Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 21. August 2019
Tagebücher » fatality » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch fatality
2019-05-16 08:56
Sommerfest

So ein Großteil der Woche ist schon wieder rum.  Und irgendwie verfliegt die Zeit auch sehr schnell. Dank meiner vielen Mehrstunden und weil das Wetter so gut war, bin ich am Montag schon um 15 Uhr Feierabend gemacht und war dann noch 3 Std im Park bei mir an der Arbeit in einem Cafe. 

Abends dann zu Hause hab ich mir dann die neuste GoT Folge angeschaut und fiel dann wie ein Stein ins Bett. 

Am Dienstag war der Arbeitstag dann nicht so berauschend, es mussten noch einige Sachen vom Stromaus am Samstag beseitigt werden. Aber wenigstens tropfte es nicht mehr von der Decke bei mir im Büro. Ich arbeitete ziemlich lange da ich Abends zum Sommerfest meiner alten Firma gehen wollte. DE hatte keine Lust mitzukommen aber MI arbeitet ja noch da, sowie meine alten Azubis und außerdem ist das essen immer ziemlich lecker. Also arbeitete ich bis 16:45 und fuhr dann von Dortmund nach Gelsenkirchen.  

Das Wetter war doch recht ok, aber auf den Weg nach Gelsenkirchen und auf der Party wusste ich sofort wieder weshalb ich froh bin nicht mehr dort zu Arbeiten. Bei meinen EX-Chef ist immer alles mehr Schein als Sein. Und das Finanzamt hat immer noch nicht gescheckt, das das Sommerfest keine Marketingveranstaltung ist. Als ich mich auf der Party mit meinem letzten Azubi unterhielt, der nun bald 3 Jahre mit der Ausbildung fertig ist, unterhielten wir uns auch was sie jetzt verdienen. Meine beiden Ex Azubis bekommen nun 3600€ Brutto (3200€ Festgehalt+400€ als var. Prämie) für einen 2 Schichtdienst von 6.30 bis 18.30 und unbezahlte Überstunden. Immerhin ist das mehr als ich bekommen habe, bei mir waren es am Ende 2300€ Brutto für 425 Überstunden im letzten Jahr wo ich da war ^^. Ich war aber nicht lange da, ich aß einen Burger und 2 Steaks und ein wenig Süßkram. Die Begegnung mit meinem ExChef war dann auch nicht so toll. Meinte der Penner doch ich würde ja bestimmt gerne zurückkommen.... No Way.

Zu Hause schaute ich mir noch ein wenig Eishockey an, und ich war irgendwie so geladen, das ich nicht einschlafen konnte. 

Als ich letzte Woche vor der Firma stand und eine am rauchen war, kam eine Studentin rum und gab mir ihre Handynummer. 28 und macht grad den Master in einem IT Studiengang. Haben die Tage immer mal wieder ein wenig geschrieben. Aber es tut gut, das das Handy wegen anderen Personen außer meinen Kumpels klingelt oder vibriert. 

Gestern war der Arbeitstag dann wieder zuerst ein wenig Öde, und eigentlich hatte ich vor gehabt um 15 Uhr Feierabend zu machen, aber die Probleme fingen dann erst gegen 14 Uhr an und so war ich am Ende doch erst um 16.15 aus der Firma raus. Ich machte mich dann mit MI auf den den Weg nach Oberhausen, um mir dort das A Jugend Spiel zwischen Dortmund und Schalke an zu schauen. Wir setzten uns schön in die Sonne und ich hatte ne leckere Bratwurst und ein Eis. Zu Hause setzte ich mich noch hin und schaute ein wenig Eishockey und war froh als ich endlich ins Bett ging. 

Kommentare

04:12 17.05.2019
Gut so, neue Kontakte suchen Es gibt ja noch mehr als Job und Fußball
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

fatality Offline

Mitglied seit: 23.05.2014
34 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2019-05-16 08:56