Willkommen auf Tagtt!
Friday, 19. July 2019
Tagebücher » juewel » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch juewel
2006-04-03 19:53
Ich bin ein Genie, ich bin ein Genie!!!!
Ich bin ein Genie, ich bin ein Genie!!!!
Unsere Festsetzung von Finanzamt ist heute angekommen. Hurra! Sie sind dieses Jahr sehr schnell gewesen und das Geld kommt genau richtig so, dass wir unsere Autoschulden schnell tilgen können. Wenn wir gewusst hätten, dass es so schnell kommt, bräuchten wir gar nichts ausleihen.
Allerdings ist dem zuständigen Bearbeiter bei der Berechnung der Entfernungspauschale ein Fehler unterlaufen. Es wurde nur der Hinfahrt berechnet, der Rückfahrt wurde gar nicht berücksichtigt. Deshalb habe ich gleich einen Einspruch verfasst. Schicke ihn morgen weg.
Mit dem Autoabholen klappt morgen leider nicht. Der jetzige Besitzer hat meinen Schatz heute angerufen und gesagt, dass in Hannover gestreikt wird. Wenn es bis Donnerstag aufhört, dann fährt er allein mit dem Zug dorthin um sein neuen Wagen abzuholen. Auf Gesellschaft meines Mannes wird er verzichten müssen. Er – mein Mann- kann doch sein, für morgen beantragten und genehmigten Urlaubstag nicht einfach so auf Donnerstag verschieben. So wird der morgigen freien Tag für den TÜV für unser derzeitigen Wagen genutzt. Damit wird er sich noch besser verkaufen lassen.
Ich habe heute eine Straffarbeit verrichten müssen.
Ich habe der Kitty heute morgen und wenn ich ehrlich sein soll, auch schon gestern abends, jeweils eine Hälfte einer Dose des Tunfisches gegeben. Sie hat es mit großem Appetit vertilgt was mich mit der Freude erfüllte. Aber wenn die Kinder von der Schule nach Hause kamen, haben sie im Badezimmer eine fürchterliche Unordnung vorgefunden. Verflixte Tunfisch hat der Kitty auf den Magen geschlagen... oder lag es an Trächtigkeitsbedingter Übelkeit?... oder war es ganz gewöhnlicher Fellknäuel der raus musste?
In jedem Fall hat das arme Tier alles auf den Fußboden in der Nähe vom Katzenklo ausgekotzt. Meine Jungs haben die Türen fest verschlossen und das Gäste-WC als Notlösung genutzt bis die Mama von der Arbeit kam und alles wieder sauber gemacht hat. Ich hätte selbst kotzen können aber immerhin war ich auch schuld daran, so kann ich keinem Vorwürfe machen ;o)
Der Kitty geht es gut, sie bekommt wieder ihr gewöhnliches Futter. Das Kissen wurde ausgiebig getestet. Sie hat heute die ganze Nacht darauf geschlafen ;o) Jetzt habe ich eine Idee: obendrauf eine einfache schöne Applikation aus farbigen Schroffresten fest zu nähen. Muss nur die Zeit und passender Stoff finden. Applikation muss auch überlegt und gezeichnet werden. Das mache ich noch.
Wir sind heute auch fleißig gejoggt. Und die Ludmila hat mir gesagt, dass sie doch kein Kätzchen nehmen werden. Angeblich ist es ihr Mann der Probleme macht, aber ich glaube es nicht. Sie selbst ist eine ganz penible Sauberkeitsfanatikerin und eine Katze bring immer eine gewisse Unordnung und Gerüche mit sich. Egal! Ich will, dass unsere Kätzchen in die Familien kommen wo sie gewünscht sind und wo sie mit der Liebe umgeben werden und nicht als ein Störfaktor empfunden werden.
Ich biete derzeit bei eBay für einen komischen Katzenschild für unseren Gartentor. Er ist so lustig ;o) Ich möchte ihn unbedingt bekommen und anbringen. Kitty ist eine geliebte Attraktion bei unseren durch den Park (unsere Haus liegt am Park) spazierenden Stadtbewohner, weil sie immer durch den Garten rennt, versucht alle Blicke auf sich zu ziehen und die Passanten und deren Kinder zum Spielen zu animieren. Der Schild wird bestimmt für ganz viele heitere Gesichter sorgen. Ist doch schön! Wir lächeln nicht genug!

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

juewel Offline

Mitglied seit: 14.09.2005
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2006-04-03 19:53