Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 15. June 2019
Tagebücher » Kassenfee » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Kassenfee
2005-04-27 21:41
indianer und ich - - Klappe die 1.
OK! Der Titel meines TB hat ja einen Grund...und deshalb werde ich Euch ab heute mit der Lovestory von Indianer und mir quälen... nein ich geh noch weiter, grins... ich werde Euch mit unserer Lebensgeschichte nerven... hi,hi!!!
Damit ihr uns besser verstehen könnt ( kann uns überhaupt jemand verstehen...denk?) hole ich mal ein bißchen weiter aus. Ich erzähle Euch, wie Indianer vor " uns" war und auch über mein Leben werde ich einbißchen aus dem Nähkästchen plaudern.
ALSO!! KLAPPE ---DIE 1.:

Indianer war schon mal verheiratet. Nein keine Liebesheirat. Sie waren beide jung. Zu jung! Urlaub ... Wein, Weib und Gesang... und dann schwanger. 1979 wurde damals noch geheiratet. Ehrensache.
Indianer fing an zu malochen. Seinen gelernten Beruf gab er auf, um auf Montage mehr Geld für die kleine Familie zu verdienen. Schlechter Start für eine junge Familie mit Kind. Er immer weg, sie allein und überfordert mit Kind. Sie sucht die Nähe anderer Männer. Geht fremd ohne Ende... Indianer malocht..! 1981 zweites Kind...wirklich Indianer`s Kind?? Diese Frage ist bis heute nicht geklärt und wird sie auch nie... hat aber bestimmte sehr private Gründe. Es kommt zum Eklat. Ehe = Scherbenhaufen= Scheidung.
Jahrelanger Kampf um das Sorgerecht beginnt...endet nie wirklich.
Indianer hat kein Bock mehr auf Beziehungen. Frauen ja...aber Beziehung nein.
Sein neues Lebensmotto: Eine Frau kommt mir nur noch zum p.... und bügeln ins Haus.... Indianer wird der Macho schlechthin.
Auch wenn jetzt alle Feministinnen dieser Welt aufschreien...aber bei Indianer standen die Mädels Schlange.( Schönen Gruß an Alice Schwarzer, lach) 18 Jahre lebte er als offizieller Single. Den Haushalt machten irgendwelche Eintag-Einnacht-Frauen. Er hat sich ausgetobt sozusagen. Meine Freundin Mo. z.B. sprang 10 Jahre lang wenn er rief. Heute sind wir drei die besten Freunde!! Und nicht nur sie kam, wenn er rief. Ja,ja es gab den der mit dem Wolf tanzt und Indianer der nach den Frauen rief, grins.
Indianer hatte einen großen Freundeskreis. 5 Tage Woche Arbeit...ab Freitagabend Party.. 18 Jahre lang. Nur jedes 2. Wochenende hatte er die Kid`s , dann war er Vater. Für diese Zeit lebet er. Und für die Stones. The Rolling Stones. Und für den Sport.. 5 Tage die Woche abends Fitneß..Bodybuilding, Fußball...
1998 sollten die Stones auf ihrer Tournee am 22 August in London im Wembley Stadion spielen, doch Keith Richard fiel in seiner Bibliothek besoffen von der Leiter und das Konzert wurde abgesagt.
DANKE Keith DANKE! ( Kassenfee schmeißt sich ehrfurchtig auf dem Boden)DANKE!!!
Denn wäre das nicht passiert, dann wäre Indianer nicht 1999 nach London gefahren, sondern ein Jahr früher, und wir hätten uns nie kennnengelernt.. KISMET
So das war in Kurzfasung Indianer`s Vorgeschichte...jetzt folgt die meinige...:

Ich, wohlbehüttet und sehr liebevoll aufgewachsen entdeckte mit 16 Jahren, dass es noch mehr als Barbiepuppen gibt. Männer!!
Ersten festen Freund mit 16...ging kaputt weil ich da jemanden kennenlernte... und so war es immer.. kaum hatte ich einen neuen Freund tauchte plötzlich jemand Neues in meinen Leben
auf. Für mich war das ganze Leben eine Sahneschnitte. Heiraten??Kinder?? ICH doch nicht. Bloß keine Verpflichtungen und bloß nicht spießig werden. Wenn ich jetzt behaupten würde ich wäre treu gewesen... das wäre dann wohl die Lüge des Jahrtausend. Ich habe viele Sachen gemacht auf die ich nicht stolz bin...zu denen ich aber stehe, weil sie ein Teil meines Lebens sind..waren..!
Ich war das was man ein Miststück nennen würde! Wenn ich mit jemanden schlafen wollte, war es mir egal ob er vergeben war oder nicht. "Affären halten jung", war mein Motto. Komisch,irgendwie habe ich auch immer die Männer bekommen die ich wollte ( klingt zwar jetzt total arrogant..war aber so). Aber verliebt so richtig mit Schmetterlinge in Bauch und ununterbrochen an jemanden zu denken? Nein das war ich nie...und das war aber das was ich eigentlich wollte! So war ich immer auf der Suche nach Mr. Right!! Dachte schon ich wäre zu blöde für die wahre Liebe ... bis zum 11.06.1999!!

So ( noch wach, grins) Fortsetzung folgt... Morgen!!!


P.S. Eine traurige Nachricht habe ich übrigens leider heute noch. 2 Hasenbaby`s sind gestorben. 9 Stück waren doch zuviel für Luna.. schnief!

Und wegen Claudius
Rechenaufgabe habe ich ein weiteres graues Haar...lach ... das kriegt er aber wieder!!!

Tags

Kommentare


unbekannt
20:38 28.04.2005
tut mir leid mit den beiden kleinen hasenbabys. hat's denn luna gut verkraftet?

scheint, als hätte sich sowohl dein indianer ala auch du selbst so richtig ausgetobt. das ist doch gut. ich selbst lasse zwar aus prinzip die finger von vergebenen männern, aber wer bin ich, dass ich über dein leben urteile?! außerdem kann das alles ja nicht so verkehrt gewesen sein, sonst wärst du heute nicht so ein goldstück! . freue mich auf klappe die 2.


Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
17:44 28.04.2005
Bin gespannt auf die Fortsetzung....du könntest auch ich gewesen sein; Parallelen tun sich da auf......

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
22:33 27.04.2005
Strassenköter haben keine grauen Haare und können deshalb auch so was nicht abgeben! *grins*

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Kassenfee Offline

Mitglied seit: 22.02.2005
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2005-04-27 21:41