Willkommen auf Tagtt!
Friday, 20. September 2019
Alle » News, Bilder, Videos - Online
 1945-02-24 hh:mm
Mittags Beschuß ...

Postenstehen von 2 - 4"; von 8 - 11" beim Haferdreschen geholfen. Es sind nur wenige aktive Kameraden hier, alles ist draußen in den Bunkern. Ich fühle mich den geforderten Anstrengungen gerade noch gewachsen. Manchmal will mich die Kraft verlassen.

Zum Abendessen gehe ich meist in den Stall, da ist es etwas wärmer und man hat Gelegenheit zu sitzen. Ich verstehe nicht, daß man ein solches Leben jahrelang aushalten kann. Das Alter wird dabei wohl auch eine Rolle spielen. Man ist in der Ernährung zwar etwas besser daran, aber man würde doch gerne tauschen.

Das Land ist ziemlich eben, fast keine Wälder; der Boden besteht aus ½ m Humusschicht, darunter Sand (Spargelfelder).

Mittag erhielten wir Beschuß, die russische Artillerie streut die Gegend ab. Um 12.30", gerade beim Verpflegungsempfang, ging ein Treffer in den vord. Teil des Stalldaches, ungefähr 5m von der Ausgabestelle entfernt. Es gab 9 Leichtverwundete. Nun hausen wir in Bunkern. Nachmittag Holz getragen u. geschanzt, nachts bis 24" Kartoffel geschält.

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

1945-02-24 hh:mm