Willkommen auf Tagtt!
Monday, 26. August 2019
Tagebücher » fatality » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch fatality
2019-02-03 21:45
Überreitzt

So am Donnerstag hatte ich dann Abends einen ziemlich entspannten Abend, RE war auf ihrer Fortbildung und war auch dann danach so fertig das sie früh im Bett war. Ich war dann noch nach der Arbeit einkaufen und war dann froh endlich im trockenen zu Hause zu sein. Ich schaute abends dann ein wenig TV und war recht früh im Bett.

Freitag morgens fing mein Tag damit an das DE sich krank von der Arbeit abmeldete und ich dann seine ganzen Termine für den Tag übernehmen musste. Am Anfang hatte ich Angst das ich dadurch nicht rechtzeitig Feierabend machen könnte. Zuerst aber machte ich mich daran die Ersatzgutscheine für RE zu basteln. Das dauerte zum glück ja nicht so lange, danach flott die Termine von DE erledigt und dann konnte ich am Ende doch um 13 Uhr die Firma verlassen. 

Dann war ich flott bei der Post und holte die Karten fürs Augsburgspiel ab. Wieder zu Hause zog ich mich um und ging Joggen,  und in der Sonne waren es gefühlt 20 Grad und richtig warm. Abend frierte ich mich was aus den Eisschrank auf und machte es mir auf der Couch gemütlich. 

Re meldete sich Abends per Snap. Wir schickten uns dann einige Snaps hin und her. Bis sie auf einmal auf Whatsapp umschwenkte. " Wir gehen zusammen in den Film "Exorzismus auf Anna...." " Und sie bemerkte das es im Kino in Bamberg schöne gemütliche Pärchenzweiersitze geben würde. Also ein Wink mit dem Zaunpfahl sozusagen.

Ich bemerkte darauf das wir dann im dunkeln kuscheln und rumfummeln können.  Sie meinte dann drauf das ich ja doch nicht so verklemmt bin wie sie dachte.  Sie ist ganz schön frech diese Woche. Sie entschuldigte das damit das sie schon die ganze Woche so "überreitzt " ist, und ich ihre schlechte Laune abbekomme.

Wir redeten dann noch bis weit nach Mitternacht. Da sie aber schon den ganze Freitag über Kopfschmerzen klagte , meinte sie ziemlich apruppt zu mir das sie schlafen gehen würde.

Samstag morgens war ich flott einkaufen, da es die halbe Nacht geregnet und geschneit hatte, fuhr ich mit dem Auto und trotzdem legte ich mich noch beim aussteigen aus dem Auto auf die Nase. Mittags meldete ich mich bei RE aber es wollte irgendwie kein Gespräch aufkommen.  Als ich dann nur noch Smiley's als antworten bekam, antwortete ich nicht mehr und traf mich dann mit CR zum Fußball. Danach gingen wir noch Thailändisch essen und danach noch in den Irish Pub.

Gegen 20 Uhr bekam ich von RE einen Snap " 3 Frauen, eine Dose und ein großen Problem", sie hatte sich mit welchen von der Arbeit getroffen und waren am kochen. Ich antwortete drauf das da einfach der Mann fehlen würde, der die Dose bestimmt aufkriegen würde.

Auf einmal kam von ihr ein " setze dich sofort in dein Auto und fahre zu mir" . Nach meiner Nachfrage wie sie den jetzt da drauf komme, kam Folgendes. 

Haha also entweder bin ich bis du ankommst komplett eingeschlafen oder ich bin so über diesem Müdigkeitspunkt drüber dass ich Mega aufgedreht bin und du mit mir den größten Spaß haben kannst ;)

Ich beschwerte mich darauf hin, das sie doch bitte auf solche Ideen kommen soll wenn ich nicht schon 2 Whisky getrunken habe. Danach war aber auch irgendwie die Stimmung raus. Als ich grade auf den Weg nach Hause war, schrieb sie mir noch das sie noch Feiern geht und sich morgen meldet. Irgendwie mache ich mir zu Zeit auch weniger Gedanken das da ein andere Kerl zwischen funkt und wünschte ich noch viel Spaß. 

Zuhause schaute ich noch ein wenig Tv und ging ein wenig später ins Bett um dann heute Nacht besser den Superbowl schauen zu können. Ich wachte also erst gegen 10 Uhr auf und nach einem Kaffee war ich schnell ein Runde laufen und dann hockte ich mich auf die Couch und döste den halben Nachmittag. Damit ich ja in der Nacht fit bin. 

Ab 17 Uhr machte ich mir dann ein wenig Gedanken weshalb sich Re noch nicht gemeldet hatte.  Aber ich bereitete dann mein essen für nachehr vor und nun sitze ich am Laptop und schreibe das, und warte dadrauf das der Superbowl dann doch endlich beginnt. Da sich RE noch nicht gemeldet hatte, schickte ich ihr einen Snap wie ich an meinem Wohnzimmer Esstisch sitze und im Hintergrund der TV läuft. Bis jetzt gab es von ihr noch keine Reaktion. 

Es herrscht wohl doch schlechte Laune grade......

Kommentare

02:06 04.02.2019
Hm, also ich wäre gefahren ... trotz Whisky
Daumendrück, dass DE wieder gesundet ist!
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

fatality Offline

Mitglied seit: 23.05.2014
34 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2019-02-03 21:45