Willkommen auf Tagtt!
Tuesday, 20. August 2019
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2008-10-14 23:28
Rezept/Schulaufgabe/Ärger/Zahnarzt
Hey,

merkt euch doch bitte für euer Leben: Tut nur einmal in eurem Leben etwas, ohne um Erlaubnis zu fragen, ohne Nachzudenken, ohne auf die Uhr zu sehen - tut es einfach, weil ihr es tut!

Ich weiß nicht wieso ich mit so etwas salbungsvolles beginne, aber irgendwie hatte ich eben das bedürfnis das zu schreiben.

Sooo, ich vergesse bestimmt das hundertste, aber egal.

Montag, Montag, Montag ... was habe ich da nochmal gemacht? Ich war in der Schule und hatte ... Schulaufgabe!
Ist ganz gut geworden, dafür das ich Mega-Panik davor hatte! So nervös war ich noch vor keiner Prüfung! Ehrlich, meine Gedanken liefen so ab:
Okay, keine Panik, du hast gelernt ... du hättest mehr lernen können ... du hast getan was du konntest! Nein, hast du nicht, du hättest noch viel mehr schaffen können! Es wird das drankommen was Frau Habenschaden uns aufschreiben hat lassen ... nein, es kommt bestimmt was dran, was ich gar nicht gelernt habe und dann schreibe ich eine sechs! Oh Gott, ich schreibe eine Sechs!
Ich habe sogar in der S-Bahn noch gelernt, obwohl mir dabei schlecht wird ... das war vielleicht krank, so kenne ich mich gar nicht ...
Aber es war halb so schlimm, es kamen nur Dinge dran die ich gekannt habe ... bis auf ein Wort, das habe ich noch nie gehört, aber man konnte es so ungefähr erahnen. Zwei Fehler habe ich gemacht, das weiß ich jetzt schon, danach haben wir die arme Frau Habenschaden nämlich ausgequetscht ^^
Aber das ist okay, denke ich, denn die zwei Sachen hätte ich gewusst, wenn ich nicht unter Druck gestanden hätte.

Dann kam so ein Typ, der uns erzählen wollte wie man am besten Lernt. Das Ergebnis war ... nun ja: Ausgeschlafen sein, sich für das Thema interessieren, sich Eselsbrücken bauen, sich die Dinge plastisch vorstellen und verinnerlichen, immer wieder wiederholen. Das übliche eben. Es wurde gegen Ende aber noch interessant, denn Jessica hat Frau Walter angesprochen, die Frau, bei der ich letztens Vertretungsunterricht für Frau Munak (Medizin) hatte. Bei keinem aus unserer Klasse ist das über Gewebe hängengeblieben und nun hat Jessica gefragt was wir machen sollen weil wir ja nächstes mal die Schulaufgabe schreiben. Das hatte zwar nichts mit dem Thema lernen zu tun, aber wir durften am Ende noch quer Beet fragen.
Er hat uns dann geraten wir sollen an den Herrn Wenzel schreiben, von wegen wir möchten die Unterrichtseinheit wiederholen. Das fanden wir dann schon ganz gut, aber es schlich sich auch ein leichtes unbehagen in die Klasse, weil wir natürlich niemanden verletzen wollen. Mal ehrlich, es ist schon heftig von einer ganzen Klasse gesagt zu bekommen das der Unterricht so mies war, das bei niemandem was hängen geblieben ist.
Am Ende haben wir dann aber beschlossen nochmal mit Frau Munak zu sprechen oder sprechen zu lassen, sie war ja nicht da.

Nach einer Pause in der ich ernüchtert festgestellt habe das es ein Coffee Fellows ganz in der nähe gibt, das ich bis jetzt noch nicht bemerkt habe, hatten wir Kosmetik.
Ich war ja Erkältet, meine Nase ist ständig gelaufen und ich musste Massieren. Boah, war das scheiße, mal ehrlich! Frau Habenschaden hat uns einfach nicht erlöst und ich dachte meine Nase läuft davon ey. Nun ja, endlich erlöst hatten wir nochmal eine kurze Pause und danach durfte ich dann pennen. Und wie ich weggepennt bin! Nach dem Aufwachen wars zwar wie immer ein wenig unangenehm, wenn man so fünfzig mal in die Schläfen gedrückt bekommt, aber okay. Ich sah mal wieder aus als währe ich grade aus dem Bett gestiegen - oder schlimmer und dann gings ab nach Hause in mein wunderschönes Bettchen ^^

Dinstag Morgen, mein Wecker klingelt ich schalte ab und warte bis mein anderer Wecker klingelt. Ich penne weg. Auf einmal meldet sich die Stimme meiner Mutter und ich frage mich, was sie denn so früh in meinem Zimmer macht, bis sie sagt: "Du hast verschlafen".
Ich schwöre euch: So schnell habt ihr mich noch nie rennen sehen!
1. Ich will auf keinen Fall wichtige Unterrichtsstunden verpassen!
2. Ich will nicht einen einzigen Fehltag haben!
3. Ich will aus Prinzip nicht zu spät kommen!
Also habe ich es tatsächlich geschafft mich in 15 Minuten fertig zu machen und normal brauche ich dafür zwei Stunden!
Dafür konnte ich meine Haare nicht waschen, das hat mich wirklich geärgert.

Nun ja, ich habe meine S-Bahn erwischt und in der Schule Glück gehabt das Raffaela nicht da war, also konnte ich mit Sarah zusammenarbeiten.
Wir hatten Massage bei Frau Walter und jeder war schon vorher ein wenig skeptisch was den Unterricht anging.
Im Nachhinein muss ich sagen: Es war vollkommen berechtigt.
Normalerweise läuft das Lernen von Massagen so ab:
1. Der Griff wird vorgezeigt.
2. Wir sollen es selbst üben, während die Lehrerin herumgeht und verbessert.
3. Die Lehrerin zeigt den nächsten Griff.
4. Wir sollen selbst üben.
5. Beide Griffe werden unter Ansage noch einmal wiederholt, ehe es zum nächsten Griff geht usw.

Bei Frau Walter war es so:
1. Der Griff wird gezeigt.
2. Wir sollen selbst üben, sie geht rum, verbessert aber eigentlich fast gar nicht.
3. Sie zeigt den nächsten Griff.
4. Wir üben selbst und sie geht durch.
So ging das die ganze Zeit, ohne Wiederholung, am ende wusste ich den Anfang nicht mehr, ist doch klar oder? Wenn man sich sowieso Sachen nicht so superschnell merken kann wie Aleera dann hat man da gewisse Probleme. Vor allem wenn man so ist wie ich. Hier ein Beispiel, das wirklich passiert ist: Ich habe mir einen Film im Kino angesehen, welcher ist mir gerade entfallen, ich gehe raus und meine Mom hat mich irgendwas gefragt, auf einmal bleibe ich stehen und frag sie: "Was haben wir grad für einen Film angeguckt?" Das passiert mir ganz oft, das ich direkt nach etwas, völlig vergesse was ich eigentlich getan habe. Das kommt natürlich, aber verzögert. Deshalb kann ich auch nie sofort antwort geben wenn eine Abfrage im Unterricht ist, ich muss über Dinge länger nachdenken und wenn etwas so schnell geht, dann krieg ich da die Kriese!
Wie auch immer, Frau Walter hat auch diese Art so eintönig zu sprechen, das sollte ich mir mal aufnehmen und abspielen wenn ich mal nicht schlafen kann -.-
Es ist als währe da eine Röhre in meinem Hirn, eine Röhre ohne Löcher, wo die Worte einfach auf der einen Seite reinrutschen und auf der anderen ungefiltert wieder raus.
Das war wirklich schrecklich, ich muss diese Bein- und Fußmassage die wir heute gelernt haben also Zuhause versuchen zu üben, wenn ich es in der Schule schon nicht gut üben kann. Ich habe gerade einen Anflug von Ärgernis, because diese blöde Lehrerin hindert mich daran eine gute Masseurin zu werden ...

Es ist unglaublich aber es gibt jetzt tatsächlich eine Lehrerin in meiner Schule die ich nicht abkann. Sie ist auch jemand der immer dieses Laute "Ruhe" draufhat. Ich hasse das. Kann man nicht auch in normalem Ton, ohne Ärger in der Stimme, um Ruhe bitten? Ja! Ja, verdammt kann man! Mann muss nicht gleich sauer werden, wenn wir Mädels mal rumkichern weil das an den Füßen kitzelt wie sau! Urghs, ich könnte mich über diese Lehrerin Seiten lang aufregen und glaubt mir, es würde mich nicht anfangen zu langweilen.

Kommen wir nun aber zu einem erfreulicheren Thema. Zahnarzt!
Ja, es ist wirklich erfreulich und wunderbar, denn: Ich liebe meinen Zahnarzt!
Ich meine, die sind in der Praxis alle ja mal sowas von ... cool. Ich kann es nicht anders sagen, die sind lässig und locker, immer freundlich, man fühlt sich wirklich gut auf dem Stuhl und hat keine Panik vor diversen Gerätschaften.
Ich war überrascht, der gute Herr Fischer war nämlich noch ziemlich jung! Aber um so besser! Er sah auch gar nicht mal so schlecht aus ... aber ich flirte ja nicht mit meinem Zahnarzt, das währe schon irgendwie ... pervers xD
Ne mal im Ernst, das war richtig gut! Den restlichen Tag war ich gut drauf. Erst habe ich ein Kompliment bekommen, das ich so schöne Zähne habe, dann hieß es ich hätte nur ganz, ganz wenig Zahnstein, der gleich entfernt wurde, ich habe eine professionelle Zahnreinigung bekommen und schon war ich entlassen. Mit der Assistentin habe ich dann noch ein wenig geplaudert, dann bin ich nach Hause gefahren.

Zur feier des Tages habe ich mich selbst mit einem Chinesischem Wok-Gericht verköstigt. Man nehme:
1 Packung Chinesische Wok-Nudeln
1 Karotte
1 Paprikaschote
1 Dose Mexican Mix (Mais + Erbsen)
1 Dose rote Bohnen
1 Flasche Sojasoße
Eine priese 5-Gewürze (chinesische Gewürzmischung)
und falls vorhanden, hatte ich heute leider nicht:
Morcheln

Nudeln ungekocht mit der angegebenen Menge Wasser in eine Pfanne geben und so lange kochen bis die Nudeln die Flüssigkeit aufgesaugt haben.
Gemüse dazugeben (die Karotten und Paprika kann man auch vorab schon ein wenig anbraten, ist auch nicht schlecht).
Ein wenig wenden und wenden und wenden.
Ein Schuss Öl dazugeben, 5-Gewürze-Gewürz darübergeben (wirklich nur eine Priese nehmen, sonst verändert es den Geschmack zu sehr!)
Wenden, wenden, wenden.
Mit Sojasoße abgiesen.
Wenden, wenden, wenden bis es schön heiß ist von allen Seiten und die Sojasoße gut verteilt ist.
Fertig!!!

Es ist wirklich supereinfach und auch noch vegetarisch! Es ist reichlich Gemüse drinnen, wofon man ja mehr essen sollte als salzige Produkte und es schmeckt einfach köstlich!!!
Dabei verbraucht man auch wenig Geschirr (bin ja von hausaus Faul und benutze nur Geschirrspülmaschine ^^):
1 Messer zum Gemüseschneiden
1 Schäler zum Gemüse abschälen
1 Brett zum Gemüse schneiden
1 Pfanne
1 Kochlöffel

Man kann das natürlich auch in einer Tüte kaufen, aber ich mache mir Essen immer lieber selbst. Es schmeckt einfach besser wenn man es selbst gemacht hat. Mich macht es immer Stolz wenn mir ein Gericht gut gelungen ist, ich kann es dann richtig geniesen und mein Ego streicheln ^^

Natürlich habe ich mir davon mal wieder viel zu viel gemacht, aber das macht nichts, dann habe ich morgen auch noch was davon ^^

Das wars für die letzten zwei Tage, morgen habe ich frei, juhuu!

Hochachtungsvoll

Saint Chatterbox

P.S.: Ich habe es doch glatt geschafft mir noch eine Geschichte zu meinem Dero vs. Lauri Video auszudenken. Hier ist mal die Angabe zu meinem Video + das Video nochmal, falls noch wer interesse hat, der es noch nicht gesehen hat.

Dieses Battle gab es noch nie! Dero Goi von Oomph! und Lauri Ylönen von The Rasmus battlen sich nieder!

Lauri scheint hier böser zu sein, als Dero, das stimmt aber nicht (Erklärung dazu weiter unten).

The Rasmus und Oomph! sind zwei meiner Lieblingsbands und genau aus diesem Grund wollte ich das die beiden Frontmänner endlich mal zusammenkommen!
(und sehen sie nicht sexy zusammen aus?)
Es war eine Menge Arbeit, aber es hat viel mehr Spaß gemacht als Arbeit! Jetzt bleibt mir nur noch zu hoffen das es auch euch gefällt.

Hier ist die Geschichte, die das Video repräsentiert, nochmal als Text (denn es ist mehr als nur irgendein zusammengeschnittenes Video, ich habe mir auch Gedanken gemacht):

Vorgeschichte:
Dero hat viel Böses getan obwohl er beschwor es sei zum Besten aller. Auch Lauri hat er belogen, doch der will nicht auf sich sitzen lassen, das Dero ihn schamlos ausgenutzt hat.
Lauri schmiedet einen Plan gegen seinen einstigen Herrn und Meister ...

Das Video beginnt:
Lauris mystisches Ritual funktioniert, Dero wird durch seine schwarze Magie gequält. Doch dann entwindet er sich aus Lauris Griffen.
Dero ist erzürnt darüber das sein Schüler ihm beinahe des Lebens beraubt hat und schwört Rache! Er lässt sich für seinen Kampf schulen.
Dero predigt, er wolle mit Gottes Beistand den bösen Geist in Lauri vernichten und seiner geschändeten Seele Freiheit gewähren. Insgeheim jedoch will er blutige Rache und weder für Gott noch für Vergebung ist dort kein Platz.
Lauri wird zurückgedrängt, doch sein Wille ist stärker als seine Angst, er ist fest entschlossen Dero büßen zu lassen.
Ein grausamer Kampf um Leben und Tod beginnt, doch wer hat die Macht ihn zu gewinnen? Dero, der seine eigene Heiligkeit heuchelt, obwohl in ihm selbst der Teufel sitzt? Oder Lauri, der zum Racheengel wird und vor keiner Methode zurückschreckt?

DAS NÄCHSTE ERST LESEN WENN IHR DAS VIDEO GESEHEN HABT - SONST IST DIE SPANNUNG WEG!

Lauri siegt am Ende über Dero.

Erleuterung zum Video:
Ich habe weder Lauri noch Dero zum Guten gemacht, es ging mir um das Ultimative Battle Schwarz gegen Schwarz, Dunkel gegen Dunkel, Böse gegen Böse. Natürlich schließt das aus, das Dero und Lauri im wirklichen Leben böse sind.

Wieso gewinnt Lauri und nicht Dero?:
Ich hätte es wirklich blöd gefunden wenn der Schüler vom Meister besiegt wird, außerdem hatte Lauri keine "Sterbeszene" in den diversen Videos.

Sonstige Hintergründe:
Ich habe versucht auch eine Botschaft ins Video zu setzen. Sie ist kaum erkennbar und man bemerkt sie eigentlich nur wenn man den Text hier liest. Das nämlich, in dem was immer prahlt "gut" zu sein, im Grunde das böseste überhaupt ist. Das es immer nur darum geht, noch mehr Macht zu bekommen und irgendwann von seinem eigenen Schüler (wahlweise einem anderen Unterstehenden) besiegt zu werden.

Was nun noch zu sagen ist:
Jedem seine eigene Interpretation, ich würde mich freuen zu hören was ihr euch so gedacht habt, als ihr das Video angeschaut habt! Also scheut euch nicht eure Inspirationen fliesen zu lassen!

P.S.: Beim Abspann fehlt ein Titel

Auf Kurs
Oomph!
(es ist der Abspann-Song)

Video unten auf der Seite

Video

Kommentare

20:21 15.10.2008
Jaja, jetzt weißt du wie meine Gedanken vor jeder Arbeit sind XD
Aber diese Lehererin finde ich garnicht gut, ich will dich traumhafte Massagen!!!
Es ist furchbar wenn man solche Lehrer hat, und die Schuld können die natürlich nie sehen.

Man und um dein Zahn-Verhalten beneide ich dich,
mein Zahnarzt konnte mich letztes nicht so sehr loben *schnief*
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

2008-10-14 23:28