Willkommen auf Tagtt!
Thursday, 05. December 2019
Tagebücher » fatality » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch fatality
2019-07-15 11:28
Alpaka

Donnerstagvormittag war ich dann bei meinen Eltern und fuhr dann noch meine Mutter zum Einkaufen und war dann danach wieder bei mir zu Hause und machte eigentlich den ganzen Abend über gar nichts Besonderes. Ich schaute wieder auf Sky eine Serie und redete ein wenig mit meinen Kumpels über WhatsApp.

Wir haben uns jetzt drauf geeinigt zum Italiener zu gehen, nachdem festgestellt wurde das das andere Restaurant an der Kirmes während der Kirmes nicht das Beste wäre.  :D Sie haben auch nur eine Woche gebraucht das zu checken^^. Ich halte mich wenn es geht bei solchen Sachen ja raus, es lohnt sich einfach nicht sich bei solchen Sachen einzumischen und unnütz Energie zu verschwenden.

Am Freitag habe ich ausgeschlafen bis 9 Uhr und hab mich dann mit VE zum Frühstück getroffen. Wir sind dann mit ihrer kleinen in den Park bei mir um die Ecke gegangen und haben dort in einen Cafe gefrühstückt. Und waren dann noch im Streichelzoo und auf dem Spielplatz. So ein dummes Alpaka hat mich dann noch angespuckt, was alle ganz toll fanden außer ich natürlich.  Das Wetter war nicht ganz so gut aber wenigstens war es nicht am Regnen. Gegen Mittag war ich dann auch schon wieder alleine und hab mich nochmal aufs Ohr gehauen bevor ich mich abends dann noch mit MI getroffen habe.

Wir waren in Bochum und waren ein wenig im Barviertel unterwegs, war jetzt nicht wirklich was Besonderes aber haben uns jetzt ja auch ein paar Tage nicht wirklich gesprochen. Aber es war besser als alleine zu Hause zu hocken oder so. Es war ein spaßiger Abend.

Samstag morgens war ich dann bei meinen Eltern frühstücken und danach erstmal eine Runde laufen. Am Abend war dann bei mir im Park ein Open Air Rockkonzert, wo ich mich mit TI und Freundin traf. Es ist zwar nicht unbedingt unsere Musik aber es war wieder ein spaßiger Abend. Und ich finde es immer gut, wenn ich es abends nicht so weit nach Hause habe. Außerdem war es auch gut das die dort keine Probleme hatte wenn man seine eigenen Sachen zum Trinken mitgebracht hat. Gegen 1 Uhr war ich dann wieder zu Hause und fiel sofort wie ein Stein ins Bett.

Sonntag morgens war ich laufen und hab mich dann zu Hause um meine Bank Sachen gekümmert und hab dann mal auf der Arbeit ins Postfach geschaut und ein paar gute und ein paar nicht so gute Emails gelesen. Offenbar will mich mein Chef im Okt/November auf eine Fortbildung mit Arbeits TI schicken. Und NO hat mir und DE offenbar ein Sixpack Bier in den Schrank auf der Arbeit gestellt, als danke schön das ich ihn ein neues Notebook geholfen habe aus zu suchen. Danach fing ich an die neue Staffel Stranger Things zu schauen, muss aber sagen die ersten beiden Folgen haben mir jetzt nicht ganz so gut gefallen, aber der Rest war ganz in Ordnung. 

 

Kommentare

02:30 16.07.2019
Unnütz Energie verschwenden vermeiden, ja, das ist richtig und wichtig!
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

fatality Offline

Mitglied seit: 23.05.2014
34 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2019-07-15 11:28