Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 15. June 2019
Tagebücher » Kassenfee » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Kassenfee
2005-02-26 16:44
Nahkampftag
Sitze gerade hier mit einer Tasse Kaffee und genieße meinen Feierabend. Samstags ist für mich ein ganz normaler Werktag.
Heute hatte ich Glück:. Ich hatte " Mittelschicht". Mein
" Autorenname" verrät ja, was ich beruflich mache. Meinen Job in einem bekannten Supermarkt Abt. "Getränke" liebe ich. Ja, ich gehe gerne arbeiten. Das war aber nicht immer so. Gelernt habe ich eigentlich Bürokauffrau. Als 16jährige hatte ich so manchen beruflichen Traum. Montags wollte ich Fotografin werden, dienstags Kindergärtnerin, mittwochs Polizistin, donnerstags ....
Jeden Tag was anderes. Ich konnte und wollte mich nicht entscheiden. Nur eins wollte ich nicht mehr, nämlich zur Schule gehen und das Abitur machen. So machte ich meine Mittlere Reife und auf Anraten meiner Lehrer und Eltern eine Ausbildung als Bürokauffrau. Das war die einzigste Möglichkeit dem Abitur zu entkommen. Ich dachte in den 3 Jahren Ausbildung würde mir schon was passendes einfallen, was ich beruflich dann noch machen könnte. Schon nach einer Woche Lehre, wußte ich, dass ich nicht mein Lebenlang ein Aktenmäuschen sein würde. Aber die Lehre hielt ich durch. Ich hielt eigentlich durch bis 1999. 10 Jahre habe ich in einem Beruf gesteckt, in dem ich mich nie "heimisch" fühlte. Als ich 1999 meinen Mann kennenlernte und zu ihm zog, war das dann für mich die Gelegenheit auch meinen Beruf zu ändern. Nach dem Motto. Neue Stadt, neuer Mann , neuer Job!
Alle hielten mich für total durchgeknallt, ausser mein Mann. Ich jobte dann erst mal so durch die " Stadt", probierte so manchen Beruf aus und blieb bei einem hängen: VERKÄUFERIN!!!
Ja ich liebe meinen Platz an der Kasse. Ich habe mit Menschen zu tun und lerne so viele verschiedene Gesichter kennen. Es ist schön zu sehen, wenn man ein Lächeln geschenkt bekommt, weil man für gewisse Leute der einzigste Gesprächpartner am Tag ist. Man lernt verschiedene " SCHICHTEN" kennen. Da gibt es den Obdachlosen, der seine tägliche Flasche Bier holt und dem man dann still seine extra für ihn mitgebrachte Stulle reicht. Die ältere Dame die sich so auf Sonntag freut, weil ihre Enkelkinder kommen ( diese kennt man natürlich auch schon von dutzenden Bildern ). Der einsame Witwer der nach dem Tod seiner Frau froh ist mit uns ein wenig zu plaudern etc. Ja ich liebe meinen Job. Natürlich sind nicht alle Kunden nett. Nein keineswgs. Mittlerweile kann ich schon einem Menschen beim hereinkommen ansehen, ob er mein freundliches "Hallo" erwidert oder nicht. Muffels gibt es täglich und es wird auch immer Menschen geben, die zum Lachen in den Keller gehen. EGAL!! Oder vielleicht gerade deswegen, werde ich weiterhin jeden anlächeln, denn ich finde: DAS LEBEN IST ZU KURZ UM ZU MUFFELN!!
Aber eigentlich wollte ich damit auch nur sagen, dass es nie zu spät ist, etwas in seinem Leben zu ändern. Heute kann ich mit fast 33 Jahren endlich auch behaupten: Mein Leben ist schön! Und dafür bin ich dankbar.
Ich wünsche Euch allen ein schönes Leben und versucht Eure Träume zuleben und nicht Euer Leben zu träumen. KÄMPFT für das was Euch wichtig ist. In diesem Sinne einen schönen Samstag!

Tags

Kommentare


unbekannt
12:18 27.02.2005
Schöne Worte! Ich find's toll zu sehen, dass Menschen noch Spaß an Ihrer Tätigkeit haben und darin all die schönen Dinge sehen, die Du uns hier beschreibst. Ich wünsch Dir nen tollen Sonntag

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

23:07 26.02.2005
DAS LEBEN IST ZU KURZ UM ZU MUFFELN!!
Der Satz ist Goldwert.
Habe hier auch schon viel Spass gehabt mit einer Deiner Leidenskolleginnen, als ich morgens mit einem Hunni zahlen musste und wirklich nichts klein hatte.
Wir wurden ehrlich die besten freunde, als ich dann abends mit dem nötigen Kleingeld kam, dass ich lange gesammelt hatte, damit sie mich morgens nicht mehr anmuffeln muss
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

22:42 26.02.2005
hi Kassenfee, ich finde deine Einträge total super, ich kann es nur noch einmal sagen, einfach genial.
Ich weiß ich kenn dich nicht wirklich, aber ich glaube du bist ein sehr fröhlicher und aufgeschlossener Mensch.
Du warst mir sofort total sympatisch, obwohl das bei mir sehr schwierig ist, weil ich da in der Beziehung sehr eigen bin.

Lg Kerstin
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

22:39 26.02.2005
Find ich toll, dass dein Mann zu dir gehalten hat...ist in der heutigen Zeit auch nicht mehr normal (sollte es aber eigentlich sein).
Schön dass du, wenn auch über Umweg, nun einen Job gefunden hast, der dir gefällt
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Kassenfee Offline

Mitglied seit: 22.02.2005
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2005-02-26 16:44