Willkommen auf Tagtt!
Tuesday, 12. November 2019
Tagebücher » Kassenfee » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Kassenfee
2005-03-20 16:40
Venus +
Heute ist ein trauiger Tag. Einer unserer 4 Hasen ist heute sanft entschlummert. Venus war schon ziemlich alt. Wir wußten das sie es nicht mehr allzulange macht. Na,ja , heute morgen war es dann leider soweit. Wir haben sie dann bei uns im Garten vergraben. Ist zwar eigentlich verboten, aber mir egal. Ich kann nicht einfach ein Tier und Familienmitglied auf dem Müll schmeißen, wenn es gestorben ist.
Venus hatte ich letztes Jahr im Januar bei uns auf dem Firmenparkplatz gefunden. Ziemlich lädiert. Beide Hinterpfoten standen total nach aussen ab. Bin mit ihr zum Tierarzt gefahren der allerdings meinte, das jemand ihr als Jungtierschon die Hinterläufe gebrochen haben muß. Sie waren nämlich jetzt so verwachsen, da hätte man operativ nicht mehr viel machen können.Der Tierarzt meinte das Venus schon zielmlich alt sei und höchstens noch zwei oder drei Monate zu leben hätte. Er war selber verwundert, als ich mit ihr im Herbst zu Kontrolle kam. Ich bin echt traurig, weiß aber das Venus noch einen schönen Lebensabend bei uns hatte.
Jetzt haben wir nur noch drei. Unser Sternchen war unser erster Hase. Den hab ich zu meinem 31 Geburtstag von einer Arbeitskollegin geschenkt bekommen. Damals war Sternchen noch klein. Meine Arbeitskollegin hatte ihn schon impfen lassen und meinte es wäre ein Weibchen. Pustekuchen. Sternchen hat sich zu einem ausgewachsenen Riesen Schecken entwickelt. Ein Strammer Rammler. Der Tierarzt meint ich könnte sogar mit Sternchen Preise gewinnen, aber ich halte von sowas nicht viel. Sternchen ist sogar stubenrein und geht auf` s Katzenklo, wenn ich ihn schon mal ins Haus hole und ihn rumlaufen lasse. Würde Euch gerne mal Bilder zeigen, weiß aber nicht wie ich die hier reinsetzten kann. Soviel Ahnung vom PC habe ich leider nicht. Neben Sternchen haben wir jetzt noch Lucky. Lucky ist ein Langohr Angora. Das heißt kämmen, kämmen , kämmen... Lucky gehörte einer Arbeitskollegin die aber nicht mit ihm klar kam, weil er die Tapete von den Wand geknabbert hat. Er bekam dann bei uns Asyl. Wir haben viel Platz im Garten und haben ein richtig großes Gehege mit zwei Winterställen. Die Tochter einer Freundin meinte letztens, das die Hasenställe und das Aussengehege größer als ihr Kinderzimmer sei. Für Lucky haben wir dann damals noch Sunny gekauft, weil ich fand das bei drei Hasen einer zuwenig war. Eigentlich wollte ich damals einen Hasen aus dem Tierheim, aber ich war im Geschäft Futter kaufen und da war so ein süßer Hase in einem viel zu kleinen Käfig. Da konnte ich nicht anders. Tja, und jetzt sind es wieder nur drei. Das heiß,t ich werde morgen beim Tierheim anrufen und nachfragen ob sie ein Weibchen hätten. Damit Sternchen jetzt wieder eine Partnerin kriegt.
Außerdem habe ich mich entschlossen, E... eine Grußkarte per E-Mail zu schicken. So eine Freundschaftskarte von Yahoo. Möchte das wir wieder klar kommen. Habe vielleicht wirklich überreagiert.
An dieser Stelle, noch einmal Danke an Lacarian. Tschüß und noch einen schönen Sonntag.

Tags

Kommentare


unbekannt
18:26 28.03.2005
Hi Kassenfee! Habe meinen Schäferhund vor einem Jahr ebenfalls im Garten vergraben; das ist erlaubt, sofern Du nicht in einer Wasserschutzzone wohnst! LG :=)

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
20:27 20.03.2005
mein beileid ...(ich hab selber 4 kannis)
es ist schön das du ihr noch so einen schönen lebnsabend bereiten konntest ...
in gedanken su


Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Kassenfee Offline

Mitglied seit: 22.02.2005
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2005-03-20 16:40