Willkommen auf Tagtt!
Friday, 06. December 2019
Tagebücher » Saint634 » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Saint634
2008-10-10 22:58
Endlich ein guter Tag!
Olla zusammen,

ich bin heute ziemlich gut drauf, obwohl es mir eigentlich schlecht geht - ja ich weiß das ist wiedersprüchlich!

Aaalso, der Tag hat angefangen, als ich mit meiner tollen Erkältung aufgewacht bin und sogar aufgestanden bin. Schon mal ein riesen Schritt ^^
Aber es war gut das ich aufgestanden bin, wobei ich das anfangs nicht geglaubt habe.
Am Bahnhof habe ich Simone raufgehen sehen und bin zu dem Punkt am Bahnhof gegangen wo wir uns normal treffen sollten. Gut, sie stand abseits und hat mich vielleicht nicht gesehen. Ich gehe vor ihrer Schnauze vorbei und sie sieht mich wieder nicht. Ich werde leicht sauer. Sie grinst und lacht noch mit ihrer Freundin, als wir einsteigen. Sie sagt "Morgen", hat aber wohl nicht mit mir gesprochen und ich sage "Hallo", ihr fällt das Grinsen runter und sie sagt knapp "Hi" ehe sie sich wieder grinsend ihrem Gespräch mit ihrer Freundin widmet. Boah, ich war so sauer! Ich meine, nein, ich war nicht sauer, ich war noch enttäuschter als enttäuscht und das will bei mir was heißen!
Erst wusste ich nicht ob ich sie anmotzen soll (ich schwöre ich war kurz davor) oder ob ich mich lieber todfragen soll, wieso sie mich nicht mehr beachtet.

In der Schule angekommen habe ich eine erfreuliche Nachricht zu hören bekommen und zwar das ich mit der "netten" Franziska zusammenarbeiten kann. Das wurde auch ganz gut, da ich gestern die Griffe nochmal geübt habe kam ich auch mit der Massage ganz gut zurecht.

Nach der Schule habe ich mich mit Aleera getroffen, sie wollte mich erschrecken aber, holldrio, ich bin nicht mal zusammengezuckt. Was natürlich enttäuschend für sie war xD
Beim zurückfahren haben wir dann nochmal Simone getroffen und, ich habe es ja nicht anders erwartet, mit Aleera hat sie sich super unterhalten, mich hat sie so ziemlich ignoriert. Wie ich sowas H.A.S.S.E.!
Aber nun zum besten Teil des Tages ^^

Mit Aleera bei mir Zuhause angekommen und einige "Tiefgründige" Gespräche über Zero (aus einer Anime-Serie) und überhaupt hübsche Männer, habe ich beschlossen das ich Essen machen könnte. Das lief auch alles soweit gut, nur ich hatte so ein wenig das Gefühl das Aleera nicht ganz so kochte wie ich *lach* nun ja, jedem das Seine, nicht? Amüsant war es in jedem Fall.
Danach gings zur Massage und ich habe nur einmal zwei Griffe vergessen, danach aber die Massage so ziemlich richtig gemacht. Ein unausgesprochenes Kompliment gab es auch noch an mich - Aleera ist nämlich eingeschlafen und das bedeutet meine Massage war so entspannend das sie gar nicht anders konnte als einzuschlafen! ... okay, sie könnte auch so müde gewesen sein, aber das ziehe ich jetzt einfach nicht in betracht.
2 Euro habe ich an der Sache übrigens auch verdient und einen neuen Auftrag!
Ein Sparschwein kaufen, sonst kriege ich kein Geld mehr!
Aber eigentlich will ich kein Sparschwein, lieber eine Spardose auf die ich was draufkleben kann oder so ... ich überlege mir das morgen.

Nach der Massage sind Aleera und ich dann an meinen Computer und ich habe mir Zero angucken müssen. Die ... Zeichnung oder wie man dazu sagt, ist wirklich toll gewesen! Für Anime kann ich mich zwar trotzdem nicht so richtig erwärmen, also für die Geschichten an sich, aber die Bilder finde ich auf jeden Fall klasse!
Danach einige andere Bilder und dann hieß es Chemie!
Es war ja so ernüchternd. Die Formel die ich nicht kapiert habe ist irgendwie überflüssig geworden und der rest ging dann auch eignetlich zu kapieren. Es muss einem eben gut erklärt werden bzw. nicht so kompliziert wie es mir in der Schule erklärt wurde! Ab jetzt nehme ich Aleera einfach immer mit zum Chemieunterricht und falls meine Lehrerin das nächstes mal wieder so scheiße erklärt lasse ich sie einfach einspringen ^^

Soo, Aleera zum Bahnhof gebracht und ich war alone by myself. Bei unserer Heitzungsanlage gab es ein Leck, aber alles ist gerettet, vorläufig, danach haben wir uns einen Film reingezogen. "Revolver" mit Jason Statham. Ich habe mich darauf verlassen das es ein Action-Film ist, da Jason fast ausschließlich Action-Filme dreht (Crank, The Transporter 1+2, The Italian Job etc.), aber nein, was war es?
Einer der Filme der so abläuft:
Anfang: Keine Ahnung wer wer ist, was wo und wieso überhaupt.
Mittelteil: Dachte ich habe es geschnallt, aber es war doch anders als ich dachte - fange an mich zu fragen wieso ich mir diesen scheißfilm weiter angucke.
Schluss: Ich steige immer noch nicht ganz durch, versuche zu verstehen was mir der Film sagen will. Das Ende kommt abrupt und ist übelst dämlich!
Fazit: "Revolver" ist ein Film für Leute die auf suptile, anspruchsvolle Filme stehen in denen die beiden Hauptdarsteller irgendwie eine gespaltene Persönlichkeit haben.
Heißt im Klartext: Nichts für mich, weil zu kompliziert und ohne für mich ersichtlichen Anfang, Mittelteil und Schluss. Ich habe das zwar so eingeteilt, aber grundsätzlich konnte ich keinen Unterschied feststellen zu vor dem Film und nach dem Film.
Irgendwie wurden am ende doch alle abgeknallt, oft sind Dinge passiert, die gar nicht passiert sind und das alles ist darauf rausgelaufen das sich der "Böse" am ende eine Kugel in den Kopf gejagt hat, weil ihm seine zweite Persönlichkeit gesagt hat er soll es tun. Ich sage mal Schauspielerisch war es auf jeden Fall eine wahnsinns Leistung und teilweise waren die Sprüche ganz ... Lebensverändernd (wobei für mich nicht, das wusste ich alles nämlich schon vorher).

Das war mein Tag, insgesammt also recht gut, jetzt ab ins Wochenende!!!

Hochachtungsvoll

Saint Chatterbox

@Darkness4:
Ja, von Leuten die ich nicht mag, von denen werde ich auch gefragt (siehe Franziska -.-), aber ich meinte jetzt ... nette Leute, mit denen ich auch gerne mal weggehen würde, auch wenns spät am Abend ist und ich den Abend grundsätzlich gerne zuhause verbringe ... du weist was ich meine ...

Also ... den Satz fand ich genial, von wegen, weil ich die einzige bin die deine Bands hört (als erstes die Bands), dann kam das Geld für Konzerte und dann kam erst weils mit mir Spaß macht ^^
Ich weiß das du das natürlich nicht so gemeint hast, aber die Reihenfolge fand ich schon lustig ^^
Aber schön das es mit mir spaß macht, sowas hört man doch immer gerne!

Ich finde du hast mir das super erklärt mit Chemie, habe ich das schon gesagt? Ich glaube nicht.

Kommentare

23:56 10.10.2008
Man du hast Kaname vergessen! Meine große Liebe *.*
Hab ich schon gesagt das Zero auch einen Zwillingsbruder hat? XD
Da gibts also drei Typen die ich zum vergöttern finde, aber ne keiner ist real -.-

Wusstest du nicht, dass man sein stärktes Argument immer an den Schluss setzt?
Haben wir in Deutsch gerlent, von dem schwachen bis zum starken hin^^
Das schwächste ist also Geld, und das stärkste: Das es mit dir Spaß macht!

Hoffe die Erklärung war auch so gut, dass du sie im Test auch nicht weißt.
Wobei ich immernoch nicht verstehe, wozu diese Formel gut sein soll O.ó
Und eine Spardose geht auch: Solang ich was zum reinschmeißen habe^^
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Saint634 Offline

Mitglied seit: 07.04.2006
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2008-10-10 22:58