Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 29. January 2020
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2008-10-14 23:44
Tränen
Es fühlt sich an wie angestaut.Ihre Augen füllten sich mit Tränen. Sie trieb sie zurück sie wollte nicht weinen. Der Kloß im Hals drückte... so sehr.. Sie hatte das Bedüfnis zu weinen einfach auszuweinen. Alles staut sich an und dazu kommt noch die Erkältung die sie sowieso anfälliger machte.Ihr geht es schlecht so schlecht. Alle errinerungen kommen hoch. Vllt einfach die Tränen loslassen? Sie hustete. Alles tut weh. Wer liebt mich wirklich? denkt sie.
Man muss immer Geschenke machen um eine Anerkennung zu bekommen. Dauernd man kriegt sonst nie zu hören "ich hab dich lieb" oder sonst etwas. Die Tränen wollen nicht raus. Sie sind so schwer..
Ihr Schädel hämmert. Alles so verkrampft..diese Schmerzen lassen bei ihr nicht nach..
Ich will weinen! denkt sie aber es geht nicht. Sie erlösen einen so aber wo bleiben sie dann?
Ich bin in mir selber eingesperrt was soll sie dagegen tun?
weinen weinen weinen wann kommen die heilenden Tränen?
Keiner da mit dem sie reden könnte.. Sie möchte reden oder lieber schreiben übers Internet
das ist einfacher... alles rauslassen aber niemand ist da.. Bin ich glücklich? diese Frage stellt sie sich so oft.. Es fehlt was es könnte so vieles sein Beistand, ein Vater, eine Umarmung, einfach jemand der zuhört.. und wo ist das alles? Es tut alles so weh so weh
Die Tränen kommen langsam.. Man sagt die Augen sind der Spiegel der Seele..
was sieht man jetzt..ganz langsam läuft die erste und einzige Träne über ihre Wange.

Tags

trauer 

Kommentare


unbekannt
00:11 15.10.2008
man sieht das wahre eines Menschen .... Gefühle....

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

2008-10-14 23:44