Willkommen auf Tagtt!
Monday, 25. September 2017
Tagebücher » tnews » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch tnews
2015-03-01 01:36
Eure Vorschläge zum Namen der neuen Tagebuchseite

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure zahlreichen Vorschläge. Wir haben alle Ideen gesammelt und schon einmal geprüft ob es zu diesen Namen noch freie de-Domains gibt. Nachstehend die gesammelte Liste. Die grünen Einträge sind noch frei, die roten sind bereits registriert.

Wir werden in den nächsten Tagen über das weitere Vorgehen sprechen. Es kam vorhin der Vorschlag, dass wir eine kleine Abstimmungsseite einrichten an der sich alle interessierten Anwender beteiligen können. In diesem Zusammenhang werden wir auch mal schauen, ob wir einen eMailverteiler erhalten können, damit auch Nicht-Aktive Anwender die Chance haben mitzumachen. Das werden wir prüfen und euch bald informieren.

Zu den Vorschlägen: Es sind wirklich gute Ideen dabei. Bei einigen der von euch diskutierten Vorschläge muss noch beachtet werden, dass zwar eine .de-Domain frei ist, es jedoch gleichlautende .com-Domains gibt (z. B. lifeletters) Auch hier werden wir im Team und gerne auch mit euch diskutieren, ob wir einen solchen Namen trotzdem wählen können, auch wenn es im Netz bereits eine entsprechende Webseite gibt.

Zum aktuellen Stand in Bezug auf die Übernahme: Es wird leider noch einige Zeit dauern bis wir mit der Planung so richtig loslegen können und um ein Übernahmedatum zu bestimmen. Aktuell warten wir noch auf Zugriff auf den Quellcode um den aktuellen Softwarestand bzw. die dahinterliegende Technik bewerten zu können. Ich nehme an, dass wir hier in ein paar Wochen mehr dazu sagen können.

Ansonsten: Alles wird gut. Das nächste Update kommt bestimmt.

 

P.S: Ihr dürft noch Vorschläge machen, aber bitte nur noch "geprüfte"

 

Cheerz
Silence

 

 

 

 

 

Photos

Kommentare

07:31 20.03.2015
Ich schreibe gerade einen neuen Eintrag, bitte dort nachlesen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

07:24 20.03.2015
Ich habe gerade einen ganz schönen Schrecken bekommen, da die Seite angeblich nicht mehr existiert. Nur über den Link mit Archiv bin ich hier her gekommen. Habt ihr eventuell die Möglichkeit, noch ne Infoseite irgendwo einzurichten, dass wir dort gucken können und informiert sind wenn es wirklich losgeht?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

08:22 12.03.2015
Danke
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

13:20 11.03.2015
Ob es geht, hängt hauptsächlich davon ab, wie das Ganze hier aufgebaut ist und aktuell haben wir noch keinen Einblick. Ist aber auf unserer Liste und geht somit nicht verloren
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

20:01 10.03.2015
Ah, zum Thema mehrfache Accounts ein ganz anderes mir persönliches Anliegen:
Ich habe zwei (ist "historisch so gewachsen" ) und ich würde die gerne wieder in einem zusammenfassen. Inklusive aller Kommentare. Geht so was?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

16:18 10.03.2015
Die meisten langjährigen Nutzer dürften mich kennen - ich habe lediglich vor einiger Zeit meinen alten Account nicht mehr weitergeführt und stattdessen diesen neuen eröffnet, um eine klarere Trennung zu haben, da ja kein weiteres Tagebuch angelegt werden kann. Also falls Dir "Tiana" etwas sagt, that's me.
Wie DarkOwl aber schon beschrieb, haben wir weiteren Teammitgliedern mit den Text-Datenbanken selbst nichts zu tun. Ich bin beispielsweise hauptsächlich für Konzept und Design zuständig und überlasse die Programmierung den Profis
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

13:42 10.03.2015
Danke Hilft aber auch nix, alles privat. Naja, ich hab vorher glaube ich noch nie was von ihr gehört.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

12:06 10.03.2015
Ich sags Dir ganz ehrlich, ich habe keine Ahnung, wo ich nach User selber suchen kann (sondern nur das Suchfeld mit Suche innerhalb von Texten).

Das hier ist der Link zu ihr:
Link
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

11:31 10.03.2015
Wenn ich nach S. suche, heißt es, es gäbe keine Benutzer mit diesem Namen.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

10:19 10.03.2015


Ich mach mir da keinen Stress und habs nicht persönlich genommen - danke für Dein Feedback! Es bleibt bei mir mit den Zugriffen

Wollte nur ausführlicher machen, falls andere dann auch diese Bedenken äussern, dann haben die gleich was zum durchlesen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

10:12 10.03.2015
@DarkOwl: Kein Stress, es ging mir dabei nicht um dich persönlich ich fände es nur nicht gut, wenn es gleich 4 Personen wären. Solange das auf dich beschränkt bleibt, ist das für mich völlig in Ordnung!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

10:06 10.03.2015
@Dream S. ist der Nickname hier, kannst nach ihr suchen
@fehlerhaft Ja, das ist theoretisch möglich. Ich fürchte, da führt kein anderer Weg daran vorbei, als mir zu trauen. Wir werden den Zugriff auf mich beschränken, um genau diesem Misstrauen entgegenzuwirken. Chris könnte das genauso tun, genauso wie die Betreiber von blog.de und wie sie alle heissen. So hart es klingt, wen das stört, oder hier Angst hat, der darf auf gar keiner Internetseite Einträge schreiben, der muss zurück zu Büchlein und Stift, Du wirst keine einzige Seite finden, bei der der Betreiber Dir sagt - hey, nicht mal der Betreiber selber kann die Texte lesen. Es gibt zwar Mittel und Wege, jedoch sind diese nicht praktikabel und erhöhen zwar Deine Privatsphäre, jedoch auch das Risiko, dass alles weg ist, wenn Du z.B. Dein Passwort vergisst. Denn die einzige Möglichkeit zur Absicherung wäre Verschlüsselung mit Deinem Passwort. Und Du vergisst es (nicht speziell Du, sondern andere User), dann kann man zwar ein neues vergeben, kommt aber an die alten Inhalte nicht dran,weil die mit Deinem alten Passwort verschlüsselt worden sind. Einzige Lösung dann - Passwort mitspeichern, und zwar in lesbarer Form, und das wäre ja genauso schlimm, oder?

Das ist auch der Grund, warum ich mich mit vollständigem, reellen Namen vorgestellt hatte (siehe ein paar Einträge zuvor), sowie alles andere spätestens mit der Anmeldung der Internetadresse eh ersichtlich sein wird/muss (meine eigenen Daten). Wir hofften durch diese Vorstellung würde Vertrauen geschaffen werden.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

09:56 10.03.2015
Was das betrifft würde mich gerade auch mal interessieren, ob dann euer komplettes Team, das die Seite betreiben will, Zugriff auf die privaten Tagebücher hat und theoretisch alles lesen kann, auch wenn derjenige User eigentlich keine Leserechte hat. Da wäre ich nämlich nur bedingt mit einverstanden.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

09:54 10.03.2015
Das wäre mir an eurer Stelle auch zu viel Aufwand. Man muss ja nicht jedem gleich Leserechte geben.
Mal was anderes: wer ist denn die vierte Person, die bei eich mitmacht? Mit "S." kann ich nichts anfangen.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

09:29 10.03.2015
Theoretisch ja (mit den Tags).

Die IP zu ermitteln ist leider nicht zuverlässig, da es auch sein kann, dass sich mehrere Internetanschlüsse die selbe IP teilen (Stichwort NATting für die IP-Kenner ). Weiterhin deckst Du damit nicht die Fälle ab, wenn sich zwischendurch die IP ändert, wie das eben vorkommt.

Besteht tatsächlich so viel Bedarf hierbei, diese Accounts zu finden und zu schliessen? Denkbar wäre auch, wenn wir dann soweit sind, z.B. statt einer Whitelist (was ja das private Schreiben IST, nämlich - nur ausgewählte dürfen lesen) zusätzlich eine Blacklist einzuführen (d.h. JEDER darf lesen AUSSER bestimmte User-Accounts).
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

09:26 10.03.2015
Würde das denn mit Tags funktionieren? Wie auf so Fashion/DIY/Beautyblogs quasi ist?
Oder man könnte Meldungen nachgehen, die man von den Mitgliedern erhält. Da kann man doch die IP-Adresse schnell überprüfen, oder?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

09:20 10.03.2015
Auch wenn ich eure Gedankengänge hier nachvollziehen kann so wird sich das nie verhindern lassen. Wie denn auch - dann legt der Benutzer einfach eine weitere E-Mail-Adresse an, registriert sich über diese und gut ist.

Die einzige Möglichkeit, dies zu verhindern wäre aus meiner Sicht, dass man Identitätsprüfungen machen würde, z.B. dass jeder User hier und jede Neuanmeldung ihren Ausweis einscannen und einschicken müsste, und ich glaube weder, dass wir selber (als zukünftige Betreiber) den Aufwand haben wollen, noch ihr als User (oder die die da kommen mögen) eure reelle Identität preisgeben WOLLT. Fände ich ehrlich gesagt auch gerade für eine Seite wie die hier total daneben, denn ich denke nichts ist hier wichtiger als neben der Datensicherheit die Anonymität (soweit im Internet möglich).
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

09:00 10.03.2015
Dann sollte man das wieder einführen oder mit tags sortieren können.

Es sind sogar nicht nur zwei, sondern mindestens drei accounts, die er hat.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

08:01 10.03.2015
Ähm ja, wenn man einen Doppelaccount hat als 2. Tagebuch ist es ja noch ok, wenn man weiß, wer dahinter steckt. Aber um sich irgendwo als leser einzuschleichen find ich nicht ok
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

07:37 10.03.2015
Ich schätze die Doppelaccounts sind dem geschuldet, dass es im Gegensatz zu diary-z nur noch "ein Tagebuch" gibt und nicht wie damals möglich mehrere Tagebücher.

Die Features usw bitte im Kopf behalten, wir wollen zuerst migrieren. Leider zieht sich das im Moment noch ein bischen.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

07:24 10.03.2015
Ich hätte schonmal einen technischen Vorschlag. Ein "Like" Button unter/neben/vor jedem Kommentar
Und Doppelaccounts sollten verboten werden. Soweit ich weiß hast du, Lucky, ja auch einen zweiten (rida). Ich seh den Sinn dahinter nicht, außer dass man irgendwo lesen will, wo es mit seinem Erstnamen nicht "geklappt" hat
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

20:34 09.03.2015
wer ist soro?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

11:06 06.03.2015
Können wir "Soro" bitte hier lassen?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

00:31 05.03.2015
@Pinky&all: Für die Namensfrage wird es also demnächst eine Abstimmungsseite geben. Details besprechen wir zur Zeit im Hintergrund. Es wird rechtzeitig einen Newseintrag geben. Wer mag kann aber schonmal prüfen, ob die bei tagtt hinterlegte emailadresse noch aktuell ist.

Zum Thema "Computermitbenutzer" bzw. "Anonymisierungsfunktion". Bisher haben wir über alternative URLs gesprochen, es kann also sein, dass wir uns für so eine Lösung entscheiden können. Ansonsten denkt bitte auch an die Funktion "Privates Surfen" in euren Browsern. Das müsste doch eigentlich einige dieser Fälle abdecken, oder?

Ansonsten, also das ganze Thema "Anonymisierung" wird von uns später noch einmal genauer bewertet. Für das Übernahmeprojekt müssen erstmal die angebotenen Funktionen ausreichen. Also Browser-Funktionen, alternative URL sowie natürlich Leseberechtigungen auf Einträge.

Cheerz
Silence
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

08:08 04.03.2015
Bitte nicht mit diary oder Tagebuch drin das macht doch Mitbenutzer des eigenen Computers eher stutzig
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

21:41 03.03.2015
@Geist: "Tote" Accounts gibt es doch gar nicht, aber natürlich viele "Schläfer" - denen sollte sicher nichts genommen werden Aber sicher wäre ein informierender "Weckruf" dann irgendwann durchaus interessant
Good luck !
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

18:12 03.03.2015
werden eigentlich alle Accounts beim Umzug übernommen oder werden tote Accounts aussortiert?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

16:11 03.03.2015
ne, die wortwächterdomain gehört nicht mir. schade.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

09:47 03.03.2015
Ich mag lifeletters oder Heutzutagebuch.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

22:28 02.03.2015
Sind schon echt schöne Namen bei - wobei ich bei einer URL gern die kurzen (und leicht zu schreibenden) Worte bevorzuge. Ein Diary-Z-Revival mag ich nun nicht unbedingt (hat schon seinen Sinn, warum "wir" nimmer so heißen), deshalb fällt für mich auch alles weg, was mit diary anfängt.
"note-me" finde ich persönlich am stimmigsten; hat auch keinen .com, .org oder .whatever -Gegner.
Ansonsten gefällt mir immer noch das "Heutzutagebuch". ♥

Ihr Lieben, tausend DANK, dass ihr das in die Hände nehmt
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

23:58 01.03.2015
@cashmere: Haha, das ist echt witzig :) Ich habe ja eure ganzen Vorschläge zusammengesammelt und gecheckt und wollte möglichst nichts ausfiltern (das kommt erst später). Wahrscheinlich habe ich mich zwar bei dem Vorschlag "cashmere" gewundert, aber ich habe das wie alle anderen Namen notiert. Jetzt sehe ich ja, dass das gar kein Vorschlag war :)

@leon, lore: Ich habe es nochmal geprüft, die Domain wortwächter.de ist vergeben. Falls diese lore gehört und die Domain sozusagen "verkäuflich" ist, dann können wir den Namen für die Abstimmungsliste berücksichtigen. In diesem Fall bitte kurz Bescheid schreiben ;)
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

22:32 01.03.2015
Ich schätz mal, das war ein Missverständnis wegen diesem Kommentar:

DreamingSun
23:23 22.02.2015
thoughtbook, book-of-thoughts, memorybook, Cashmeres Vorschlag lifeletters find ich auch gut.

Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

22:10 01.03.2015
Hä, wer hat denn bitte "cashmeres" vorgeschlagen?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

21:08 01.03.2015
Oh man, ich hab das grad erst jetzt gelesen alles! Wie toll, ich freu mich total!
Mein Favorit: Wortwächter (von Lore), wobei das jetzt nicht auf eurer Liste steht. Könnt ihr das noch aufnehmen? Die Domain ist noch frei.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

13:44 01.03.2015
note-me find ich gut.
Aber ansonsten wär ich auch für ne Abstimmung - ist wahrscheinlich einfacher, als hier jede Aussage und jeden Kommentar auszuwerten, oder?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

13:02 01.03.2015
schade, dass Nervenkritzel vergeben ist.. der Name ist absolut genial!
ansonsten wäre ich schon eher für eine Adresse, die sowohl bei ".de" als auch ".com" frei ist, da wir ja auch einige Schreiber außerhalb Deutschlands haben.. und auch sonst finde ich es irgendwie doof einen Namen zu nehmen, den es bereits für eine andere Internetseite gibt. dafür sind wir doch viel zu einzigartig
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

12:08 01.03.2015
Note-me finde ich gut.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

08:44 01.03.2015
Richtig erkannt, es muss dann schon so sein das jeder nur einmal abstimmen darf, ob bzw. wie werden wir prüfen. Es gibt auf jeden fall diese Online-Abstimmungsseiten,sollte also klappen. An drei stimmen hatte ich aber auch gedacht.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

07:59 01.03.2015
Eine Abstimmung wäre wirklich das Beste. Kann man das auch so einrichten, dass jede/r nur ein Mal für die Top 3 abstimmen kann?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

02:05 01.03.2015
also ich wär dann für heutzutagebuch, gedankenkritzel und texteritis. wobei ich texteritis glaub ich am besten finde.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

tnews Offline

Mitglied seit: 16.09.2009
CH
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2015-03-01 01:36