Willkommen auf Tagtt!
Thursday, 18. July 2019
Tagebücher » juewel » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch juewel
2006-04-11 18:21
zu dem Kommentar in meinem Simpleblog
Liegt doch auf der Hand! Ich kann dann von der Schutzgebühr die ich für Babies bekomme eine Kastration bezahlen!

Aber jetzt mal ernst und damit es auch klar wurde!

Als wir die Kleine bei uns aufgenommen haben, sogar noch früher als sie noch gar nicht geboren wurde, haben wir uns zusammen gesetzt und entschieden, dass wir sie unbedingt ein Mal Babies kriegen lassen. Aber eben nur ein Mal. Nach dem sie die Babies abgestillt hat wird sie Kastriert (nicht sterilisiert).

Das haben wir im Sinne unserer Katze als auch unseren Kindern zur Liebe entschieden. Für sie auf der ersten Stelle haben wir das Tier auch gekauft. Damit sie Verantwortung, Toleranz und Naturgesetze lernen.

Als ich noch klein war habe ich immer Katzen um mich gehabt. Sie waren ein Teil unseres Lebens und nicht nur für die Schönheit und zum Kuscheln da! Sie waren auch in gewisser Weise die Nutztiere die respektiert und geachtet wurden, und dazu da waren den Menschen zu helfen mit allen Schädlingen im Haushalt und im Hof fertig zu werden. Und die Katzen wurden trächtig und haben Kinder zur Welt gebracht. Diese freudige Ereignisse werde ich nie vergessen. Wieso muss meinen Kindern diese wertvolle Erfahrung beraubt werden?
Wann haben wir die Vollmacht erhalten selbst über das natürliche Verhalten der Tiere zu bestimmen? Wieso wagt der Mensch der Sexualakt der Katze als brutal zu bezeichnen? Wer sind wir denn um darüber zu beurteilen?

Und wieso muss ich beim Joggen an einen Dickicht vorbei immer mit einer Ratte, die mir über den Weg läuft, rechnen?
-Weil alle Katzen im Umgebung kastriert sind und jeder, der sich damit ein bisschen auskennt, weißt, dass nur eine Mutterkatze und einen unkastrierten Kater einen guten Jäger abgeben. Und Katze ist ein Raubtier! Das ist ihr Naturell!!!
Und wir verfällen immer von einem Extrem zu dem anderen! Wir verpesten die Umwelt lieber mit Rattengift und sind mit sich selbst sehr zufrieden, dass wir doch so eine blutarme Lösung gefunden haben…manche versuchen aus den Tieren Vegetariern zu machen und füttern sie nur mit Obst und Gemüse, weil sie nicht akzeptieren können, dass die Katze ein Raubtier ist. Sie ist es aber! Und nicht der Mensch hat es zu bestimmen, was der Natur vorbehalten ist. Wir haben schon so viele Fehler begangen, weil wir der natürliche Lauf der Dinge im „positiven“ Sinne beeinflussen wollten.

Und wieso vermehren wir dann weiter die Rassentiere und lassen es zu, dass sie für Unmenge von Geld auf dem Markt wie eine Ware angeboten werden? So dass eine normal verdienende Familie es sich gar nicht leisten kann? Züchten? Von wegen reinrassig? Die Reinrassigen sind auch die – die am meisten Krankheitsgeplagten und anfälligsten sind. Aber sie dürfen weiterhin ihr "brutalen" Sexualakt ausleben und Kinder bekommen und von ihrem Herrchen für 200-300 EURO verkauft werden.

Und wieso dar ich nicht ein kleines Tier im Babyalter bekommen?, deren Entwicklung und Charakterzüge ich selbst beeinflussen kann? Wieso darf ich mein Kätzchen nicht selbst erziehen und nur ein Tier vom Tierheim, mit einem schon voll entwickelten und meistens schwierigen Wesen nehmen darf? Mir tun dieTiere auch leid, aber wieso muss ich für die Fehler den anderen büßen?

Genauso wie Wohlhabendere Menschen sehr oft die Meinung äußern, dass "arme"Leute keine Kinder zeugen dürfen!!! Wenn es tatsächlich der Fall wäre, hätten wir gar keine Kinder mehr in diesem Land, weil die Wohlhabende selbst kaum Kinder zeugen. Sie sind es sich leid - ihre wertvolle Zeit mit so etwas wie körperliche und mentale, durch die Kinder verursachte Belastung zu vergeuden! Sie sind in der ersten Linie mit sich selbstbeschäftigt. Mit der Frage wohin ihr nächster Urlaub führen soll und wie teuer doch das Platin geworden ist! Affentheater! Nichts als Lüge!

Wenn es nur halbwegs aufrichtig wäre?!! Aber es ist es nicht! Alles nur hübsche, leere Worte ohne Herz und ohne echten Gefühle.

Und wir werden alles tun damit unsere Kleinen in gute Hände kommen. Wir haben schon 8 Anfragen und das auch ohne, dass die Kleinen schon auf der Welt sind! Jeder Interrissenten wird ganz genau unter die Lupe genommen. Einen Tierschutzvertrag und Schutzgebühr so wie das Besucherrecht, alles wird zum Wohl der Tiere gemacht.

Wir haben auch vor eine zweite Katze ins Haushalt zu holen. Zuerst dachte ich eins von unseren Babies bei uns zu lassen, aber allmählich neige ich dazu einen Kater vom Tierheim zu holen. Mal sehen, ob ich mit dem Gedanke auf eine Zustimmung von der Seite meiner Lieben stoßen würde.
-)
Ich habe doch damit gerechnet, dass die Leute sich nicht im Zaun halten werden!
Trotzdem tun solche Angriffen weh.
Meine Französin hat heute meinen Simpleblog an ihr Freund geschickt damit er die Mutterkatze sieht. Er wollte nämlich gar keine haben. Was mich nicht weiter wundert. Angeblich liebt er die Katzen aber die Zeit passt einfach nicht. Sie hat auch nie für Kinder gepasst, deshalb haben sie auch keine. Ich weiß, das ich jetzt bös bin aber das ist men Tagebuch und ich darf es. Genau nach dem er sich mein Blog angeschaut hat bekam ich diesen verflixten Kommentar.
Ich kann mir deshalb ernsthaft denken, dass der von ihm kam.
Ne, so was tu ich mir nicht an. Sie bekommt von mir mit sicherheit nichts. Die anfragen kommen aber weiter an. Ich habe schon 8. So kann ich mich zurück lehnen und richtig in Ruhe aswählen.
So sei es!
--)
Alex hat endlich seinen ärzlichen Attest für den Sportpass bekommen. Allerdings nicht von unserem Hausarzt - er ist in Urlaub, sondern von einem anderen. Er hat aber sofort einen Termin bekommen. Toll!
Morgen muss ich ihm ein Spiel, die erst übermorgen ins Einzelhandel kommt aber schon Morgen Nachmittag in Saturn, kaufen.

7-Wochen Pix

[Bild nicht gefunden] [Bild nicht gefunden]

[Bild nicht gefunden]

[Bild nicht gefunden] [Bild nicht gefunden]

[Bild nicht gefunden]

Link ">

Kommentare

11:16 12.04.2006
hm, ich seh gerade, haste in beiden tb`s geschrieben. dann kopiere ich dir meine antwort von drüben hier auch noch rein.
hab ich auch, ätsch aber nicht so viele wie mit katern. davon ab mal hast du ja explicit auch über kater geschrieben, insofern versteh ich deinen einwand nicht. und mir gings auch nicht um pro oder contra der katzenträchtigkeit, da hab ich mich überhaupt nicht zu geäussert. das hast du in den falschen hals bekommen (ich schrieb extra dazu, dass ich mich nicht auf den rest von deinem eintrag beziehe, wozu denn sonst das zitat), es ging rein um deine äusserungen zum jagdverhalten etc.

Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

07:16 12.04.2006
hast du auch Erfahrung mit einer unkastrierten Katze?
Wenn ja, dann können wir weiter diskutieren
Ich habe nichts gegen Kastration. Ich hatte auch immer vor die Kittie kastrieren zu lassen, aber ich wiederhole es noch mal, ich habe auch das Recht einer Katze zu gestatten ein mal Kinder zu bekommen.
Darum geht es.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

20:18 11.04.2006
ist doch blödsinn ich habe nun wirklich ne menge kastrierte kater gehabt und habe noch 2 kater und 2 katzen. der kastrierte kater hält hier 7 katzen in schach und fängt alles was läuft (die anderen ünrigens auch). ich hab lange katzenerfahrung und kann dir da echt nicht zustimmen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

20:12 11.04.2006
ist kein Blödsinn.
Die Kastrierten Katzen entfernen sich nur selten weit von dem Haus weg. Sie sind zu faul und werden sehr oft übergewichtig. Sie bewegen sich viel zu wenig. Und was die Jagdqualität eingeht da braucht mir keine was zu erzählen. Ich bin in einem Dorf groß geworden und weiß, dass eine Katze die Babies zu ernähren hat die fleißigste Jähgerin ist.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

18:28 11.04.2006
ähm, ich weiss jetzt nicht wer da wo und was bei dir kommentiert hat, nur mal kurz dazu: "Weil alle Katzen im Umgebung kastriert sind und jeder, der sich damit ein bisschen auskennt, weißt, dass nur eine Mutterkatze und einen unkastrierten Kater einen guten Jäger abgeben." das blödsinn. wirklich.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

juewel Offline

Mitglied seit: 14.09.2005
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2006-04-11 18:21