Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 15. June 2019
Tagebücher » Kassenfee » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Kassenfee
2005-04-24 19:12
Backe, backe Kuchen...
Gestern Morgen klingelte der gnadenlose Wecker um 8.00 Uhr. Obwohl ich Spätschicht hatte ( grrrh samstags....) war es Essig mit länger schlafen, weil ich doofe Nuss mich bereit erklärt hatte, für eine Konfirmation in der Nachbarschaft zwei Kuchen zubacken.
Die Konformantin Ricarda ist nämlich unsere Hasensitterin. Ihre Eltern haben Indianer und ich aber erst heute so richtig kennengelernt. Aber immer schön der Reihe nach. Ja Leute, holt schon mal Tässchen Kaffee, heute wirst was länger, doppelgrins.
Backen.. so ein Thema für sich... man sagt mir zwar nach ich könnte prima Kochen, aber backen... ? Also laut meinem Stammbaum bin ich weder mit Koppenrath noch mit Wiese verwandt. Man kann ja wirklich einiges von mir behaupten , aber eines bestimmt nicht... Hausfrau... Nee, dass überlass ich anderen z.B. ... denk... meinem Indianer. Das wir jederzeit Besuch empfangen können liegt an seinem Ordnungssinn. Ich gehöre mehr zur Familie Hempel...
Na gut, ich also gestern Morgen in der Küche alias Frau Dr.Oetker.
Die einzigsten Kuchen den ich hinkriege sind Käsekuchen und Schokobirne. Ich hatte die Küche gerade in ein mittleres Schlachtschiff verwandelt ( darin bin ich übrigns eine Nr. 1, grins) kam mein Indianer aufgeregt in die Küche gehumpelt.
" Schatz", rief er: "Luna`s Baby `s sind da.
Da hätte ihr aber die olle Kassenfee aber mal mit Nackt-Mann-Motiv-Schürze-, Pantoffeln und Dutt ( wegen den sonst : igitt ein Haar im Kuchen ...) zu den Ställen laufen sehen. Olympiareif!!! Und Goldmedaillenverdächtig auch Luna`s Aktion. 9 Baby`s ! Ja unsere Familie vergrößert sich.
Luna war auch voller Stolz und hat mich ganz in Ruhe nachsehen lassen, ob keine Totgeburt dabei war. Gott sei Dank alle Neune ok. Nachdem ich dann Luna versorgt und Reste der Nachgeburt entsorgt hatte, habe ich den anderen Clanmitgliedern erstmal die frohe Botschaft mitgeteilt. 9 Stück!!! Ich glaube ich gebe keins ab, grins. Brauche also 9 schöne neutrale Namen. Vorschläge ???

Als glückliche Hasenoma geriet meine Backkunst etwas in Abseits...
nachdem ich dann viel später mich wieder gewaschen und umgezogen hatte, war ich doch ziemlich im Stress und hab wohl so manchen Messfehler beganngen, ups.. aber nicht bemerkt. Jedenfalls Kuchen in den Backofen und auf das Ergebnis warten. Ja und dann kann es wohl eventuell passiert seit...Zeugen gibt es aber nicht... das ich den Backofen etwas zu hoch gestellt hatte.
Ab wann ist angebrannte Kruste eigentlich schädlich???
Lange Rede kurzer Sinn... Koppenrath und Wiese hat wiedermal Geld an uns verdient. Habe einfach vor der Arbeit zwei Torten gekauft. Eierlikörtorte und Käsekuchen. Warum einfach, wenn es auch umständlich geht, grins? Die zwei Torten auf Arbeit in die Kühlung gebracht und gehofft das der Schwindel heute nicht auffallen wird..
Ja heute!!! Konfi- Tag. 7.30 Uhr aufstehen und in Schale werfen. Indianer meckert: "Äh ich will was bequehmes anziehen..!"

Um 9.55 Uhr wir in der Kirche! Mist hinteren Bänke alle schon voll! Indianer und ich stellen uns also an die Türe, da kein Platz mehr frei war. Ja wer zu spät kommt dem bestraft ... nicht das Leben...sondern der Küster..
Unser Küster entdeckt uns und gibt uns Handzeichen das wir ihm folgen sollten. Promt wies er uns zwei Plätze zu... mitten im Chor... Halleluja!!!
Dann ging es los.. ok, wir wußten das, wenn unser Pfarrer Ralf den Gottesdienst hält dauert es immer länger... aber heute hat er sich übertroffen....2,5 Stunden. War aber schön. Pan-Musiker waren da...nee keine griechischen Querflöter,sondern die Musiker die Musik auf Ölfässer spielen. Nennt sich PAN-Kultur. Pan vom deutschen:Pfanne , Tiegel.
Kam richtig Rhythmus auf. Auch die Gottesdienstlieder waren Indianer fähig. "Wind of change" von den Scorpions...ja da bekam der Chor von uns lautstarke Unterstützung...wenn wir schon da saßen...

Nach dem Gottesdienst sind wir dann kurz nach Hause und haben die "Mogelpackungen" geholt. Clelver wie die olle Kassenfee ja ist, hat sie die Torten richtig schön angerichtet. Mit Sternchen und Herzchen auf der Platte verteilt und Teelichter... etc. Damit das auch nicht so professionell aussah, habe ich etwas an den Kuchen manipuliert...bißchen mit der Gabel angedrückt. Ja so ging er locker als Marke Eigenbau durch... oh ich bin ja so schlecht...!!
Als wir dann bei der Konfi-Runde ankamen waren wir doch etwas... irritiert. Wir zum erstenmal in diesem Haus, wurden von der jüngsten Tochter einfach mal quer durch die Wohnung geführt.
Tolle Wohnung alles offen und duch die ganze Wohnung waren Tische gestellt. Unzählige Waldorfschüler liefen von einem Zimmer zum nächsten. Uns wurde ein Platz neben dem Klavier zugedacht. Bevor wir uns erstmal den anderen Gästen vorstellen konnten bekamen wir auch schon einen Teller Suppe (Zuccinicreme) in die Hand gedrückt und die Anweisungen, das es Getränke im Flur gebe und das andere Essen würde nachher von Tisch zu Tisch gereicht. Wir ( immer noch mit zwei Torten bewaffnet, die wir einfach auf den Flügel abgestellt haben) setzten uns zwischen Pädagogen, Musiklehrern und Ökohausfrauen.. Also eins muß ich ja mal sagen im Gegensatz zum letzten Sonntag war es heute genial. Ungezwungen,locker und lustig. Ok manchmal ein wenig zu intelllektuell für meinen Indianer, aber er hat sich wacker geschlagen. Als sein Tischnachbar ( angehender Lektor), ihn fragte, was Indianer zu Zeit liest, meinte Indianer nur ganz trocken : " Neckermann!"
Stimmt doch auch.. mein Indianer ist wenigstens ehrlich. Gestern war ein neuer Neckermannkatalog gekommen.. so ein Sonderkatalog... und den liest mein Mann halt auf`Klo.
Nee, es war richtig lustig. irgendwann gegen 16.00 Uhr haben wir dann auch die Eltern , also die Gastgeber , besser kennengelernt. Nette Leute. Ich glaube man sieht sich jetzt öfter. Haben sie schon zum Tofugrillen eingeladen. Obwohl mein Indianer eben meinte, dass das schon eine Entweihung seines geliebten Grills sei, grins!

Ja, gerne wären wir noch was geblieben, aber heut spielt Leverkusen und da kennt mein Indianer nichts Anderes... wir also pünktlich wieder um 17.30 Uhr in unserem "Sweet Home". Na,ja und gleich werden ja auch unsere "Hasengäste" abgeholt. Sprich Sternchen `s Kegeltour ist zu Ende.
Und somit auch mein heutiger Eintrag. Ich hoffe ihr hattet auch alle ein schönes Wochenende. Morgen ist wieder Wochenanfang ...aber ich habe Glück ... wieder eine ganze Woche Frühschicht.... das heißt Punkt 12.00 Uhr Feierabend...jawohl...

P.S. Über den Kuchen hat aber keiner gesprochen... Glück gehabt!

Tags

Kommentare


unbekannt
17:45 25.04.2005
köstlich köstlich! eine schöne frühschicht-woche wünscht lacarian!

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
06:51 25.04.2005
Kassenfee, an dir ist eine Kolummneschreiberin verlorengegangen....ich habe selten so gelacht und meine Woche hat so einen schönen Anfang! Dein Indianer gefällt mir; "Neckermann" *lol* herrlich!
Wünsche dir einen besonders schönen Montag!!
PS: Gratulation den Hasengroßeltern!


Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
06:08 25.04.2005
auch von mir herzlichen glückwunsch zum hasen nachwuchs :o)

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
20:05 24.04.2005
Hallo Kassenfee!
Glückwunsch zum Nachwuchs - na ja, lang erwartet und so erstmal probehalber! Da die Mutter Luna heisst, empfehle ich die Namen von Kleinmonden, den Asteroiden: Ceres, Vesta, Pallas, Flora, Juno usw. LG


Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

19:36 24.04.2005
Hey, herzlichen Gkückwusch - Hasenbabys (süüüüß)
hmmm... Namen... wie wär's hiermit: Floppy (nein, nicht das Diskettenlaufwerk ;) ), Jacky, Rambo (so hieß mal das Meerschweinchen von ner Freundin), Moppel, Minni... mehr fällt mir auf Anhieb nicht ein!! ;)
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Kassenfee Offline

Mitglied seit: 22.02.2005
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2005-04-24 19:12