bitte - falls noch jemand von euch in Bezug auf DarkOwl etwas vermuten oder gar weiss - bitte schreibt das zunächst als Nachricht, damit
wir hier im öffentlichen Raum nicht zuviel darüber spekulieren müssen. Wir möchten ja auch liebend gerne verkünden, dass mit ihm alles ok ist und gehen daher jedem Hinweis nach der uns hierüber Klarheit verschaffen würde.
Sollten wir wirklich einmal mehr wissen als das zuletzt geschriebene, so werden wir natürlich auch das mit euch teilen!

Vielen Dank und viele Grüße
Silence
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

21:02 14.02.2016
Ich weiss auch nicht, was ich sagen soll Vielen Dank für all eure Mühen! Es wäre wirklich sehr schade, wenn es diese Seite bald nicht mehr geben würde!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

21:01 14.02.2016
Mein Freund wäre nach wie vor bereit zu helfen, allerdings sind wir in Kanada.WIE kann man denn helfen?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

17:04 14.02.2016
Vielen Dank für eure Mühen! Bei dem technischen Aspekt kann ich euch leider nicht helfen, aber evtl dabei, Dark Owl zu finden. Falls ja, dann sagt mlr bitte Bescheid!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
16:57 14.02.2016
Wow, bin gerade sprachlos. Danke für eure vielen vielen Mühen und ich drück die Daumen dass sich alles noch aufklären lässt und tatsächlich nichts schlimmes passiert ist

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

15:46 14.02.2016
ich schreib euch mal ne pn.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

15:12 14.02.2016
Wow, das ist wirklich krass. Und das hätte auch niemand vorhersehen können, dass die Sache eine solche Wendung nimmt. Auf jeden Fall vielen Dank für eure Mühen.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

14:53 14.02.2016
Danke erstmal für eure Kommentare auch wenn es wirklich schade ist, dass wir euch nichts positives berichten können, aber wir haben wirklich alles versucht ..

@Kitty: Leider haben wir keine Kontaktmöglichkeit und am ehemals gemeinsamen Wohnort sind sie ja nicht mehr aufzufinden. Wir wären aber auch unschlüssig, ob sie von der Sache überhaupt weiß oder wir damit einen Ehekrach lostreten würden, das würden wir ja auch nicht wollen, besonders wenn seine Situation so unklar ist aktuell.. aber ohne Kontaktmöglichkeit ist das leider auch keine Option
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
14:40 14.02.2016
Vielen Dank für die Stellungnahme! Es tut mir unendlich Leid, dass euch sowas passiert ist. All die viele Arbeit und letztlich umsonst. Vielen Dank, dass ihr es dennoch immer wieder versucht habt in Kontakt mit DarkOwl zu treten und nicht einfach nur aufgeben habt.

Ich finde das alles unheimlich traurig. Mir ist nicht ganz bekannt, warum das Projekt von Chris an DarkOwl übergeben werden sollte. Sollte Chris es nicht mehr fortführen wollen oder können. Könnte man nicht versuchen jemand anderen zu finden? Vielleicht ist doch noch jemand von hier bereit mitzuwirken? Oder jemand von außerhalb? ggf. mit Bezahlversion oder Spendenaufruf? Ich würde es unheimlich schade finden, wenn die Seite hier geschlossen werden würde, gerade weil es keine mir bekannte Alternative gibt, die noch aktiv ist und nicht ebenfalls geschlossen wurde.

Vielen Dank noch mal für eure Bemühungen.


Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

14:23 14.02.2016
Bin auch gerade recht sprachlos

Möchte mich aber auch noch mal bei euch für die Arbeit bedanken!!!!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

13:51 14.02.2016
Krass.. ich weiß auch gar nicht, was ich sagen soll.. Danke auf jeden Fall für eure Bemühungen! Und hoffentlich geht es irgendwie weiter!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

13:48 14.02.2016
ihr lieben, vielen dank für eure hilfe und noch viel größen dank für eure bisherigen bemühungen!

ich drücke uns die daumen, dass sich noch alles zum guten wendet. und, dass darkowl nichts passiert ist. vielleicht kann man mit seiner frau kontakt aufnehmen?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

13:26 14.02.2016
Danke für diesen ehrlichen Text. Schade um eure viele Arbeit, aber ich finde es toll, dass ihr es überhaupt versucht habt. Ich hoffe wirklich, es geht trotzdem irgendwie weiter. Das mit DarkOwl ist heftig - egal, was letztendlich der wahre Grund für sein Verschwinden ist
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

13:26 14.02.2016
ach gott das klingt wirklich alles sehr mysteriös.. kacke.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

13:18 14.02.2016
ach du meine güte... das mit darkowl irritiert mich, auch, wenn ich ihn nicht persönlich kenne. hoffentlich hört ihr da noch was. ich weiß da grad gar nicht, was ich sagen soll.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

tnews Offline

Mitglied seit: 16.09.2009
CH
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2016-02-14 12:30