Willkommen auf Tagtt!
Sunday, 23. February 2020
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2012-11-09 14:31
Es ist aus
Wir haben uns getrennt. Gestern abend. Als er letztes Wochenende wiedergekommen ist, haben wir die ersten Tage nicht über die Situation geredet. Alles war wieder wunderschön ehrlich gesagt. Wir haben viel unternommen, sogar einen Tagesausflug in eine andere Stadt und er war anhänglich, liebevoll und wir haben viel gelacht.
Natürlich wusste ich aber, dass das Thema wiederkommen wird. Und das kam es, gestern. Er hat im Grunde nichts Neues gesagt. Er sagte er fühle sich einfach im Moment noch nicht bereit für so eine ernsthafte Beziehung, dass ich bei ihm wohne und alles. Es sei zu schnell mit uns gegangen. Er brauche Zeit für sich und seine Gedanken. Aber er hat trotzdem wieder gesagt dass er sich selbst nicht richtig versteht weil er mit mir die beste Zeit seines Lebens habe und er geniesse jede einzelne Sekunde mit mir, es sei wunderschön. Und dass seine Gefühle mir gegenüber sich null geändert hätten. Es war ihm anzusehen wir schwer es ihm fällt.

Ich habe keine einzige Träne vergossen, bis zum jetzigen Moment nicht. Warum, weiss ich nicht. Entweder ich habe mich bereits so sehr damit abgefunden oder es ist Verdrängung. Ich konnte die ganze Nacht allerdings kaum schlafen. Ich habe ihm dann gestern abend von mir aus gesagt dass ich ausziehen werde. Er hat darauf sehr überrascht reagiert und fragte wieso ich ihm das nicht gesagt habe. Ich habe übrigens den Job, für den ich letzte Woche ein Vorstellungsgespräch hatte, bekommen- und ich überlege ernsthaft, ihn anzunehmen. Selbst wenn es zwischen ihm und mir aus ist. Ist das sehr verrückt? Ich weiss nicht genau, wieso ich hierbleiben will. Vielleicht ist es die Hoffnung, dass wir doch wieder zusammen finden. Aber ich denke es ist auch definitiv, dass ich mich langsam an die Stadt gewöhne. Habe erste Freunde gefunden, mit denen ich sogar dieses Wochenende wegfahre. Ich fange an, mich auszukennen. Und der Job klang wirklich interessant. Und wenn ich zurück nach Europa gehe ist da kein Job der auf mich wartet. Deshalb überlege ich momentan hierzubleiben, vielleicht für ein paar Monate oder gar ein Jahr. Von hier aus kann ich Südamerika auch gut bereisen und mein Spanisch verbessern. Klingt das alles sehr verrückt?

Zurück zu gestern abend- Er war sogar derjenige der dann viel emotionaler reagiert hat. Ich habe gesagt "Das ist dann also der offizielle Schluss". Er hat nicht viel gesagt, sah nur unglaublich traurig aus. Während ich alles geschluckt habe, keine Träne vergossen habe und mich ins Bett gelegt habe, ist er auf einmal aus dem Zimmer gestürmt. Ich bin ihm nicht gefolgt, hörte ihn aber leise weinen. Er ist dann erst nach ca. 45 Minuten wiedergekommen und hat sich auch ins Bett gelegt, hat offensichtlich auch Schlafschwierigkeiten gehabt.

Und jetzt sitze ich hier, ohne Tränen, aber mit tiefer Traurigkeit und Hilflosigkeit. Es tut unglaublich weg und ich versuche es so gut wie möglich zu verdrängen und mich abzulenken. Hab heut einiges in der Stadt zu tun und übers Wochenende bin ich wie gesagt mit Freunden weg. Und ich versuche jetzt, mir eine eigene Wohnung zu suchen, hoffe dass ich nächsten Montag oder Dienstag schon einziehen kann. Und was das mit ihm ist, ich weiss es einfach nicht. Ich kann es nicht einschätzen. Ich weiss auch nicht ob es jetzt für immer und endgültig aus ist oder ob wir, mit eigenen Wohnungen, vielleicht doch nochmal zueinander finden.

Kommentare

12:47 10.11.2012
Das mit dem Job finde ich gut. Du würdest auf jeden Fall für dich persönlich einen 'Gewinn' machen - neue Freunde, neue Eindrücke, Sprachkenntnisse.
Und vielleicht nimmt es auch den Druck aus eurer Beziehung heraus. Wenn er merkt, dass du nicht ausschließlich an ihm hängst, sondern durchaus auf eigenen Füßen stehst, dann lässt seine Angst vielleicht nach...?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

22:33 09.11.2012
Danke euch. Ich fühle mich momentan wie gelähmt. Und das Schlimmste ist dass ich ihn hier die ganze Zeit in der Wohnung sehe. Bin unter Hochdruck auf Wohnungssuche, aber das kann ja ein bißchen dauern.

Letzte Nacht hab ich noch neben ihm geschlafen, ohne Körperkontakt natürlich.. diese Nacht denke ich werde ich auf die Couch ins Wohnzimmer ziehen. Er wird das sicher übertrieben finden.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

20:43 09.11.2012
eigentlich sollte er doch schon "alt genug" sein, um sich über so etwas schon vorher gedanken machen zu können
aber das soll dich nicht hindern, dort nun trotzdem dein glück zu finden aber nun erst mal eine eigene wohnung
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

18:12 09.11.2012
wie ich "ich kann momentan keine beziehung führen" als aussage hasse. sowas kann man sich doch echt vorher überlegen. aber das mit dem job find ich nicht verrückt.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
16:13 09.11.2012
Wenn du ausziehst und ddeinen eigenen Job hast könnt ihr doch noch mal Dinge langsam angehen lassen... Er muss halt sehen, dass du eigenständig auch ok bist.

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

15:01 09.11.2012
Schwierig irgendwie. Aber ich Finds nicht verkehrt dass du den Job annimmst. Vielleicht wird's echt nochmal.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

14:49 09.11.2012
Ich weiß nicht. Für mich klingt das nicht so toll.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

2012-11-09 14:31