Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 26. February 2020
Tagebücher » babe83 » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch babe83
2005-07-28 10:46
Endlich mal wieder
Schon wieder etwas her, dass ich mich melde. Es liegt nicht daran, dass ich auf der Arbeit viel mehr zu tun habe, aber für die Berufsschule habe ich so einige Sachen vorbereiten müssen. Das hat dann sozusagen meine „freie“ Zeit auf der Arbeit in Anspruch genommen!

Was gibt es neues? Eigentlich nicht viel.
Ich bin auf eine tolle Seite gekommen, auf der man mit Menschen aus der ganzen Welt mailen kann. Das macht echt Spaß und ist auch noch interessant. Zurzeit schreibe ich mit einem Afrikaner aus Zambia. Der ist dort Anwalt! Und einem Jungen aus den Staaten, der bei der Air Force ist und im Moment sich in Korea befindet und vorher im Irak war. Das alles auf Englisch. Das macht auf jeden Fall Spass!

Gestern war ich seit langem einmal wieder auf dem Kudamm. Nicht, dass es soweit von mir entfernt ist, aber so oft habe ich dann nicht Lust mich zwischen den Touris zu drängen.

Meine Freundin hat mich spontan gefragt, ob ich nicht Laune hätte mit ihr n bisschen bummeln zu gehen! Habe dann auch noch ein süßes Top für n 5er abgreifen können. Aber ansonsten war ich schön sparsam. (freu)

Am Montag habe ich mich mit einer alten Freundin getroffen, die nach FF gegangen ist, um Jura zu studieren. Der Abend war sehr lustig und interessant. Sie hat mir von einigen Fällen aus der „Geschlossenen“ erzählt, da sie das wohl gerade in den Vorlesungen haben und demnach in einer waren, um praktische Fälle zu erläutern. Also ich sag euch, Menschen gibt´s! 

Mein Chef hat mir gestern 2 Forellen vom Angeln mitgebracht. (schöner Übergang)
Die werde ich dann heute gemeinsam mit meiner Mum zubereiten und verspeisen.
Eigentlich wollte ich G. fragen, aber der lässt mich dann wieder in der Küche buckeln und meckert hinterher rum, wenn ihm irgendwas nicht passt. Also dann lieber doch mit meiner Mum, die hilft mir n bisschen und außerdem kann ich ihr dann mal für die vielen Essen danken, die sie schon für mich bezahlt hat, wenn wir uns getroffen haben. Was ja nicht selten ist.

Naja und was G. angeht, will ich hier nicht weiter darauf eingehen. Ich habe ihn unendlich doll lieb und er sagt mir, dass er mich auch liebt, aber leider krieg ich davon nichts mit. Ach naja, wenn der nächste Traumprinz vorbei kommt (gibt es so was überhaupt?) dann bin ich weg. Aber das kann ja noch dauern. :) Naja eigentlich weiß ich auch nicht, ob ich es dann letztendlich mach, weil Gefühle für G. sind ja noch sehr stark vertreten. :)

Mal schauen, was ich am WE so machen werde. Ich denke mal, dass ich mich noch mal mit der Jurastudentin treffen werde, da sie ab Montag wieder in FF ist um ihr 3 Hausarbeiten zu schreiben.

Achja und meine Freundin, mit der ich mich gestern zum shoppen verabredet habe, die hat vor 2 Semestern angefangen Gebäudetechnik zu studieren und hat nun 2 mal eine Wirtschaftsklausur verhauen. Nun will sie abbrechen und eine Ausbildung machen.
Ich bin nicht schadenfroh, es tut mir so gar leid, dass sie ihr Studium abbricht. Aber ich bin verdammt glücklich über meine Entscheidung erst eine Ausbildung gemacht zu haben und nicht mit dem Studieren begonnen habe.
Ich konnte mir doch nicht sicher sein, ob das Studium das Richtige für mich wäre und ob ich das in 4 Jahren alles so reibungslos geschafft hätte. Und jetzt habe ich in einem Jahr hoffentlich eine abgeschlossene Lehre, auf die ich dann zurückgreifen kann, wenn das Studium total schief geht.

Tja das war es dann mal wieder von mir!
Bye Bye bis zum nächsten mal

Kommentare

22:06 22.08.2005
Hallo...melde Dich mal wieder hier!!!!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

21:29 28.07.2005
Stimmt...was man in der Tasche hat, kann einem Keiner mehr nehmen.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
12:54 28.07.2005
Dein Vorgehen - erst Ausbildung, dann Studium - ist auch aus meiner Sicht eine gute Entscheidung gewesen, damit bist Du auf der sicheren Seite! Ich kenne ja Deine Abiturnoten nicht, aber wenn Du versessen auf Studium gewesen wärst, hätte Dich nichts davon abhalten können! Ein abgebrochenes Studium ist aber keine gute Grundlage fürs Berufsleben!
Du hast immer - das schätze ich sehr an Dir - richtge und vernünftige Ansichten!
Bist also ein "kluger" Mensch! VLG :)


Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

babe83 Offline

Mitglied seit: 28.07.2004
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2005-07-28 10:46