Willkommen auf Tagtt!
Thursday, 02. April 2020
Tagebücher » Erich_Binner » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Erich_Binner
 1918-03-30 hh:mm
Ostersonnabend ...

Ostersonnabend. ich bin Nachmittag noch einmal hergegangen, nun will ich einige Aufzeichnungen machen; dazu habe ich ja hier die beste Gelegenheit. Dienstag, Mittwoch, Donnerstag Abend war ich zu Hause und las etwas, auch am Tage hat sich nichts besonderes ereignet. Gestern war Karfreitag. Vormittag ging ich in den Busch. Die Sonne schien ja schon recht warm, aber der Wind ist noch winterlich kalt. Ich kann mich gar nicht entsinnen, dass es schon einmal um Ostern herum so kalt gewesen wäre.

Nachmittag bin ich zu Hause, lese; es gefällt mir nicht so recht, in unserer dunkeln, mäßig warmen Stube zu sitzen, man muss sich ans Fenster drücken, wenn man lesen will. O schöner Frühling, wann kehrst du wieder?! Gegen Abend gehe ich noch auf den Bummel; die junge 'Komunde', die Talmikavaliere fluten hin und her, alles wenig Gescheites! Mein Freund läßt sich den ganzen Tag nicht sehen so bin ich denn Abends auch allein!

Heute hat Mutter Geburtstag. Vormittags ist hier sehr viel zu tun. Eine Menge Korrespondenz ist zu erledigen, dann geht’s auf die Bank Geld wechseln. Auf der Post ist richtiges Gedränge, es gleicht einem mächtigen Bienenkorbe. Schnell noch zum Güterbahnhof, den Lohn auszahlen. Mittags kommt man nach Hause gehastet, die Stuben sind kalt und unaufgeräumt, man fühlt sich so elend, so unbehaglich. Die Kartoffelsuppe mit der Breslauer darin will durchaus nicht schmecken, es ist ein elendes Leben. Vater ist zum Appell, alle Augenblick kommt etwas in den Laden.

Da gibt mir Mutter eine Tasse Kakao mit Kuchen (sie hat ihn zum Geburtstag bekommen) wie das mundet, so warm und so süß. Ich bin zufrieden, bin wie neugeboren. Nun geht’s zum Büro. Nachher werde ich der Mutter einen Blumentopf holen.

 

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

Erich_Binner (Erich Binner) Offline

Mitglied seit: 29.08.2010
119 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

1918-03-30 hh:mm