Willkommen auf Tagtt!
Monday, 25. September 2017
Tagebücher » Richard_Bamler
Richard Bamler aus Vohenstrauß in Bayern, schreibt sein zur katholischen Firmung (14 Jahre) erhaltenes Tagebuch über etwa 2 Jahre. Neben seinen Erlebnissen auf dem Gymnasium in Bayreuth von 1903 bis 1905 erfährt man von dem sehr reifen heranwachsenden jungen Mann, dass damals viele junge Menschen, unter anderem auch einer seiner 3 Brüder, einer Infektionskrankheit erliegen, weil es noch keine wirksamen Mittel dagegen gab. Er beschreibt auch die Freude, als 1905 in seinem Elternhaus das erste elektrische Licht brannte.
mit Videos
Erscheinungsdatum
viele gl. Ereignisse
 1905-04-30 hh:mm
30. April Sonntag Heute wäre d... 30. April Sonntag Heute wäre des seeligen Heinrichs Konfirmation gewesen. Um 8 gingen wir in die Kirche. Dann gratulierte ich Rudolf Riebel zu seiner Konfirmation. Nachm. wurde er bei uns photographiert. ... mehr»
Vor 5 Jahren - von Richard_Bamler (DE) - Kommentieren
 1905-04-29 hh:mm
29. April Samstag Nachm. spiel... 29. April Samstag Nachm. spielten wir nochmals Faustball. Da kam auch Herrmann Riebel mit dem Rad dazu. Nun fuhren wir die meiste Zeit rad, taten auch ein paar Züge aus Herrmanns Pfeifchen. Um 6 h kamen ... mehr»
Vor 5 Jahren - von Richard_Bamler (DE) - Kommentieren
 1905-04-28 hh:mm
28. April Freitag. Nach dem Au... 28. April Freitag. Nach dem Aufstehen half ich beim Herrichten des Gartens und richtete mir selber ein Gärtchen zurecht. Von 3 – ½ 6 h nachm. gingen wir mit Anna in unseren Wald um Streu zu holen. ... mehr»
Vor 5 Jahren - von Richard_Bamler (DE) - Kommentieren
 1905-04-27 hh:mm
27. April Donnerstag Vorm. hal... 27. April Donnerstag Vorm. half ich Schultes beim Herrichten des Gartens. Nachm. spielte ich von ½ 3 – 5 h am Pensach Faustball mit Mühlhofer Karl, Hermann, Rudolf u. Eduard. Auch Frau Pfarrer sah ... mehr»
Vor 5 Jahren - von Richard_Bamler (DE) - Kommentieren
 1905-04-26 hh:mm
26. April Mittwoch Heute morge... 26. April Mittwoch Heute morgens wars ausnahmsweise schön. Mittags ½ 11 h fuhr Hermann Graß fort.- Nachm. wollten wir mit Ernst und Pfarrers Friedrich einen Spaziergang machen. Aber das Wetter hatte ... mehr»
Vor 5 Jahren - von Richard_Bamler (DE) - Kommentieren
 1905-04-24 hh:mm
24. April Ostermontag. Vorm. w... 24. April Ostermontag. Vorm. war ich in der Kirche zu Altenstadt. Nachm. machte ich mich schon leider wieder eines Vergehens schuldig.Ich gab – ich weiß selbst nicht wie – dem Vater eine etwas ungehörige ... mehr»
Vor 5 Jahren - von Richard_Bamler (DE) - Kommentieren
 1905-04-23 hh:mm
23. April Osterfest Heute nach... 23. April Osterfest Heute nach der Kirche habe ich gleich etwas angestellt. Ich anband aus Vorwitz die Elektrischen Leitungsdrähte durch ein dünnes Stück Draht. Ein kleiner Knall und das Aufleuchten ... mehr»
Vor 5 Jahren - von Richard_Bamler (DE) - Kommentieren
 1905-04-22 hh:mm
22. April. Samstag Heute war e... 22. April. Samstag Heute war ein rechtes Aprilwetter. Ich vertrieb mir die Zeit hauptsächlich durch Lesen in meinem Bibliotheksbuch. Abends waren wie alljährlich eine Prozession der Katholiken.
Vor 5 Jahren - von Richard_Bamler (DE) - Kommentieren
 1905-04-21 hh:mm
21. April Karfreitag Da sich d... 21. April Karfreitag Da sich die Mutter nicht wohl befand so konnten wir nicht zum Abendmahl gehen, wie wir es anfangs vorhatten. Von 8 – ½ 10 besuchten wir, der l. Vater, Fr. Wilh. u. ich den Gottesdienst. ... mehr»
Vor 5 Jahren - von Richard_Bamler (DE) - Kommentieren
 1905-04-20 hh:mm
20. April Gründonnerstag 20. April Gründonnerstag Früh war ich in der Kirche; nachm. spielten wir von 2 – 4 h Faustball, woran sich auch Hermann Heß aus Altdorf ein Besuch Hrn. Pfarrer Sperls beteiligte. Mit diesem gingen ... mehr»
Vor 5 Jahren - von Richard_Bamler (DE) - Kommentieren

1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - >  >>  

Richard_Bamler Offline

Mitglied seit: 09.07.2011
6 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

Tags (Time / Wörter)

keine

Lese (0) / Leser (1) [Liste]
keine

Letzte Leser

keine

Gruppen
keine

Statistik
Einträge: 653
Views 114852