Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 25. January 2020
Tagebücher » dukkha » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch dukkha
2007-12-23 00:00
Frohes Fest sag ich da nur
Seit ein paar Tagen ist er nur noch zu Hause um mir zu beweisen, dass ich ihm vertrauen kann... Sein Handy ist dauernd an und erzählt mir natürlich weiterhin wie sehr er mich doch lieben würde... Heute am 23.12.07 war er wieder bei mir und alles war wie immer.... bis aufeinmal sein Telefon bimmelte er ran ging und irgendwie voll blöde war zu der Person am anderen Ende der Leitung... Er erzählte mir nach beenden des Gesprächs das es seine Ex war und sie ihm wieder auffe Nerven ging... Weiter hab ich nix drauf gegeben, bis ich plötzlich eine SMS auf mein Handy bekam... es war von dieser Nummer die mir schon seit Wochen gemailt hatte und nie sagte wer sie sei... plötzlich meinte er dann, dass er die nummer doch kennt und es seine Ex ist und ich ihr bloß nix glauben soll... Ich schaute mir die SMS also an und dachte so beim Lesen.... das kann doch net wahr sein alles... in dem Moment klingelte mein Telefon auch schon und sie rief an... Natürlich ging ich dran und hörte mir an was sie mir erzählte. Er saß neben mir auf dem Sofa schaute nur blöde und ich stand auf und ging raus um mich mit ihr etwas besser unterhalten zu können. Sie erzählte mir soviele Dinge unter anderem, dass er nicht in Holland war zu der Zeit sondern bei ihr, dass sie schwanger ist von ihm, dass er Anfang November eine aus Berlin bei sich hatte usw usw... Sie meinte sie habe auch Beweise dafür in ihrem Handy in Form von SMS und MMS die er ihr während dieser Zeit geschrieben hatte... Ich war erstma sprachlos... fasste mich aber ziemlich schnell wieder da mir das alles von Anfang an ja komisch vorkam. Ich ging also rein und stellte ihn zur Rede was er denn dazu zu sagen hat... Er verneinte ALLES und stellte sie weiterhin als Lügnerin dar und das sie genau das jetzt erreicht hatte was sie wollte.... Zwischenzeitlich mailte sie mir, dass ich gern vorbeikommen könne bei ihr und mir alles anzuschauen was sie hat... Naja dachte ich mir so.. ist ja eigentlich echt nicht mein Dingen zu irgendwelchen Ex von meinem Freund hinzufahren. Bisher habe ich sowas auch noch nie gemacht... Gerade am Anfang von ner Beziehung hab ich ja Vertrauen zu meinem Partner warum sollte ich auch gleich Misstrauen haben.. irgendwie ergab das alles kein Sinn... Glaub ich ihm oder glaub ich ihr.... Um das herauszufinden und bevor ich mir noch weiter nen Kopf mache oder was in die Beziehung reinstecke musste ich Gewissheit haben. Also sagte ich ihm, dass er seine Sachen packen soll und ich jetzt zu seiner Ex fahren werde. Er war total angepisst... Seine Laune war auf dem Nullpunkt... Ich versuchte ihm zu erklären, dass ich leider keine andere Wahl habe und ich mir auch besseres vorstellen könne als nachts um 22.00h noch fast 200 Kilometer zu fahren um seine Ex zu besuchen... aber er ja auch nichts zu befürchten brauch wenn es stimmt was er mir immer erzählt hatte... Ich sagte ihm auch, dass er gerne mitkommen kann zu ihr, da es ja ihn betrifft.... Damit war er natürlich garnicht einverstanden. Die Fahrt zu ihm die mehr als eine Stunde dauerte wegen so einem heftigen Nebel plötzlich auf der Autobahn war mehr als ruhig. Er saß die ganze Zeit da schaute aus dem Fenster und gab kein Ton von sich... Na bravo dacht ich mir so wird ja ne sehr kommunikative Fahrt... Ab und an fragte ich dann mal ganz nett: Schatzi alles ok bei dir? Gibt es nicht doch etwas was du mir sagen möchtest? Auch hier verneinte er dies. Ich brachte ihn also nach Hause und er versuchte nochmal mich zu überzeugen nicht zu ihr zu fahren... Darauf ließ ich mich aber nicht weiter ein sondern setzte meine Fahrt im Nebel fort. Irgendwann bin ich dann auch angekommen und klingelte bei ihr. Klar war schon komisch jemanden gegenüberzustehen der jahrelang mit ihm zusammen war. Sie war total nett und wir unterhielten uns echt prächtig... Während des Gespräches kamen soviele Dinge raus die er mir erzählt hatte und die laut ihren Aussagen alle anders waren.... Sie zeigte mir MMS Bilder auf ihrem Handy die eindeutig von ihm gesendet wurden und SMS in denen stand, dass wenn sie mir nicht die Wahrheit sagt, er auch immer für sie und das Kind da ist.... Ach ja sie ist auch schwanger von ihm.. zumindestens erzählte sie mir das. Sie rief ihn dann auch an stellte das Telefon auf laut und fragte ihn nach den MMS Bildern... und man glaubt es kaum er streitete noch immer alles ab... Die Fahrt hatte sich echt gelohnt... Nachts um 3 oder 4 Uhr machte ich mich dann auf den Heimweg... er rief dauernd an und bat um ein Gespräch.. Ich sagte ihm ich melde mich wenn ich wieder zu Hause bin... Dies machte ich dann auch... Ich erzählte ihm die Sachen die ich gesehen hatte und die sie erzählt hatte und er stritt alles ab wie vorher auch.. Ich meinte nur ob ich mir für total dämlich halten würde und die Bilder definitiv nicht gefakt waren sondern eindeutig von ihm... dann legte ich auf und ging ins Bett.... Natürlich beendete ich die Sache sofort...

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

dukkha Offline

Mitglied seit: 27.12.2007
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2007-12-23 00:00