Willkommen auf Tagtt!
Sunday, 25. August 2019
Tagebücher » PetraM » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch PetraM
2019-08-02 08:13
Do. 01.08.2019
Am Donnerstag fand ich es schön,

dass es mir Nachmittags und auch Abends wieder besser  ging.

Morgens hatte ich einen totalen "Durchhänger", habe mich deswegen auch krank gemeldet. Mein Kreislauf hat total verrückt gespielt. Total schwindelig, schlapp, bis hin zu "Rauschen" auf den Ohren. Ich kam gar nicht in die Gänge. Dazu heftige Kopfschmerzen. Das wird wohl mit den Wechseljahren zusammen hängen. Die Hormone spielen manchmal halt verrückt. Näher möchte ich hier nicht darauf eingehen. Auf jeden Fall ging es mir im Laufe des Tages zum Glück immer besser. 

dass ich Nachmittags eine Runde raus war. Eine Runde an die Luft. Das brauchte ich dann auch. 

Ich musste dringend so eine "Falle" für Fruchtfliegen holen. Davon haben wir in der Küche zur Zeit eine "Plage" (so einige). Keine Ahnung, woher die kommen. NEIN, wir haben KEIN altes Obst in der Ecke liegen. Nur Äpfel und Weintrauben, die wir immer neu und frisch holen. Dazu immer mal wieder Erdbeeren frisch vom Balkon. Sobald mein Freund davon eine Handvoll rein holt, ist der Teller voller kleiner Fliegen. Ganz schlimm. Nachmittags habe ich deswegen so eine "Falle" geholt. Die ersten Fliegen hängen schon drin (auf dem "Klebezeug"). Davon wollen wir noch mehr holen, sie in der Küche verteilen. 

dass ich mit der neuen, der ersten, der "geschenkten" Flasche von Tupper schon mal sehr gut klar komme. Sie ist schon in Benutzung. 

dass ich abends noch eine "Mini-Einheit" (etwa 10 Minuten) Sport, insbesondere für die Füße/Fersen gemacht habe (damit ich am Freitag auch Laufen kann).

4 Minuten mit der Faszienrolle, also mit jeder Seite 2 Minuten. Mit rechts mit der weicheren Rolle. Mit links mit der härteren Rolle.

Danach 11 Situps mit dem Crunch-Kissen mittig unter dem Rücken.

Anschließend für ein paar Minuten die Dehnübungen für die Beine bzw. Fersen, jeweils etwa 20 bis 30 Sek. halten.

Kommentare

03:06 03.08.2019
Daumendrück, dass der "Durchhänger" einmalig bleibt!
Die Klebestreifen für Fruchtfliegen finde ich arg grausam, auch wenn es nur Insekten sind. Sie leben bis zu 8 Wochen, verhungern angeklebt Ist nicht schön anzuschauen. Für die Fruchtfliegen gibt es auch Lebendfallen, so könnt Ihr sie dann draußen fliegen lassen Link oder erst mal das Fenster öffnen, die meisten fliegen dann von selbst in die Freiheit
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

PetraM Offline

Mitglied seit: 28.03.2015
49 Jahre, DE
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2019-08-02 08:13