Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 19. February 2020
Alle » News, Bilder, Videos - Online
 1878-06-29 hh:mm
Ich habe recht wenig Zeit ...

Ich habe recht wenig Zeit, dafür recht viel Schlaf, recht wenig Mühe, dafür mehr Durst, recht wenig Vergnügen, dafür mehr Lebenslust, also einmal zu wenig, das andere mal zu viel. Daraus resultiert meine Stimmung u. Laune, die nur eine unzufriedene sein kann. „Wie du dir es machst, so hast du es auch“, sagte oftmal mit Recht mein Vater mir; aber das ist eben die Kunst, es so zu machen, wie man es schließlich haben will, denn mit dem Willen wäre man bald fertig, wenn nicht die That auf gelähmten Beinen immer liegen bleiben müßte. Dazu kommt noch, daß es so viele Willen oder so vieles Wollen im Menschen gibt, daher es gewöhnlich zu keiner Ausführung kömmt, so daß man schließlich nur instinktmäßig oder auch nur für den Augenblick lebt. Aus dem Gesagten erhellt die Notwendigkeit eines festen, dauernden, energischen Willen’s im Menschen.

Dieser Wille muß ein stetiger sich gleichbleibender u. dauernder sein. Darnach richtet sich die Konsequenz unserer Handlungen, das Prinzip unseres Lebens. Darauf folgt die That, die sich allerzeit auch im kleinsten an den Willen bequemen wird, diese selbst wird dir leicht nur zum Vergnügen sein, deinen Charakter bilden u. kräftigen, dein Leben erfreuen, verschönern u. adeln.

Gestern habe ich einmal vernünftige Leute im Streite gesehen. Da gab es keine Erregung, keinen Anlaß zu einer neuen Beleidigung aber leider auch keine totale Aussöhnung; es wurde blos der Weg hizu geebnet. Die schon einmal bezeichneten Kampfhähne waren es, die ohne Erbitterung noch einmal ihre Standpunkte klar legten. Mir gefällt der feste Wille beider, noch mehr die sanfte Art des Streites, aber es würde der eine in meiner Achtung bedeutend steigen, wenn er ehrstens die schon zugestandener Weise in voller Gereizheit gesprochenen Worte wieder in seine Tasche steckte. Es würde das keine Demuth, sondern nur Sanftmuth sein und mir einen großen Beweis von seiner Verträglich und Freundschaft liefern.

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

1878-06-29 hh:mm