Willkommen auf Tagtt!
Monday, 20. August 2018
Tagebücher » Soro » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Soro
2018-05-14 21:40
Über hilfsmittel entscheidet der Arzt oder Krankenversicherung
Damenbart hasst jeder. Er passt mehr zu meckrigen ziegen, so als eine Art Ziegenbart die sich wahnsinnig geschlechtskranken Ausländern anbieten, die sie nicht wollen.
Internet leistet keine medizinische Hilfe. Ich habe kein Gutes Bindegewebe. Aber: Auch bei gutem Bindegewebe hängt eine Brust dann sehr, wenn sie so stark heruntergedrückt wird, Die haben wahnsinnig unrealistische Vorstellungen vom Körper,Selbst wenn jemand jeden Tag so Übungen macht, wird nie wieder straff. Auch eine stärkere Aufrichtung bringt nichts.
Ich kann wegen Aufstossen, Blähungen, Schluckauf, Niesen, Husten und Magen-Darmgeräusche nicht zur Arbeit
Ärzte müssen normalerweise schon bei Untersuchungen Magen und Darm abhören und tun das nicht ohne Aufforderung. Magen- und Darmgeräusche sind wahnsinnig lästig
Link
Sie glauben Schuheinlagen wäre so ein Fussbett wo jemand bequem beim Arzt auf Rezept holen könnte. Es sind aber mehr so andre Schuhe gemeint eigentlich. Das ist Geiz irgendwo, wo sich nicht lohnt, weil eine orthopädische Schuheinlage gilt als Behinderung. Das ist nicht schick, sondern behindert. Die verstehen das nicht richtig. Hilfsmittel sind teuer, jemand ist krank dann. Erhalte kein Krankengeld.

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

Soro Offline

Mitglied seit: 13.10.2014
57 Jahre, AT mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2018-05-14 21:40