Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 26. April 2017
Tagebücher » findmyway » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch findmyway
2017-04-19 15:57
Wenn eine Liebe nicht in Erfüllung geht

Was ist bloß los mit mir?

Ich habe vor 1 1/2 Wochen meine frühere Flamme J. kontaktiert. Eigentlich hat mich nur interessiert, wie es ihm geht. Oder auch was aus ihm geworden ist. Und unter uns gesagt auch, ob er noch an mich denkt.

Zur Vorgeschichte: Wir haben uns vor 9 Jahren 4 Monate lang gedatet, bis ich und er sichtlich ineinander verliebt waren (zumindest sagte mir mein Gefühl das) und ich mich nun wagte anzusprechen, ob wir nun eine Beziehung führen möchten. Er ist sozusagen weggerannt und von einem Tag auf den anderen war nichts mehr. Er hätte zwar Gefühle für mich, aber er müsse noch zu sehr an seine Exfreundin denken. Unglaublich verliebt ließ er mich somit wie eine heiße Kartoffel einfach fallen. Ich war so verletzt. Vor 5 Jahren entschloss ich mich den Spieß umzudrehen. Klar hatte ich weiter Gefühle für ihn, aber nun ja ich wollte, dass er weiß, wie das ist. Ich zog mir heiße Dessous an und wir schrieben uns mit pikanten Bildchen eine ganze Zeit zum Höhepunkt. Bis wir entschlossen hatten uns wirklich zu treffen. Ich bot ihm eine sexuelle Affäre an. Er erschien und nun wir hatten auch wirklich unseren Spaß. Nach dem Sexspiel erklärte er ungefragt nochmal, dass er keine Beziehung haben möchte. Und ich erklärte ihm, dass das wirklich nur Spass zusammen ist.

Eine Woche später lernte ich meinen jetzigen Ehemann R. kennen. Und naja ich hatte quasi zwei Einladungen zur selben Zeit. Ein richtiges Date oder wieder ein nur sexuelles Date mit J. Und ich entschloss mich J. zu versetzen und mit R. zum ersten Date zu gehen. 

Ich schrieb J. dass ich etwas ernsteres suche und dass ich möchte, dass es mit R. funktioniert. Ich beendete die Affäre mit J.

Als ich mit R. schon zusammen war und auch für ihn Gefühle entwickelt hatte, meldete sich J. unerwartet und enttäuscht, und suchte seinen Grund darin, dass ich angeblich eine Familie haben wollte und es deswegen nicht zwischen uns passt. Er sei noch nicht soweit. Ich entgegnete ihm nur ein "Wenn du meinst". Schwachsinn.

Und jetzt bin ich mit R. verheiratet und bin Mama geworden. Es läuft alles wunderbar wie im Bilderbuch und dennoch denke ich nach 5 Jahren immer noch an J. 

Heute: Also schrieb ich J. an. Er freute sich angeblich für mich, dass es mir gut geht. Er sei in seiner jetzigen Beziehung unglücklich. Er liebt zwar seine Freundin, aber im Bett könne sie ihn nicht glücklich machen. Er schrieb, dass er damals ein Fehler begangen habe, weil er mich nicht genommen hatte. Er schrieb, dass er nun bereit sei eine Familie zu gründen, aber seine jetzige Freundin nicht die Richtige sei und nicht die Mutter seiner Kinder wird. Im Gegenteil, er erklärte mir wie toll ich doch sei und dass ich seine Richtige sein könnte, aber er niemals meine Familie auseinander bringen würde. Er habe immer Gefühle für mich gehabt. Und hätte sie noch immer und irgendwie kam eins zum anderen und es kam das Gespräch auf, ob ich nicht mit ihm neben meiner Ehe etwas Spass haben wollte. Und der Gefühle wegen hätte ich es auch gemacht um zu schauen, was da genau ist. Aber ich könnte R. sowas nie antun mit betrügen/verletzen usw., dafür liebe ich ihn zu sehr.

Konnte es sein, dass ich tatsächlich zwei Männer liebe. Verwirrt, wie ich war, merkte mein Mann R., dass irgendwas nicht mit mir stimmte. Und ich entschloss mich ihm das zu offenbaren, was ihn verletzen würde.

Mein Mann reagierte ruhiger und gelassener als ich befürchtet hatte. Er war nur wütend auf J., warum er mir all die Flusen in den Kopf setzte. Er sagte, er hat seine Chance 2x verpasst und vermasselt und er solle mit seiner falschen Entscheidung lernen zu leben.

Ich brach zu J. den Kontakt ab. 

Und dennoch sind die Gefühle weiter für J. da. Und mir geht es weiterhin nicht gut.

Es liegt schwer auf dem Herzen, wenn eine Liebe nicht in Erfüllung gehen kann.

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

findmyway Offline

Mitglied seit: 29.03.2017
32 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2017-04-19 15:57