Willkommen auf Tagtt!
Monday, 19. August 2019
Tagebücher » Kassenfee » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Kassenfee
2005-04-09 19:31
Der schiefe Turm von Pisa
Eigentlich habe ich eine Gesundheit wie ein Pferd. Besonders mein Magen ist immer gut gelaunt. Ich gehöre zu den Menschen die alles durcheinander verzehren können ohne auch nur das leiseste Anzeichen von Sodbrennen oder Völlegefühl zubekommen.
Überhaupt Erkältung? Pah ich doch nicht... Ich glaube sogar noch nie eine Magendarmgrippe gehabt zu haben. Zumindest kann ich mich nicht daran erinnern. So wie es scheint, scheinen mich
Bazillen nicht besonders zumögen. Um so mehr ist es erstaunlich, wenn ich mich mal nicht gut fühle. Sowie heute Nacht. Mein Indianer und ich hatten noch etwas Fernsehen im Bett geschaut und ich trank meinen "Schlaf-Gut" Tee. Plötzlich bekam ich Rückenschmerzen und Schmerzen im Brustbereich, so als ob da gerade Bob der Baumeister eine Betonplatte abgelegt hätte. Ich Stand auf und hatte das Bedürfniss aufzustossen. Nur das ging nicht. Ich gehöre auch nicht zu den Leuten aus dem Verein "Stehgreifrülpser". Irgendwie hatte ich auch das Gefühl weing oder besser gesagt, schlecht Luft zu kriegen. Panik kam in mir hoch, mein indianer wurde auch schon ganz blass und dann...
nimmt er mich von hinten in den Arm und steck mir die Finger in den Hals.. kurzum die ganze Bescherung klebte an der Glasvitrine und auf den Fliesen. Aber ich bekam Luft...
Warum er das tat und wieso das richtig war wußte er hinterher auch nicht mehr. Eingebeung ! Nachdem ich mich also so richtig ausgeko... Ging es mir viel besser. Ok zittrig war ich und die Schmerzen waren auch noch da, aber nicht mehr so extrem. Nachdem mein Schatz mich wieder ins Bett geschafft und meine Menüs der letzten Tage weggewischt hatte, meinte er lachend: " Schatz wenn der schiefe Turm von Pisa nicht schon schief wäre, nach diesem Bäuerchen von Dir wäre er es jetzt."
Ich mußte selbst schmunzeln und Gott sei Dank haben wir keine direkten Nachbarn, sonst hätten wir wohl noch eine Anzeige wegen nächtlicher Ruhestörung erhalten, grins.
Den Rest der Nacht war dann friedlich. Tonlos..
Allerdings heute auf Arbeit ging es mir garnicht so gut. Peinlicher Weise habe ich mich dann auch noch übergeben müssen. Und das Im Kassenbereich, ups. Aber bis 17.00 Uhr mußte ich durchhalten (soviel zum Thema Hintern aufreisen... siehe Eintrag von Donnerstag). Nächste Woche habe ich Frühschicht immer von 7.00-12.00 Uhr. Mal sehen.
Eigentlich wollten wir heute Abend ins Conzillium, aber Pustekuchen. Jetzt geht es mal in die Wanne und dann mit Kamillentee auf die Couch oder ins Bett. Weil, es scheint so, als ob doch einige Viren " mal Urlaub " auf, bei oder in der Kassenfee machen wollen. Aber auch hier gibt es einen positiven Aspekt. bei Magendarmgeschichten darf man Salzstangen knabbern.... soviel zum Thema Diät, lach.

Tags

Kommentare


unbekannt
07:46 10.04.2005
obwohls ja dramatisch war ... musste ich stellenweise doch schmunzeln ...
auch von mir gute besserung ...:o)


Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
22:30 09.04.2005
Hallo!
Ist das etwa die Rache des verschmähten Kohls? Die Nachwirkungen von "Diätversuchen?
Gute Besserung und einen schönen Sonntag!


Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
22:12 09.04.2005
meine güte, ich fühle mit dir und wünsche dir ebenfalls eine gute besserung. warum hab ich eigentlich keinen pfleger??

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

22:08 09.04.2005
Oje, dann wünsch ich mal gute Besserung ;)
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Kassenfee Offline

Mitglied seit: 22.02.2005
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2005-04-09 19:31