Willkommen auf Tagtt!
Friday, 23. August 2019
Tagebücher » PetraM » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch PetraM
2018-08-02 08:54
Mi. 01. August 2018
Am Mittwoch morgen war mein Freund beim Zahnarzt. Er wurde morgens mit ganz heftigen Zahnschmerzen wach. Es wurde geröntgt. Der Kiefer war vereitert. Unter der Krone. Der Zahnarzt nimmt an, dass die Krone daran Schuld war. Er hat es geöffnet, damit der Eiter raus konnte.

Mein Freund hat eine Packung Antibiotika bekommen. Damit müsste die restliche Entzündung weg gehen. Der Arzt meinte, dass es damit innerhalb von ein paar Tagen wieder weg sei. Wenn es nächste Woche noch nicht besser ist, dann müsse er zum Kiefer-Orthopäde, dann muss es nochmals richtig geöffnet werden.

Aber mein Freund hat heute (am Donnerstag) das Gefühl, dass es etwas besser ist. Der Druck, das heftige Pochen vom Mittwoch ist heute wieder weg. Er hat eine ganz dicke Backe. 

Von unserer Verwalterin haben wir Post. Die Bestätigung unserer Kündigung. Sie teilte darin mit, dass sie unsere Wohnung in Kürze (wenigen Wochen) ins Internet stellen wird. Wenn sich Interessenten melden, wird sie mit uns einen Termin vereinbaren, wann sie die Wohnung besichtigen können.

Etwas "Chaos" wird hier dann auf jeden Fall sein, da ja schon die ersten Umzugskartons in den Räumen stehen. Ich habe schon mit den ersten Schränken angefangen. Jeden Tag ein Stück weiter kommen. 

Ich hatte mit der Vormieterin der neuen Wohnung Kontakt. Sie hat ja angeboten, dass ich mich bei Fragen ruhig melden könne. Nach Terminabsprache könnten wir zwecks Maße sogar in die Wohnung, aber das machen wir erst, wenn die Wohnung ganz leer ist. 

Wir haben hier ja 3 Zimmer (also Schlafzimmer, 2 Kinderzimmer), wobei ein Zimmer als "großer Abstellraum" dient. Dafür haben wir einen sehr, sehr kleinen Keller. 

In der neuen Wohnung ist zwar ein Zimmer weniger (nur ein Kinder- bzw. Arbeitszimmer), dafür sind diese Zimmer ja deutlich größer. Aber stattdessen haben wir einen sehr großen Keller. Der ist größer als hier das Kinderzimmer.

Diesen Keller planen wir jetzt halt als Abstellraum ein. Diesbezüglich wollten wir wissen, ob es dort Strom gibt, was nicht überall im Keller der Fall ist (das hatten wir bisher erst in einem Keller, hier aber z. B. nicht).

Ja, im Keller ist Strom, eine Steckdose ist vorhanden. Das ist sehr gut. Davon war mein Freund auch direkt begeistert. 

Ich fand es schön, dass die Vor-Mieterin sofort per SMS geantwortet hat. 

Abends habe ich dann sogar noch Sport gemacht. Erst brauchte ich eine Pause, aber ab etwa 23 Uhr hat mich dann noch der Ehrgeiz gepackt. Zum einen muss ich ja noch ein paar Einheiten "nachholen", die mir vom Juli fehlen. Außerdem ist am Sonntag die Kontrolle. Ich will es halt schaffen, dann ein bestmögliches Ergebnis auf seiner Waage zu erzielen.

In der neuen Wohnung muss ich wegen dem "Wandsitz" etwas improvisieren. Die Wände sind sehr empfindlich. Mit "nassem" T-Shirt, also wenn ich schwitze, kann ich mich nicht davor lehnen. Mal sehen, dann muss ich dafür halt einen Schrank oder eine Türe nehmen. Das muss ich dort dann ausprobieren. Aufgeben will ich diese Übung auf jeden Fall nicht. 

Zuerst wieder das Fahrradfahren, 16 Kilometer in 30:20 Minuten. Durchschnittlich mit 25 km/h, in den Powereinheiten mit etwa 33/34 km/h. 

Das war meine 1. eigene Sporteinheit in diesem Monat, 16 gefahrene Kilometer für den Monat August. Im Jahr 2018 bisher insgesamt 1.593,10 Kilometer.

Nach dem Fahrradfahren noch 1 Stunde Sport (einschließlich ca. 5 Minuten Dehnen).

Steppbrett-Training, 5 Übungen für jeweils 2 Min., dazwischen jeweils 35 Sek. Pause.

Bei 3 Übungen (gerade hoch und runter) mit den 1 kg Hanteln nach vorne boxen. Erst mit rechts beginnend hoch und runter. Dann mit links beginnen hoch und runter. Dann im Wechsel, unten nur steppen. Dann 2 Übungen, zum einen Knie seitlich hoch ziehen (3 x hoch ziehen, dann Seite wechseln), dabei mit den 2 kg Hanteln im Wechsel Biceps-Curls. Danach vorne hoch kicken (mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen), dabei mit den 3 kg Hanteln Biceps-Curls.

30 Sek. "Bergsteiger", also die Liegestütz-Position, die Hände auf das Steppbrett stützen und die Beine/Knie im Wechsel zum Bauch ziehen.

10 Sit-Ups, mit den Füßen unter dem Steppbrett, dieses Mal aber nicht "darunter geklemmt", sondern "davor getreten", es als "Wand", als "Gegendruck" genutzt. Das hat so sehr gut geklappt.

Auf Steppbrett liegend die beiden 5 kg Hanteln 15 x hochdrücken (Bankdrücken), unten einmal nachwippen. Mit einer 5 kg Hantel 10 x über/oberhalb vom Kopf arbeiten.

Weiter auf der Matte. 35 Sek. Unterarmstütze. Danach die hohe Liegestütz-Position 35 Sek. halten. 3 x Seitstütz.

Auf die Seite legen. Beide Beine strecken. Oberes Bein 10 x gestreckt hoch. Oberes Bein vorne angewinkelt ablegen. Unteres Bein 10 x gestreckt anheben.

Auf alle Viere bzw. mit den Armen auf den Unterarmstütz. Ein Bein angewinkelt hoch (Fuß Richtung Decke) und 10 x nach oben wippen.

15 x Kettlebell Swing mit der 6 kg Kugelhantel.

Gerade Stehen und mit den 2 kg Hanteln seitliche Bewegungen, die Arme (fast) gestreckt seitlich 10 x hoch bis in Schulterhöhe, halb runter und nochmals hoch bis in Schulterhöhe, erst dann ganz runter.

10 Kniebeugen "Sumo Squats" mit der 10 kg Kugelhantel. Die Hantel unten halten, unten immer einmal nachwippen.

Mit den 5 kg Hanteln 5 x Biceps-Curls.

Mit der Hantelstange 10 x Kreuzheben. Vorbeugen und damit 10 x Rudern.

(Weiter mit dem 5-minütigen Boden-Programm)

Auf den Rücken legen, Beine aufstellen, Füße auf Fersen, 10 x hoch zur Brücke, Hüfte nach oben. Füße flach hinstellen, hoch zur Brücke, 10 x Laufen, Bein dabei strecken. Mit dem Standbein jeweils einmal nach unten wippen.

Flach auf dem Boden liegen, beide Beine gestreckt nach oben (senkrecht), 10 x gleichzeitig gestreckt nach unten, bis kurz über dem Boden und wieder hoch zur Senkrechten. Beine anziehen (Knie Richtung Bauch) und beide 5 x strecken (flach über dem Boden). Dann die Beine 10 x im Wechsel flach über dem Boden strecken. Beine gestreckt flach über dem Boden, 10 x die Schere Senkrecht.

Beine aufstellen, 10 x gerade Crunches, Hände Richtung Knie. 10 x seitliche Crunches, Oberkörper bzw. Schultern etwas vom Boden anheben, mit der Hand seitlich 10 x zur Ferse ziehen. 10 x Bicycle Crunches.

10 x die kleine "Kerze" (Reverse Crunch), also Knie zum Oberkörper ziehen, Hüfte etwas vom Boden anheben, mit den Zehen unten (auf der Matte) nur kurz auftippen.

15 x Kettlebell Swing mit der 8 kg Kugelhantel.

10 x auf die Zehenspitzen hoch wippen. Beim letzten Mal oben 30 Sek. stehen bleiben.

Zum Abschluss dann für etwa 5 Minuten die Dehnübungen für Beine/Fersen sowie Arme und Schultern, abschließend die Arme/Schultern vor und zurück kreisen. Jede Dehnübung für rund 30 Sekunden halten.

So, das hat wieder gut getan. Damit habe ich schon mal die erste komplette Einheit für August durchgezogen.

Ich wollte heute "wenigstens" eine halbe Stunde Fahrradfahren (da mir für Juli ja 4 Einheiten fehlen). Dann (wenn ich schon dabei bin) wolle ich "wenigstens" noch die viertel Stunde das Steppbrett-Programm durchziehen, noch ein paar Kalorien verbrennen. Ja, und wenn ich eh schon mal dabei bin, dann "wenigstens" noch ein paar "Grundübungen" wie Hanteltraining, Unterarmstütze usw.

Ja, und letztendlich habe ich dann doch ein gutes Programm durchgezogen. Der Spaß am Sport kommt bekanntlich immer dabei, egal wie groß der Schweinehund davor auch ist. Wenn man erst mal dabei ist, dann läuft es irgendwie ganz von alleine.

Ja, ich bin stolz, dass ich das Programm so durchgezogen habe, damit schon mal die erste Einheit für August geschafft habe.

Kommentare

00:29 03.08.2018
Ein großer Keller ist super, auch wenn der natürlich noch mehr zum "Abstellen" verlockt Und eine Steckdose ist toll, im Keller meiner Tante ist weder diese noch Licht
Und für den Wandsitz findest Du sicher noch ein angenehmes Objekt zum angenehmen Anlehnen
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

PetraM Offline

Mitglied seit: 28.03.2015
49 Jahre, DE
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2018-08-02 08:54